Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reise Infos und Beratung - GRATIS

Ravensburg ...
Beiträge: 12
Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Ihr lieben Neuseeland Fans,

wenn Ihr gerade am planen seid, oder mit dem Gedanken spielt nach NZ zu reisen, schickt mir doch ein Email an:

info@neuseelandfieber.de

Gerne beantworte ich Euch Eure Fragen und helfe Euch den Trip so zu planen, dass Ihr das tollste Erlebnis Eures Lebens haben werdet.

Ich bin gelernter Reisebürokaufmann und Reiseleiter und bin 1998 nach NZ ausgewandert.

Euer

Kiwi Jo

(Roland)

7 Antworten zu diesem Thema
linz
Beiträge: 2
1. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

hallo

wir sind gerade bei der Planung unserer Neuseelandreise und hätten dazu einige Fragen,

wir landen am 14.01 in Christchurch und fliegen von Auckland am 14,02 retour.

Welche Mietwagenfirma würdest du uns empfehlen : Jucy oder Hertz ?

Ist es schwierig vor Ort ein Zimmer bzw. Unterkunft zu finden ?

Wie würdest du unsere Route für 4 Wochen planen?

Lg.Ulli

Ravensburg ...
Beiträge: 12
2. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Ulli,

gratuliere erstmal zum Entschluss nach NZ zu reisen.

4 Wochen ist nicht viel Zeit um Beide Inseln zu bereisen, deshalb sollte ich ungefähr wissen auf was Ihr am meisten Wert legt. Wollt Ihr einfach nur etwas durch die Gegend fahren und ein paar schöne Dinge anschauen, oder wollt Ihr etwas wandern gehen, Kajak fahren, oder habt Ihr sonst irgendwelche speziellen Vorlieben.

Zwecks Mietwagen solltet Ihr überlegen ob Ihr im Auto schlafen wollt oder nicht. Wenn nicht reicht Euch ein normaler kleiner Mietwagen. Die Juicy Camper sind toll, wenn man auch darin schlafen möchte und nicht viel "Schlafgemachluxus" erwartet. Man kann sich auch mal was kochen unterwegs, aber bei 4 Wochen würde ich da keine Aktion machen.

Ab Mitte Januar sind die meisten Neuseeländer wieder beim Arbeiten und Ihr bekommt fast überall problemlos ein Unterkunft, sowieso wenn Ihr ein Auto habt und auch mal etwas außerhalb übernachten könnt (was ich ohnehin rate).

Ich würde Euch empfehlen das Auto erst in Wellington zu mieten. Da könnt Ihr erstens die Fährkosten sparen und zweitens ist es einfacher mit der Rückgabe in Auckland bzw. kostenlos.

Christchurch ist eine sehr schöne Stadt mit netten Cafes und alten Bauten, trotzdem würde ich hier nicht länger als 2 Tage bleiben, denn Ihr wollt ja noch mehr sehen. Die Fahrt nach Kaikoura könnt Ihr einfach mit dem Bus machen und dort mal rausfahren zum Wale beobachten (sehr empfehlenswert). Dann weiter nach Blenheim oder gleich nach Picton zur Fährstation. Mit dem Interislander übersetzen nach Wellington. Ohne Auto braucht Ihr hier auch nicht vorbuchen und seid so etwas flexibler. In Wellington würde ich auch 2-3 Tage einplanen (auch in dieser Zeit braucht Ihr das Auto noch nicht, was Euch ganz schön Geld spart). Dann gehts hoch Richtung Norden. Hier gibts viele Möglichkeiten, je nachdem was Ihr erleben wollt. Schickt mir doch ein Email auf info@neuseelandfieber.de dann können wir gerne auch mal einen Telefon- oder Skype-Termin ausmachen (kostenlos natürlich) und die Einzelheiten bereden.

Bis dann

Roland

linz
Beiträge: 2
3. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Roland

Herzlichen Dank für deine Antwort,

Wir wären an folgenden Orten interessiert, von Christchurch , Dunedin , Stewart Insel, Doubtful oder Milfordsound, Tageswanderung Abel Tasman NP, oder anderer NP ?, Weinbaugebiet, Wellington ,auf der Nordinsel Cormandel, Bay of Island, Nordinsel haben wir uns noch nicht so informiert.

Wir möchten eigentlich in den 4 Wochen die Schönheiten und ein wenig auch die Kultur kennen lernen,keine Kajaktouren oder andere Action .Die letzten Tage möchten wir gerne an einen Strand ausspannen.

Wäre das in 4 Wochen möglich ?

Übernachten möchten wir etwas abseits der Touristenzentren um das Land kennen zu lernen. Hättest du dazu ein paar Tipps ?

Lg Ulli

Ravensburg ...
Beiträge: 12
4. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Ulli,

Christchurch ist eine tolle Stadt, auch nach dem großen Erdbeben. Viele tolle Gebäude sind beschädigt oder mittlerweile abgerissen, troztdem denke ich hat die Stadt seinen Reiz nicht verloren. Geht in den Hagley Park zum Spazieren oder Radfahren das ist echt schön. Wie gesagt würde ich mich hier aber nicht vertrödeln, denn Ihr habt ganz schön was vor. Die meisten Leute die nach Stewart Island gehen planen dafür schon mindestens eine Woche ein. Es ist eine wunderschöne naturbelassene Insel die ein Besuch wert ist, so ist aber auch der Rest Neuseelands und Ihr könnt nicht alles machen.

Dunedin, auch eine sehr schöne Stadt mit tollen Gebäuden und so sagt man dem schönsten Bahnhof der Welt. Die Strände sind hier eher für Surfer geeignet aber wunderschön zum Spazieren gehen.

Ich würde Euch vorschlagen Stewart Island vielleicht beim nächsten Besuch in NZ einzplanen und jetzt von Dunedin über Queenstown Richtung Westcoast zu fahren.

Da Ihr ja wohl den Hauptteil Eurer Reise auf der Südinsel verbringen möchtet, würde ich dann doch einen Mietwagen nehmen. Check das mit der Vermietstation ab ob Ihr den Wagen besser in Picton abgebt und in Wellington einen anderen bekommt. Das ist manchmal praktikabler und billiger.

Milford Sound oder Doubtful Sound das ist ungefähr so wie Bitter Schokolade oder Vollmich Schokolade - beides ist super, aber jedes ein bischen anders. Macht Euch hier keinen Kopf Ihr werdet soviel tolles erleben da ist es egal was.

Davon ausgehend dass Ihr das erste mal nach NZ reist, könnt Ihr überall hinfahren, denn es ist überall einzigartig schön.

Abel Tasman NP ist genau so der Hammer wie die meisten National Parks. Jeder hat seine eigene Faszination. Bedenkt nur dass in allen berühmten NP's (die in jedem Reiseführer stehen) auch zu dieser Zeit die Hölle los ist. Da kann es schon mal eng werden wenn es ans übernachten geht. Hier müsst Ihr Euch Vorort erkundigen und dann evtl. umplanen.

Ich bin für stressfreies Reisen denn nur so kann man das tolle Neuseeland genießen. Also nehmt Euch nicht zu viel vor.

Außerhalb übernachten ist eine super Idee!! Nur hier lernt Ihr die Kiwis kennen. Wenn Ihr ein Auto habt überhaupt kein Problem.

Gerne geb ich Euch noch weitere Tipps, aber das wär einfacher am Telefon, also ruft mich doch einfach mal an Tel. 0176-63668980

bis dann

Roland

Luzern, Schweiz
Beiträge: 1
5. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Roland

Du hast ja ein tolle Angebot!

Ich kenne Neuseeland bereits vom Reisen. (War schon zweimal da…) Jetzt will ich das Abenteuer Neuseeland mit meiner 7jährigen Tochter im April 2014 in Angriff nehmen. Wir werden in Christchurch landen und zuerst nach Mapua gehen, da meine Freundin dort wohnt. Nach einem Monat (ich weiss, dies ist sehr kurz!!!) werden wir in Auckland wieder in den Flieger steigen… Was bereits geplant ist, dass wir noch einige Tage in Whitianga verbringen werden, um dort Freunde zu treffen… Ich werde ein Bus kaufen, worin wir auch schlafen können… Mein Ziel in diesem Monat ist es, meiner Tochter dieses wunderschöne Land "kindsgerecht" zu zeigen...

Nun zu meiner Frage: Was kannst du für das Reisen mit Kindern empfehlen? Da ich vor einigen Jahren noch ohne Kind gereist bin, weiss ich nicht so recht, was empfehlenswert für Kids wäre….

Vielen Dank für deine Antwort und liebe Grüsse

Daniela

Ravensburg ...
Beiträge: 12
6. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Daniela,

Schön von Dir zu hören und schön dass du auch Deiner kleinen Tochter das Land der langen weißen Wolke zeigen wirst.

Erstmal sorry für die späte Antwort!!

Ich bin gerade selbst unterwegs nach NZ. Momentan in Australien um neue Infos für mein zweites Buch zu holen. Bin seid gestern wieder online, nach 4 Tagen in Singapur.

Ich werde mir einpaar Gedanken machen was dich und Deine Tochter interessieren könnte und dir morgen wieder schreiben. Vielleicht kannst dummer auch mal deine Email Adresse durchgeben dann kann ich dir direkt schreiben.

Bis gleich ( bei mir ist es gerade 11 Uhr nachts)

Roland

Ravensburg ...
Beiträge: 12
7. AW: Reise Infos und Beratung - GRATIS

Hallo Daniela,

Ich bin kein Experte was das reisen mit Kindern angeht, da ich selbst keine habe.

Trotzdem gebe ich dir gerne ein paar Tipps.

Für 4 Wochen einen Van zu kaufen kann vielleicht etwas anstrengend werden, ausser du hast jemanden der dir vielleicht das verkaufen abnimmt. Ist natürlich die beste Art des reisen vor allem mit Kind. Dann könnt Ihr Pause machen wann immer ihr wollt.

Ich hab einen 8 Sitzer Van den ich auch vermiete in NZ. Schau mal auf www.neuseelandfieber.de sind Bilder davon. Kannst mich diesbezüglich gerne kontaktieren.

Du kennst dich ja schon aus in NZ die großen Touri spots brauchst du ja nicht unbedingt anfahren, da würd ich eher mal auf ne Farm gehen, oder in den National Parks kleine Wanderungen machen. Vielleicht findest du auch ne Gypsy Fair, das würde deiner Tochter sicher gefallen. Ich hab diese Punkte auch in meinem Buch erwähnt, da ich diese Dinge den Touristen Attraktionen vorziehe.

Ich würde mich vielleicht auch auf eine bestimmte Region festlegen und dann lieber dort kleine Ausflüge machen, als viele lange Strecken zu fahren.

Du kannst mir gerne auch ganz spezifische Fragen stellen das wär vielleicht einfacher. Dann kann ich Dir genau die Info geben die du brauchst.

Du erreichst mich auch direkt auf info@neuseelandfieber.de oder über meine webseite.

Ich freu mich von Dir zu hören.

Bis dann

Roland

Antwort auf: Reise Infos und Beratung - GRATIS
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.