Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Stadtführung Danzig

Danzig
4 Beiträge
Stadtführung Danzig

. Empfehlenswerter Rundgang in das Florenz an der Ostsee ,

 

  1 Tag

Rundgang durch die Stadt ( u. a. Bernsteinmuseum im Folterkammer ( Peinkammer) , Befestigungsanlage der Stadt ,Langgasses (Goldenes) Tor, eine Besichtigung Roter Saal und Ausstellung Frei Stadt Danzig im Rathaus oder Artushof , Marienkirche ,Frauengasse , neue Ausgrabungen in der Stadt , Krantor , Lange Brücke ,Grünes Tor , Zeughaus .

Bernstein, überall Bernstein. Danzig (Gdansk) ist der bedeutendste Handelsplatz für das „Gold der Ostsee“. Früher, im 16. und 17. Jahrhundert, wurden hier mit allen möglichen Waren Geschäfte gemacht. Wie viel Geld verdient wurde, sieht man an den prächtigen Fassaden und Schmuckgiebeln der Patrizierhäuser.

Nach kleinem Mittagspause mit dem Piratenschiff nach Westerplatte.

Als lizenzierter Stadtführer und Reiseleiter - Lizenz Nr 33 ( dec. Wojewody Pomorskiego Nr 25/pt/00 ) brauche ich für mich keine Eintrittsgebühr zu den Museen , Schiffen u.s.w zu kaufen.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Falls es noch irgendwelche Fragen gibt geben sie mir einfach kurz Bescheid. Ich antworte Ihnen so schnell wie möglich.

Viel Spaß beim Entdecken Danzig mit Umgebung und einen schönen Urlaub wünscht Ihnen.

Dpl . Ing. Richard Adamczuk – Deutschendorf

IHR

               80435 Gdansk ul. Biala 11

                    Tel.: aus D 0048 58 3421230

                        H-dy aus D 0048 502 964482

ostsee-urlaub-polen.de/gdansk/stadtfuehrunge…

                       E-Mail r_adamczuk@yahoo.de ,

                                       reisedanzig@t-online.de ,meindanzig@t-online.de

4 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beitragender der Stufe 
368 Beiträge
1. AW: Stadtführung Danzig

Hallo!

Vielen Dank für die nützlichen Infos!

lg

Annette

Weilheim
Beitragender der Stufe 
245 Beiträge
418 Bewertungen
2. AW: Stadtführung Danzig

Wie schon erwähnt,

Danzig hat eine wunderschöne Altstadt,

eine Fahrt auf der Weichsel zur WEsternplatte sollte nicht fehlen,

wenn man noch etwa Zeit hat ein Fahrt mit dem Zug nach Marienburg

ca. 1 Stunde, ein sehenswerte Burg aus der Zeit der deutschen Ritter,

Kaiser Wilhem saß hier zeitweise auf dem Thron.

Danzig
4 Beiträge
3. AW: Stadtführung Danzig

Die Heimat unvergessen - Ostpreußen

    Danzig – Tigenhof und Weichsel-Nogat Delta (Großen Werder)

- Das Tal der unteren Weichsel –Nogat- Delta gehört zu einem internationalen Ökologischen Korridor und steht unter speziellem Schutz. Viele Kraniche Paare im Ihren Königsreich.

Es ist auch einfach phänomenal, dass es während der Fahr viele

        Storchenpaare , in Ihren großen Nestern gibt.

                                                                  Sie werden ehrlich bezaubert !

Unterwegs nach Marienburg :

         die ehemaligen deutsche Siedlungen, Friedhöfe, Kirchen , die Dörfer wo die

         deutsche Mennoniten vor ca. 500-50 Jahren mit Ihrer Geschichte lebten und am Ende II Weltkrieg vertriebenen sind. Kaum zu glauben , aber sie mussten Ihre alte Heimat verlassen. Unvergänglicher Schmerz !

 Auch viele Vorlaubenhäuser und Storche ! Aber auch Kraniche am Nogat !

Marienburg ;

-Burg war der Hauptsitz des Deutschen Ordens. Es handelt sich um den größten Backsteinbau Europas.Eineinhalb Stunden lang erfahren wir alles Wissenswerte über die vier Statuen der Ordensritter , den Pelikanbrunnen , den Teufel vor Toiletteturm und die Kirche St.Marien .

Tigenhof -

Das westpreußische Städtchen Tiegenhof ist eine verhältnismäßig junge Gründung. Es liegt am Rande des Weichsel-Nogat-Deltas auf 0,5 m ü. M. an der Tiege, einem kleinen Fluss, der in das Frische Haff mündet. Dieses Gebiet gehörte zur Deutschordenszeit zur Komturei Marienburg

  Cadinnen –eine Perle in Deutsche Geschichte.

 auf dem Spuren von ersten Germanen , auch Wikingen und Preußen.

 Ostpreußen Mythos – Mysteriöse Ortschaft und Siedlung erste Germanen und Preußen. Lebende Geschichte mit alten Friedhöfen.

     Klosterhügel mit neuem gebauten Turm und wunderschöne

  Panorama Frisches Haff mit einem kleinem Kloster und Geschichte

   von Tochter Häuptlinge – Cadinnen .

  Sie wurde vor paare Jahre wiederaufgebaut .

Auch Ruinen alte Protestantische Kirche zerstörte von Kommunistische Regierung ,

 1000 Jahre alte Eiche- innen hohle Eiche.

Treffpunkt alle Deutsche und jetzt auch Pole zum Ewigkeit der Liebe und Freundschaft.

Ehemaligen Sommersitz und Gestüt Kaiser Wilhelm II bis Ende II Weltkrieg -einzigartige Dorfarchitektur .

Wir brauchen 1 Tag

Rom
1 Beitrag
4. AW: Stadtführung Danzig

Ich habe mit vergnügen und größer Interesse die Infos hier von Herr Deutschendorf über Danzig und Gegend gelesen. Ich habe ihn mal in Danzig kennengelernt, wo wir uns über Stadtführungen und Touren durch die Stadt unterhaltet haben. Er hat unglaubliche Kenntnisse der Stadt, also historische Hintergründe und Details zu den bekannten Fakten. Außerdem kann er, als Stadtführer, in vielen anderen und nützlichen Angelegenheiten weiter helfen, die ein Urlauber und Reisende in Danzig braucht: zum Beispiel die guten Unterkünfte oder besten Restaurants. Seine Beschreibungen von Touren und Sehenswertes in Danzig, Gdingen und Zoppot (Sopot) sind auch hier zu finden: http://www.cityguide-index.com unter Stadtführer in Polen->Danzig, wobei solche Sehenswürdigkeiten dabei sind wie Astronomische Uhr in der Marienkirche oder die Beschreibung von Kaschubische Schweiz. Ich glaube, solche Stadtführer können unheimlich vieles über ihre Städte erzählen, mehr als in den digitalen Medien zu finden ist.

Antwort auf: Stadtführung Danzig
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Danzig
Aktuelle Konversationen