Terzen, Quarten, Quinten

Unterterzen bildet mit den Dörfern Oberterzen, Quarten, Quinten, Mols, Murg SG, Tannenbodenalp und Flums-Grossberg die Gemeinde Quarten

Die Gemeinde Quarten liegt in den Voralpen (Teile der Flumserberge gehören dazu ) und das Gemeindegebiet erstreckt sich nördlich (Quinten) als auch südlich des Walensees (Quarten)

In Unterterzen steht das Rathaus der Gemeinde Quarten, darum befindet sich die Gemeindeverwaltung in Unterterzen

Die eigenartigen Ortsnamen (Terzen für drei, Quarten für vier und Quinten für fünf) stammen aus einer frühmittelalterlichen Hofzählung des Bistums Chur.

Die Region gehört touristisch zum Heidiland.

Um nach Flumserberg zu gelangen,besteigt man in Unterterzen die Luftseilbahn.

Die Gäste gelangen im Sommer wie auch im Winter sitzend in nur 12 Minuten via Oberterzen zum Flumserberg – ohne umzusteigen

http://www.flumserberg.ch/sommer/de/facilities/Gondelbahn+Unterterzen-Flumserberg.htm