Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

von münchen bis zürich ohne vignette

Kinding
Beiträge: 1
von münchen bis zürich ohne vignette

hallo!

ich möchte von münchen nach zürich fahren ohne die autobahnen zu benutzen und mir so die vignette zu sparen.

wer kennt eine route, die auch keinen allzu großen umweg bedeutet.

liebe grüße

anne

9 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.151
Bewertungen: 264
1. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Hallo anne und willkommen bei TripAdvisor. Kennst du den Routenplaner von viamichelin ?

http://www.viamichelin.de

Damit kannst du dir aussuchen nach welchen Kriterien du reisen willst (ohne Autobahn, ohne Maut etc.) und es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du ohne Autobahn zu benutzen nach Zürich kommst.

Gute Reise mum47

Zürich, Schweiz
Beiträge: 992
Bewertungen: 7
2. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Das was du an die vignette sparst, gibst du in benzin-franken aus!!!

Würde die CHF 40.-- investieren.

München, Deutschland
Beiträge: 1
3. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Ich kann mich da nur anschließen, also das bringt echt null, da irgendwie irgendwo große Umwege in Kauf zu nehmen. Besonders, wenn Du vielleicht eh mal öfters in der Schweiz bist, lohnt es sich auf alle Fälle, sich die Vignette draufzukleben.

Die Vignette liegt momentan bei 31,50 Eur (echt verkraftbar, wenn man bedenkt, dass die quasi 14 Monate Gültigkeit besitzt) und kann man schon bequem vor Anreise z.B. beim ADAC besorgen.

München, Deutschland
Beiträge: 3
4. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Quatsch, die Spritkosten sind bei beiden Varianten in etwa gleich. Die Entfernung ist bei beiden etwas über 300 km, Landstraße vielleicht 3 Euro mehr Sprit wegen der Ortschaften. Der einzige wirkliche Nachteil wäre die Zeit, per Landstraße brauchst du natürlich ne Stunde länger. Wenn du die aber hast, würde ich die Mautabzocke (Jahresmaut für einmal in die Schweiz?!) auf jeden Fall sparen.

Du fährst einfach nördlich am Bodensee vorbei statt südlich durch Österreich. Und vor der DE-CH-Grenze am Ende der A81 dann eben links Richtung Landstraße statt rechts Richtung Autobahn. Einfach drauf achten, auf die BLAU statt grün ausgeschilderten Straßen zu fahren, denn grün = Autobahn/Autostraße = Maut.

Zuletzt geändert: 11 Juni 2012, 11:38
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.151
Bewertungen: 264
5. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Hallo Horst K und willkommen im Forum. Der Originalpost ist fast zwei Jahre alt, vielleicht hat man unterdessen ein TomTomNavi und kann eingeben "ohne Autobahn"

München, Deutschland
Beiträge: 3
6. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Meines WIssens konnte man das auch schon vor 2 Jahren. Halt mit einem Garmin. ;)

Ich wollte einfach die ganze Sache abrunden, für Leute, die wie ich auch heute noch nach Antworten auf diese Frage suchen.

Zürich, Schweiz
Beiträge: 992
Bewertungen: 7
7. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Die Antwort hast du ja selber geschrieben..komisch!

München, Deutschland
Beiträge: 3
8. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

Weil ich sie mir selber beantworten konnte und alle, die sich dasselbe fragen, an der Antwort teilhaben lassen wollte, da hier bisher nur ziemlicher Käse steht. Reicht das jetzt als Ende des Threads oder muss noch mehr unsachlicher Senf dazugegeben werden?

Zuletzt geändert: 11 Juni 2012, 15:39
Zürich, Schweiz
Beiträge: 992
Bewertungen: 7
9. AW: von münchen bis zürich ohne vignette

"Ich wollte einfach die ganze Sache abrunden, für Leute, die wie ich auch heute noch nach Antworten auf diese Frage suchen."

Antwort auf: von münchen bis zürich ohne vignette
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.