Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sicherheit in Amsterdam

Hannover
Beiträge: 2
Bewertungen: 40
Sicherheit in Amsterdam

Ich fahre im Frühling für eine Woche nach Amsterdam. Nun habe ich im Netz gelesen das es dort wohl so einige Gegenden gibt wo es,wohl gerade in der Dämmerung,ziemlich kriminell zugehen soll. Ich war bereits vor zwei Jahren für ein paar Tage in der Stadt und habe mich ziemlich sicher gefühlt. Unser Hotel liegt in der Nähe vom Bahnhof Sloterdijk,die Gegend ist mir unbekannt. Kann mir vielleicht jemand sagen welche Gegenden man besser meiden sollte und wie es rund um den Bahnhof Sloterdijk aussieht?

Eigentlich habe ich keinerlei Bedenken,ich habe schon oftmals die NL(u.a.Den Haag & Rotterdam) besucht und mich immer sicher gefühlt.

4 Antworten zu diesem Thema
Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
1. AW: Sicherheit in Amsterdam

Hallo Dominik83,

ich bin zwar oft in Amsterdam, z.T. aus familiären Gründen, aber in der Gegend um Sloterdijk war ich noch nicht. Da würde ich Dir empfehlen, diese Frage noch einmal im engl. Amsterdam Forum zu stellen, dort sind auch viele Einheimische, die viele Ecken der Stadt genauer kennen. Allerdings hab ich noch nie gehört, dass es dort unsicher sei, es befinden sich auch einige sehr gute Hotels dort.

tripadvisor.co.uk/ShowForum-g188590-i60-Amst…

Ansonsten ist die Innenstadt von Amsterdam sehr sicher. Natürlich muss man ein bisschen auf seine "Pretiosen" aufpassen, wie in jeder Großstadt, Taschendiebe gibt es auch da, aber man hört nicht so oft davon. IM RLD Viertel muss man abends eher aufpassen, dass man nicht von betrunkenen Typen angerempelt wird:-))

Es gibt Gebiete in der Nähe des Ajax Stadions und auch in Osdorp, da sollte man als Tourist besser nicht alleine in der Dunkelheit herumlaufen, aber wer macht das schon?!

Auf jeden Fall viel Spaß

patara01

Zuletzt geändert: 06 Februar 2014, 10:28
Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
2. AW: Sicherheit in Amsterdam

Im übrigen könnt Ihr ja vom Bahnhof Sloterdijk mit dem Zug oder Bus direkt in die City fahren. Rund um den Bahnhof ist nämlich nicht viel zu sehen für Touristen...

Hannover
Beiträge: 2
Bewertungen: 40
3. AW: Sicherheit in Amsterdam

Vielen Dank für die Antwort :) Wie gesagt,ich mache mir eigentlich keine Gedanken. Ich bin zufällig im Netz darauf gestoßen,deshalb wollte ich einfach mal nachhaken. Danke für den Link und ein angenehmes Wochenende!

Gruß,Dom.83

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
4. AW: Sicherheit in Amsterdam

Ich weiß ja nicht um welche Gegenden es sich handelte, von denen Du gelesen hast, aber einige Leute finden z.B. Bos en Lommer nicht so toll (nicht weit von Euch). Der Stadtteil ist halt sehr multikulti und es mag teilweise etwas "ärmlich" aussehen, wir hatten aber noch nie Probleme dort, wenn wir unseren Wagen im P & R Haus parkten, ich mag es ein bisschen "bunt". Aber natürlich kann ich nicht ausschließen, dass es schon mal zu "Übergriffen" kommt, einige Leute haben auch von Autoaufbrüchen berichtet, wie gesagt, wir haben dort noch keine schlimmen Erfahrungen gemacht.

Es wäre aber interessant zu erfahren, welche Ecken der Stadt Du meinst.

Zuletzt geändert: 07 Februar 2014, 12:45
Antwort auf: Sicherheit in Amsterdam
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Amsterdam