Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiten auf Naxos

München
Beiträge: 3
Reiten auf Naxos

Ich habe auf Kabel 1 "Mein Neues Leben" gesehen. Da ging es um 2 Deutsche Auswanderer die auf Naxos einen Reitstall eröffnet haben. Der nennt sich:

Stamatis, Niki's Horseriding Center

Internet haben die auch schon:

http://www-horseriding-naxos.eu

Kennt jemand de Stall und ist hier jemend geritten. Sind die Pferde ok, usw.

Danke für die Info

und schönen Urlaub

Enzo

12 Antworten zu diesem Thema
Neuss
Beiträge: 1
Bewertungen: 2
1. AW: Reiten auf Naxos

Hallo Enzo, ich komme seit fast 30 Jahren nach Naxos. Den Fernsehbericht habe auch ich gesehen. War der reinste Schwachsinn. Komme gerade von Naxos und fahre Ende August wieder hin. Jetzt im Mai war nichts los, habe aber das Mädel gesehen: Pferd mit Kind drauf, an der Leine geführt. Eine Kinderschar mit Müttern im Schlepptau hinterher. Würde dir eher zu dem Reitstall von Iris (auch aus Deutschland), raten. Sie macht das mit dem Horseriding schon einige Jahre und macht die ganze Sache wohl etwas professioneller. lg Naxos-Sly

2. AW: Reiten auf Naxos

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Dieser Beitrag wurde von den TripAdvisor Mitarbeitern gelöscht weil dies vom Autor so gewünscht wurde oder weil der Betrag gegen unsere Richtlinien verstoßen hat.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 22 Juni 2007, 0:28
 
Düsseldorf
Beiträge: 1
3. AW: Reiten auf Naxos

Kann Naxos Sly nur beipflichten, auch ich habe mir den Bericht angesehen, in erster Linie, weil dieses Jahr mein erster Naxos-Urlaub anstand. Inzwischen war ich dort, habe mir also sämtliche Ställe angesehen und kann nur sagen:

Ich bin selbst seit 35 Jahren aktive Reiterin, der Bericht im Fernsehen über "Niki" hat mich zum Nachdenken gebracht, das war nicht gelernte Reitausbildung, die Verantwortung als "Hobbyreiter" für "Neulinge" so runterzuspielen, schon hart an der Grenze. War letztendlich beim naxos horseriding club-iris neubauer und ich muß sagen, es war super. Der ganze Urlaub war toll, die Insel usw. Und der Ausritt war ein Genuß.

Frau Neubauer hat den Stall schon viele Jahre, viel Erfahrung, sehr professionell, auch mit Kindern, kann viel erzählen. Und der Sonnenuntergang war nur träumerisch.

Die Pferde werden toll gehalten und sind sehr gut zu reiten. Wer also auf Naxos Urlaub macht, sollte sich ein Ausritt bei Iris Neubauer nicht entgehen lassen.

Und überhaupt, die Insel ist toll, vor allem auf dem Rücken der Pferde von Iris Neubauer diese zu erkunden..:-)

Mein Tip: www.naxoshorseriding.com

Alles andere ist mit Hobby Geld machen wollen !

Köln
Beiträge: 1
4. AW: Reiten auf Naxos

War schon mehrfach auf der Insel. Habe auch diesen TV-Beitrag gesehen und fand das Verhalten dieser zwei Deutschen ziemlich blauäugig. Jeder weiß wie die privaten Medien mit ihren Themen umgehen. Wollte einfach noch mal bekannte Ecken auf Naxos im Fernsehen sehen. Da war ein Bild von der "kleinen gemütlichen griechischen Taverne" in Ag. Anna - in Wirklichkeit "Gorgona" ist das ein riesiges Speiselokal und im Sommer ziemlich voll. Hat aber auch die größte Vorspeisenpalette zu bieten. Wir sind da nie zum Hauptgericht gekommen.

Besonders freue ich mich wieder auf Iris Neubauers www,naxoshorseriding.de. Die hat nicht nur ein neues größeres Reitstallgelände, sondern auch ihr Angebot dermaßen erweitert, dass ich überlege nicht nur im Sommer neben der Sunset-Tour den Mondscheinritt mitzumachen sondern auch mir die Pferde-Show mit dem Pferdeflüsterer anzusehen. Und vorgenommen habe ich mir im Dezember für eine Woche den 5 oder 6 Tagesritt mitzumachen. Da geht es in so unberührtes Gelände wo man höchstens Schafen, Hirten begegnet und nur von den Geiern beobachtet wird, die oben den höchsten Berg "Zeus" umkreisen.

Bin da schon in der Gegend mit dem Mountain-Bike gewesen, aber in so unwegsames Gelände wie mit den Pferden möglich wir das echt spannend. Was die Reiterei aber zusätzlich noch interessant macht sind die griechischen Arravanis die ähnlich wie die Isländer tölten. Und wer hier in D. schon mal einen Isi oder südamerikanische Paso Peruanos geritten ist, weiß war Reitspaß bedeutet. Villeicht trifft man sich ja mal bei Iris im Reitstall oder auf der schönen Terasse von "Flisvos" den Surfertreff am St. Gerog Beach?

Heidelberg
Beiträge: 99
Bewertungen: 2
5. AW: Reiten auf Naxos

Ja, ich habe den TV-Beitrag auch gesehen. Und plane für diesen Sommer mal wieder nen Trip auf einige der griechischen Inseln.

Das habe ich schonmal gemacht, war teilweise etwas chaotisch mit Fähren, aber insgesamt einer meiner besten Urlaube. Und diesmal will ich auf jeden Fall nochmal auf Kreta und Naxos.

Ich sass zwar noch nie zu Pferd, aber die gesamten Beiträge hier haben mich neugierig gemacht und ich weiß ja jetzt auch, an wen ich mich vor Ort wenden kann!

Ansonsten kann ich St George Strand nur empfehlen! Habe dort meine ersten Windsurf-Versuche gemacht, das war super organisiert und die Trainer dort sprechen mindestens englisch, deutsch, französisch, plus weitere Sprachen.

Für Strandspaziergänge ist allerdings Plaka Strand besser geeignet (finde ich).

Kann es bei all dem stürmischen Frühlingswetter hier kaum erwarten, wieder unter die griechische Sonne zu kommen!

Euch allen einen guten Urlaub,

Eure Quiby

Köln
Beiträge: 1
6. AW: Reiten auf Naxos

Ich war auch schon zweimal auf Naxos und habe bei Nicole vier traumhafte Ausritte mitgemacht! Alle im Stall sind super nett und haben echt Ahnung von Pferden! Bin auch mal bei Iris` Ranch vorbei gefahren und war weniger begeistert. Aber man muss sich am besten selber ein Bild machen!

Also: Ab nach Naxos!

Gruß,

Steffi

Rheinland
Beiträge: 20
7. AW: Reiten auf Naxos

Hallo, also ich muss doch nochmal nachfragen, ob ich das jetzt richtig verstanden habe.

Eurer Meinung nach ist Niki's Horseriding, die in dem Fernsehbericht (den ich nicht gesehen habe) nicht zu empfehlen, :-( richtig?

Aber Nicole ist Niki, oder? Das heißt, Steffi fand's doch nicht so unprofessionell, oder?

Und Iris Neubauer scheint eine gute Adresse für Reisausflüge zu sein, :-) richtig?

Gilt das auch für Anfänger, die das erste mal auf dem Pferd sitzen mit einem schönen Ritt auf Naxos verbinden wollen. Ja, ich spreche hier von mir...

Ich habe leider wenig Ahnung von Pferden, will aber auch nicht wie ein kleines Mädchen mit Leine rumgeführt werden :-), was denkt ihr, ist die bessere Wahl für mich?

Danke,

eure Susi

Rheinland
Beiträge: 10
8. AW: Reiten auf Naxos

Das was Frau N. auf dieser Insel treibt ist m.M. nach seeeeehr zwiespältig.

Die komplette Chora ist zugekleistert mit Ihren Plakaten, dass es extrem abstoßend ist. Bis in die letzte Ecke der Insel findet man Ihre Plakate. Auf der ganzen Insel werden bei den Sehenswürdigkeiten, gezielt Plakate aufgehängt. In jeder Taverne wird man mit diesem tollwütigem Werbefeldzug konfrontiert. Wir haben von einigen, auf Naxos lebenden Deutschen gehört, dass die "Auswanderer" sehr beliebt sind.

Athens
Beiträge: 2
Bewertungen: 1
9. AW: Reiten auf Naxos

Mein lieber "Mygreece". Zu Deinem Beitrag, dass Iris hier die ganze Insel mit Plakaten zuklebt kann ich Dir nur eins sagen: Man sollte sich besser nicht ueber Dinge aeussern, von denen man keine Ahnung hat!! Ich lebe seit 9 Jahren hier auf Naxos und ich kann nur sagen, Hut ab Iris!! Naxos Horse Riding ist, wenn Du Dir Nikki's Stall mal anschaust, mehr als ein Paradies. Nikki's Stall hat ueberhaupt gar keinen richtigen Stall, das sind nur eingezaunte Wiesen. Zu der Plakatnummer kann ich nur sagen, dass man ja besser wohl nicht werben kann, sonst waere Naxos Horse Riding auch nicht in Windeseile so bekannt geworden, das nennt man Marketing. Ausserdem kann ich beweisen, dass Nikki hingeht und Iris' Plakatunterlagen aus Holz stielt, diese mit ihrer gresslichen orangenen Farbe uebermalt und sie dann wieder mit ihren eigenen Plakaten obendrauf aufhaengt. Das nenne ich Frechheit. Dass Nikki hier beliebt sein soll, tja da kann ich nur sagen, da hast Du wieder keine Ahnung. Iris hat es als einzige geschafft, das Naxos Horse Riding zu einem "offiziellen" Club hier auf Naxos ausgeschrieben wurde. Und das waere nicht passiert, wenn Iris hier nicht so viele Freunde haette. Wenn die Griechen dir da Steine in den Weg werfen wollen, ist das fuer die gaaanz einfach. Ich kann allen einfach nur sagen, schaut Euch die wunderschoene Oase, denn das ist es wirklich und fuer die Pferde ein Paradies, doch einfach mal an. Keinem Pferd geht es hier auf Naxos besser, als dort.

Bei Dir lieber "Mygreece" hoert sich das doch wohl eher nach Neid an...

Rheinland
Beiträge: 10
10. AW: Reiten auf Naxos

Sorry, ich kann leider nur objektiv berichten, was wir diesem Sommer auf der Insel gesehen und gehört haben.

Wer hier den besseren Reitstall hat, ist mir ehrlich gesagt egal. Mir geht es hier doch lediglich um die Art und Weise, wie diese schöne Insel mit tausenden von "Pferdekopfplakaten" zugekleistert wird.

Marketing ??? Hm, Du bringst eine vollkommen neue Interpretation in diesen Begriff.

Neid ? Warum sollte ich neidisch sein ? Keine Angst ich habe nicht vor einen Reitclub auf Naxos zu eröffnen um Euch Konkurrenz zu machen ;-)

Ich möchte lediglich meine Urlaube auf Naxos genießen und Freunde treffen.

Ich weiß auch, daß es sehr schwer wird, wenn einem die Griechen Steine in den Weg werfen.

Ich weiß aber auch, wie man die Steinewerfer sehr schnell umstimmt ;-)

Das ist in Deutschland im übrigen nicht anders.

Antwort auf: Reiten auf Naxos
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Naxos
Aktuelle Konversationen