Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
62 Beiträge
118 Bewertungen
Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

Hallo zusammen,

ich habe eine zugegeben etwas komplizierte Frage bzgl. des Umsteigens am Flughafen Wien.

Ich habe einen Flug von Wien über Moskau nach Minsk und zurück gebucht. Diesen Flug habe ich in der Annahme gebucht, dass ich aufgrund meiner Arbeit auch in Wien vor Ort sein werde. Nun hat sich ergeben, dass ich leider wohl doch in München sein werde und muss daher einen zusätzlichen Flug MUC-VIE-MUC buchen.

Die beiden Flüge MUC --> VIE und VIE --> SVO haben also nichts gemeinsam und werden separat gebucht. Auf dem Hinflug würde ich um 22:40 in VIE ankommen und der Weiterflug wäre um 00:30. Ich nehme an, dass das genug Zeit für den Umstieg ist. Auf dem Rückflug aus Moskau kommen würde ich in VIE um 11:15 ankommen und ich hätte einen Flug um 12:55 gefunden.

Frage: Reicht die Zeit zum Umsteigen aus und muss ich erst wieder zurück ins Hauptterminal und erneut einchecken oder kann ich den kurzen Weg als Verbindungsflug-Passagier nehmen?

Vielen Dank für die Hilfe.

Tobias

5 Antworten zu diesem Thema
Vienna
Beitragender der Stufe 
1.269 Beiträge
1. AW: Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

Hallo! Ich habe folgende Info gefunden: viennaairport.com/passagiere/…transfer

Ich würde aber Dir raten, Dich zusätzlich noch bei der Airline zu erkundingen, denn es ist sicherlich abhängig davon bei welchen Airlines du gebucht hast... - solltest Du neu einchecken müssen könnte es knapp werden

Herzliche Grüße Isabella

Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
17 Beiträge
8 Bewertungen
2. AW: Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

Theoretisch reicht es, auch wenn du Gate wechseln muss. Aber wenn der Flug Verspätung hat ist es problematisch. Ruf vielleicht an und check auf jeden Fall vorher online ein, dann sparst du dir Zeit.

Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
13 Beiträge
18 Bewertungen
3. AW: Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

Meiner Erfahrung nach etwas knapp gerechnet da wie du ja sagst diese Flüge nichts miteinander zu tun haben, das würde bedeuten das du dein Gepäck abholen musst und wieder neu einchecken für den weiterflug. Ausser du hast alles bei der selben Airline gebucht dann könnte es funktonieren. Auch bedenken würde ich eventuelle Verspätungen deiner Flüge. Es ist sicher machbar wenn alles perfekt und on time funktoniert aber sollte irgendwo eine kleine verspätung sein dann wird es knapp. Solltest du jedoch nur mit Handgepäck reisen wird die Sache natürlich einfacher.

Liebe Grüße

Kreuzlingen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
11 Beiträge
41 Bewertungen
4. AW: Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

Mit Handgepäck und ohne Verspätung kann sich der Rückflug ausgehen, sonst ist das eher unmöglich da Du von Russland kommend auch noch durch die Passkontrolle must.

Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
737 Beiträge
5. AW: Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)

Der Thread ist doch uralt.

Mir scheint, manche schreiben, um etwas zu schreiben.......

VIE hat eine Mindestumsteigezeit von 25 Minuten bei Staralliance.

Bei anderen Flügen sollten 90 Minuten dicke reichen.

Bei Verspätungen und zwei Tickets hat der Ticketinhaber eh die A-Karte.

Alles andere ist unbrauchbares Geschreibsel.

Antwort auf: Flughafen Wien: Frage bzgl. Umstieg (Zeiten + Prozedur)
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Wien