Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Ansbach
Beiträge: 3
ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Möchte mitMann und 13jähriger Tochter eine Woche nach Juist.Habe mich erkundigt, und festgestellt, das das wahnsinnig teuer wird. Schon allein die Bahnfahrt kostet 350 Euro.Dann woltten wir Halbpension, oder wenigstens In einer Pension Übern. mit Frühstück. Möchte nicht gerne alles selber machen,weil ic Probleme mit den Hüften habe. Aber sebst die Ferienwohnungen sind teuer.

Ich habe auchgehört,daß die restaurants auch viel teurer sind.

Da würden wir sicher 2500-3000 Euro für eine Woche brauchen,,,ohnegroß was zu machen, das ist doch Wahnsinn.

9 Antworten zu diesem Thema
Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
1. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Hallo renilein,

die deutsche Nordseeküste ist sehr teuer! Zu der Bahnfahrt kommt dann noch die Überfahrt mit der Fähre und die Kurtaxe.

Die genauen Preise kann ich dir leider derzeit nicht nennen. Aber für 3 Personen müsstet ihr mit ca. 200 Euro rechnen. Zudem ist es auf Juist SEHR ruhig. Eine 13 jährige dürfte sich dort wahrscheinich ziemlich langweilen.

Norderney ist zwar auch nicht billiger, da ist aber wesentlich mehr los / Theater, Resturants, Bierstuben, viele Geschäfte. , und die Fähre fährt fast stündlich, auf Juist ist dies nicht der Fall.

Nach Norderney könnt ihr auch das Auto mitnehmen. In den Außenbezirken darf dann auch gefahren werden.

Gruß

Vienna15

Ansbach
Beiträge: 3
2. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

hallo, danke für den Beitrag. Allerdings war juist der ausdrückliche Wunsch meiner Tochter, sie möchte es ruhig, auch ohne Autos.

Ich weiß auch ,daß sie sowiese meistens nur an Ihrem Laptop sitzen möchte, aberohnegeht sie überhaupt nicht weg, was ich natürlich schrecklich finde, aber das ist unser wirklich einziges Problem....Außer der Preis natürlich, denn für eine Woche juist, könnten wir locker 2 Wochen woanders Urlaub machen,Ich kann mich nun schwer entscheiden.Vor allem weil ich schon gerne Halbpension oder wenigstens Frühstück hätte und uns nicht gern selbst versorgen möchte.

Zuletzt geändert: 24 Juni 2010, 12:52
Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
3. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

hallo renilein,

Halbpension würde ich im Hotel nicht buchen, nur mit Frühstück. Es gibt einige gute Lokale auf Juist - hat mir gerade mein Kollege erzählt, der bis vor 3 Jahren mehrmals im Jahr dort war. Und er ist sich nicht sicher, ob die Sparkassenfiliale noch da ist, sollte damals geschlossen werden.

Ja, die deutsche Küste ist teuer, dafür bekommt man locker den doppelten Urlaub irgendwo im Süden und hat das in der Regel noch gutes Wetter.

Juist
Beiträge: 3
4. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Juist ist nicht ganz billig, aber so teuer wie dargestellt nun wirklich nicht. Die Bahn kann man für ca. 120 € RIT-Ticket bekommen. Die Pensionspreise liegen zwischen 40 - 70 € pro Person am Tag. Ein Essen im Restaurant kostet auch ungefähr das Gleiche wie zu Hause. Der Kurbeitrag kostet in der Hauptsaison 3,10 € pro Tag. Dafür kann man aber jeden Tag kostenfrei für 1 1/2 St. in das Meerwasser-Erlebnisbad gehen. Die Überfahrt kostet 29,50 €. Also so teuer ist Juist mit Sicherheit nicht. Die Veranstaltungen auf Juist sind sogar preiswerter als zu Hause. .

Paderborn
Beiträge: 1
5. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Wir fahren seit 56 Jahren(als Kinder, Eltern und nun Grosseltern nach Juist):

Sylt ist viel teurer und mit chickimicky touch...

gerade Kinder und jugendliche finden auf der Insel immer schnell Cliquen und nicht gerade Diskounterhaltung, aber das, was auch die Eltern auf der tollen Insel bevorzugen.

Für unser Töwerland, von dem in unserer Familie immerhin 5 Generationen aus Westfalen begeistert waren bzw. sind gilt: Entweder du liebst diese Insel gerade wegen ihrer Besonderheiten oder Du willst da nie wieder hin...

Versucht es!

Mit den Preisen ist das so eine Sache: Wenn man genau plant findet man als Selbstversorger im SB etc. Preise wie und fast wie zu Hause, eben Inselpreise!

Sogar das Kurhaus hat zum Essen zivile Preise, wenn man die BESONDERE Kinderfreundlichkeit auf der gesamten Insel berücksichtigt!!!

Das "Achterdiek" ist natürlich Spitze, auch im Preis!

Zuletzt geändert: 24 Juni 2010, 19:34
Juist
Beiträge: 3
6. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Die Sparkassenfiliale ist natürlich noch da. Geldautomat auch!!

Juist
Beiträge: 3
7. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Moin Vienna 15,

auf Norderney ist schon etwas mehr los. Das heißt aber nicht das Juist weniger geeignet ist für eine 13jährige. Hier gibt es eine Animation direkt für diese Alterstufe eine Teenie-Disko und die Jugendlichen finden sich hier sehr gut zusammen. Das kann man am Strand gut beobachten. Außerdem gibt es es keine Autos und sehr viele Pferde. Das ist dann ein richtiger Hit für 13 jährige. Also Juist ist mit Sicherheit genauso geeignet. Nach meiner Meinung sogar viel mehr.

Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
8. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Hallo Toewerland,

ehrlich gesagt, hält sich das "Abendangebot" für normale Gäste auf Norderney auch sehr in Grenzen. Ein nettes ruhiges Lokal, um sich Abends nur auf einen Wein oder ein Bier hinzusetzen - kein Essen - haben wir in all den Jahren noch nicht gefunden. In allen Lokalen tummeln sich entweder Kegelbrüder- Schwestern oder die Leute aus den Kurheimen. teilweise gehts zu wie am Ballermann - auch tagsüber im Mai und September. Aus diesem Grund bleiben viele Stammgäste jetzt weg.

Juist ist da doch ruhiger, die Kinder einer Kollegin - Jungens 12 und 15 haben sich da sehr gelangweilt, zumal das Wetter schlecht war und beide kein Interesse an Pferden haben und die Disco auch nicht ihr Ding war.

Ich würde mit Kindern nie an die deutsche Küste fahren, da es einfach zu teuer und das Wetter zu unbeständig ist. Für da Geld bekommt man im Süden doppelt so viel Urlaub, meistens noch mit Halbpension. Und wer kein Naturfreek ist, sollte die Nordseeinseln ohnehin meiden.

Bergatreute
Beiträge: 1
9. AW: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?

Liebe Mitstreiter ! Ich fahre schon seit ca. 30 Jahren an die Nordsee. Als Jugendlicher jedes Jahr- in den letzten Jahren in grösseren Abständen. Es ist aber richtig, daß die Nordseeküste relativ teuer ist. Das kann niemand in Abrede stellen. Wer also nur auf den Preis schaut, darf nicht an die Nordsee fahren, es sei denn er nimmt sich eine sehr einfache Pension oder evtl. eine Wohnung mit Selbstversorgung. ABER ! In der Saison ist die Nordseeküste komplett ausgebucht, d.h. es gibt eine Menge Menschen, die dieses relativ hohe Preisniveau gerne akzeptieren. Warum ? Sie schätzen Dinge, die man woanders nicht bekommt:

Keine extreme Hitze, "gehobeneres " Publikum ( z.B: auf Juist ), wechselhaftes, wildes Wetter, tolle Natur, viel Wind, traumhafte Strände, kein Mainstream-Tourismus. Entweder man mag es und der Funke springt über, oder nicht. Ich bin schon relativ viel gereist. Aber diese Mischung habe ich nie wieder gefunden und es zieht micht wieder an die Nordsee.

Antwort auf: ist Juist viel teurer als andere Ort Nordseeinseln?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Juist