Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

St. Lawrence´s Kirche - eine "PERLE" der Kunstgeschichte...

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 907
Bewertungen: 209
St. Lawrence´s Kirche - eine "PERLE" der Kunstgeschichte...

ERSTE deutschsprachige Bewertung auf TRIPADVISOR!

In den deutschsprachigen Reiseführern, leider nur wenige Hinweise, in Portugal selbst wird die Kirche als "Wunder" beschrieben.

Diese St. Lawrence`s Kirche müsste schon längst WELTKULTURERBE sein, so sensationell ist die Ausstattung mit ihrem Fliesendekor ( Azulejos ).

Ihr voller Name ist Igreja de Sao Lourenco de Matos.

Die Anreise führt von Faro vorerst nach Almancil und danach weiter zum kleinen Dorf Sao Lourenco ( 2 Kilometer ) wo sich dieses Kunstwerk befindet, einzigartig in Portugal!

Der Bau der Kirche geht bereits in 15. Jht. zurück. In den Kirchenarchiven wird sie bereits 1518 angeführt.

Die Azulejos ( die weiß - blauen Kacheln ) wurden bereits 1730 vom berühmten Fliesenmaler

Antonio Oliveira Bernades überaus künstlerisch hergestellt.

Die Azulejos zeigen des Leben des Heiligen Laurenzius, er stammte aus Spanien und starb als Märtyrer 258 v. Chr.

Wollen sie alle Kachelbilder in Ruhe ansehen müssen Sie mit ca 1 Stunde Aufenthalt rechnen, aber es zahlt sich hundertmal aus, hierher zu kommen.

Die Kirche - eine "PERLE der Kunstgeschichte" sollte unbedingt auch von IHNEN besucht werden.

Achtung - Strengstes Foto u Videoverbot!

Aufenthalt April 2012, lg albre13 TL

1 Antwort
Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 907
Bewertungen: 209
1. AW: St. Lawrence´s Kirche - eine "PERLE" der Kunstgeschichte...

Servus Forum!

..als Ergänzung zum Besuch der Kirche des Heiligen Laurenzius in Almancil ( sensationelle Azulejos ), wird der Besuch des Fischmarktes von OLHAO als

Geheimtip ( am Morgen ) empfohlen.

Dieser kleine Ort ist für seine "Meeresfrüchtespezialitäten" sehr bekannt.

Hier am Fischmarkt können sie täglich mehr als 100 Sorten an Fischen u Meerestieren ( auch sehr seltene Arten ) betrachten/ bestaunen, die täglich am Morgen von den Fischern geliefert und vor Ort angeboten werden.

Außerdem sollte die Gelegenheit genützt und eines der "Fischmenüs", in einem der zahlreichen Restaurants in Olhao "verkostet" werden.

Auch ein Sparziergang am bunten und lebhaften Hafen zahlt sich hier aus ( Motiv reiht sich an Motiv ).

Somit ergibt sich gleich ein komplettes, kulturelles u n d kulinarisches " Tagesprogramm"

...viel Spaß, hier an der "sandigen Algarve",

albre13TL

Antwort auf: St. Lawrence´s Kirche - eine "PERLE" der Kunstgeschichte...
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Almancil