Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Prag und Wechselstuben

Berlin, Deutschland
Beiträge: 1
Prag und Wechselstuben

Nachdem ich auch reingefallen bin, habe ich später gute Beiträge im Netz gefunden. Aber man kann es nicht oft genug schreiben:

Hütet euch in Prag vor Wechselstuben und sprecht Leute, die ihr kennenlernt, darauf an. Priorität sollte der Geldwechsel in einer bekannten Bank haben, dann zur Not im Hotel, dann... nix. Zahlt lieber ausnahmsweise in Euro, bevor ihr in eine Wechselstube geht. Insbesondere Intercash/Western Union (Wechselstuben in gelber Farbe) nehmen Touristen aus und bescheißen nach Strich und Faden. Hier handelt es sich um gut organisierte Gangster, die mit guten Angeboten auf der Tafel locken und dann 30% weniger auszahlen. Sobald man das Geld angenommen hat, gibt es keine Chance mehr, den Deal rückgängig zu machen. Selbst mit Hilfe der Polizei nicht - was ich versucht habe.

Schade, dass hier die Bankenaufsicht nicht durchgreift bzw. der Staat. Aber möglicherweise verdient dieser auch mit.

7 Antworten zu diesem Thema
Renningen ...
Beiträge: 3
1. AW: Prag und Wechselstuben

Ich kann den Beitrag nur bestätigen - Finger weg von den Wechselstuben. Mich wundert, dass eine Bank wie Western Union sich mit ihrem Namen für solche Geschäfte hergibt. Ich finde das ganze ist hart am Rande der Legalität. Das einzige, was hier wohl hilft, ist, Western Union komplett zu meiden. Das erspart viel Ärger!

2. AW: Prag und Wechselstuben

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 08 August 2013, 21:55
 
3. AW: Prag und Wechselstuben

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 08 August 2013, 21:55
 
Renningen ...
Beiträge: 3
4. AW: Prag und Wechselstuben

Eine Nachfrage bei Western Union hat die Wechselstube zu einer Korrektur ihrer Gebühren veranlasst. Von daher ein positives Urteil zu Western Union.

Renningen ...
Beiträge: 3
5. AW: Prag und Wechselstuben

Nachfrage bei Western Union direkt hat die Wechselstube veranlasst, den Vorgang zu überprüfen und dann die Gebühren zu korrigieren bzw. erstatten. Von daher ein Lob an Western Union!

Prag, Tschechien
Beiträge: 19
6. AW: Prag und Wechselstuben

WECHSELSTUBEN:viel zu viel im Zentrum,so dass meistens unfassbar. Netto lieber vorher klar machen. GEBÜHR:in der Bank 2,5%(offen am Alltage bis 17 Uhr),Grund-Kurs 1,- € gegen 24,50 Kr,Netto 23,50 Kr. In Exchange Stuben: -arabische 2,50%, -tschechische bis 7% (Nebenstra3en,Passagen,täglich bis 19 Uhr.), im Hotel ab 7%. Geldautomaten empfehlenwert, sie sind überall. Weitere,die recht hohe Gebühre fordern. -ital.CAMBIO wirklich 23% - Zug-Hauptbahnhof: Grundkurs schlau niedriger,dann noch nur -17,9%. Achten! Im Zentrum wirken rafinierte ausländische z.B. gelbe „Inter CHANGE“, blaue „CHEQUEPOINT“ bis unglaublich 25%.Wer sich hier nicht vorher fragt,der wird sofort mit 25% betroffen! Sehr trist. Offen non stop. Solche Preller wirken auf der ganzen Touri-Strecke,auf gesamtem Weg von Prager Burg bis zum Wenzelsplatz, wo brave nicht informierte Touristen leider eine Goldgrube für sie sind. ...... TRICKE: 1) vorn locken mit gro3er O%, 2) links/oben,wohin jeder Mensch üblich anschaut, locken auf recht hohe Summe bis 27,-(so hoch aber Exchange Stuben Euro selbst verkaufen!), 3) dann viele unfassbare Nummerreihen (irgendwo hinten gesteckt). Schau mal also nach rechts/unten, wieviel sie wahrhaftig geben,ab nur 16,-(Kr.). Sehr rafiniert nicht war. Schwer zu begreifen für Besucher aus Deutschland, wo solche Gaukler keine Chancen haben. Vorsicht auch auf der Strasse vor Personen geboten.

Siegen, Deutschland
Beiträge: 2
Bewertungen: 12
7. AW: Prag und Wechselstuben

Mensch es kann auch in Wechselstuben ganz simpel gehen... 3 Schritte:

1. Vor anreise den offiziellen Wechselkurs googeln bzw. bei der Hausbank nachfragen

2. IMMER bei der Wechselstube nachfragen: Wieviel bekomme ich für xx Euro (wird meist am Taschenrechner gezeigt, diesen kurz nehmen und den Kurs umrechnen und mit dem gegoogelten vergleichen. Den offiziellen Kurs werdet ihr eh weder in einer Stube noch auf einer Bank bekommen... 1-2 Kronen unter dem offiziellen Kurs ist sehr gut)

3. Wechselstuben auf die Art vergleichen (man kann in Prag eh kaum nen Stein werfen ohne eine zu treffen)

TIPP:

bei höheren Summen wird der Kurs besser, nach Möglichkeit nicht nur 20€ tauschen

Quittung geben lassen und aufheben, so bekommt man meist auch beim erneuten Wechseln den gleichen Kurs bei der gleichen Stube (ggf. erstmal zb 200€ wechseln und dann später zb nochmal 50€ nachwechseln)

Nicht am Flughafen wechseln, da hier eine sehr hohe Gebühr fällig ist. Wenns nicht anders geht: andere anreisende Fragen die auch in der Schlange stehen... denn die Gebühr ist pro Wechselvorgang zu bezahlen.

Wichtig ist das vergleichen des "Nettobetrags"!!!!!

Antwort auf: Prag und Wechselstuben
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Prag