Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano

Ostchweiz
Beiträge: 3
Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano

Guten Tag

Wir möchten über ein Fall im Tessin berichten.

Es sind uns im Dorf Corona bei Lugano 2 Sachen geschehen.

Im Hotel Villa Corona in Corona oberhalb Lugeno haben wir uns ein Hotelzimmer gemietet.

Dabei sind wir bereits Morgens um 7 h 15 durch ein sehr lautes Geräusch geweckt worden .

Wie uns aber der Hoteldirektor erzählte: die zuständige Gemeinde sieht es seit längerer Zeit nicht ein, das man Morgens um 7 h mit einem lauten Motorgebläse in den Strassen und vor allem vor einem Ferien-Hotel Blätter wegblässt.

Obwohl der Direktor des Hotels schon mehrmals die Gemeinde direkt höflich gebeten hat diese Arbeit zu dieser Tageszeit zu unterlassen.

Wir finden dieses Vorgehen der Gemeinde Corona dermassen daneben, dass wir die Sache doch einmal etwas an die grössere Glocke hängen.

Das 2.Ereignis fand in der Crotto Pan Perdü statt.

Die Bedienung im Restaurant fanden wir sehr unhöflich. Obwohl wir zu zweit für über Fr 150.- gegessen und getrunken wurden wir genau um 23h 00 mit Aufforderung die Rechnung zu zahlen um danach das Lokal zuverlassen.

Der Ton mit der Aufforderung ( wir schliessen jetzt das Lokal, wegen Ihnen bleiben wir sicher nicht hier ) war schlimm.

Ich schämte mich als Schweizer vor meiner Deutsche Freundin, eine solche Situation hier im Tessin.

Es wäre schön die Schweizer würden auch einmal lernen die Kunden freundlich und recht zu bedienen.

Ich werde in Zukunft nicht mehr so schnell in Tessin einen Halt einlegen.

 

Sollte unsere höfliche Bitte betreffend Lärmbelästigung in Corona wieder nicht angehört werden, möchten wir das Schreiben dem Tourismus Schweiz und dem Beobachter zu kommen lassen.

Mit freundlichen Grüssen

Ein Hotelgast aus der Ostschweiz

4 Antworten zu diesem Thema
near Aarau
Beiträge: 1
1. AW: Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano

Guten Tag

Ich finde es schade, dass Sie nicht so schnell wieder halt machen werden im Tessin. Das Tessin ist wunderschön. Klar haben Sie jetzt eine schlechte Erfahrung gemacht, aber es gibt auch viele schöne Hotels und Restaurants im Tessin rund um Lugano.

Ich habe ein Jahr oberhalb von Lugano gelebt und konnte mich nie beklagen.

Freundliche Grüsse

Minusio, Schweiz
Beiträge: 2
Bewertungen: 1
2. AW: Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano

man kann natürlich pech haben auch im tessin, tut mir leid dass ihr so schlechte erfahrungen gemacht habt.

es gibt aber viele gute hotels und auch sehr gute restaurants, gib nicht so schnell auf, das tessin ist wunderschön und immer eine reise wert.

ein paar beispiele wo man garantiert nicht enttäuscht wird mit essen und unterkunft:

super pizza (günstig) gibt es im centrale in minusio, wer es etwas feiner mag sollte das giardino lago in minusio besuchen.

für tolle ferienwohnungen anstatt teure hotels schaut mal hier:

http://tessin-ferienwohnungen.com

Schweiz
Beiträge: 1
Bewertungen: 22
3. AW: Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano

Grüezi Herr Chstam

Schade, dass Sie so Pech hatten aber zwei Zwischenfälle können ja nicht das ganze Tessin verurteilen (von Airolo bis Mendrisio). Unhöfliche Menschen gibt es leider überall und gebe ihnen recht müsste nicht passieren.

Kann Ihnen aber dieser Tipp geben:

Lassen Sie sich nicht die Ferien ruinieren wegen solche „Kleinigkeiten“ und geniessen Sie die positiven Sachen (die Sie sicher auch erlebt haben). Das egal wo sie gehen… Tessin, Italien USA, Indien, usw.

Freundliche Grüsse

bern
Beiträge: 3
Bewertungen: 6
4. AW: Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano

Das tut mir auch leid, dass ihnen solches geschehen ist!

Leider werden diese Gebläse nicht nur in Corona gebraucht. Mehrere Zeitungsartikel haben schon darüber berichtet, kürzlich wurde auch im Radio darüber diskutiert! In unserer unmittelbaren Umgebung, hatten wir diesen entsetzlichen Lärm auch. Nun hat die Putzequipe, nach vielem reklamieren ein leiseres, Gerät bekommen!

Vielleicht ändert das ja auch einmal in Corona! Falls dafür das Geld fehlen sollte, wird das Gerät eventuell von FEWO-Besitzern und Hoteliers gespendet, oder man könnte ja eine Sammelaktion starten:-)

Unfreundlichkeit in der Schweiz, das tut mir leid, dass sie das so erleben mussten, ich kann Ihnen versichern, ich spreche aus Erfahrung, das gleiche kann Ihnen überall, auf der ganzen Welt passieren!

Schlimm, wenn solche Betriebe Pleite gehen, die Besitzer aber nicht einsehen, dass nicht die Wirtschaftslage Schuld hat, sondern ihr eigenes Verhalten!

Antwort auf: Rklamation Gastronomie und Hotelerie Corona bei Lugano
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Lugano