Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

mit rucksack aber ohne viel geld nach italien

Essen, Deutschland
Beiträge: 1
mit rucksack aber ohne viel geld nach italien

servus leute,

2 freunde und ich wollen im sommer(jul-aug) 2-3 wochen mit dem rucksack ein wenig durch italien ziehen. wir sind studenten und haben somit auch ein begrenztes budget.

wir möchten ein paar tage in einer großstadt verbringen und dann kleinere städte, an der küste, mit zug oder bahn anfahren(habe gehört diese wären in italien günstig).

die nächten wollten wir anteilig in hostels, bei kontakten von couchsurfing und auf campingplätzen bzw. mit luftmatratze und schlafsack irgendwo-wo-es-gerade-passt verbringen.

wir wollen uns so gut es geht selbst versorgen aber natürlich auch mal irgendwo einen teller nudeln bzw. eine pizza essen gehen. uns ist klar das es in touri-hochburgen sehr teuer, in punkto essen und freizeitgestaltung, werden kann.

an diesen orten wollen wir uns deshalb auch nicht den ganzen urlaub aufhalten.

andersrum wollen wir auch nicht in die einsamsten provinzen und tage lang natur und ruhe genießen, sondern auch ein wenig spaß haben.

auch wenn wir nur draußen mit anderen rucksackreisenden ein paar dosenbier trinken etc.

es wäre sehr hilfreich für meine planung wenn mir jemand ,der mehr erfahrung als ich hat, sagen könnte wie viel geld man (pro tag/für 2 wochen) einplanen sollte, ohne flug.

gibt es einen preislichen unterschied zwischen norden und süden bzw. kann man für so eine tour eine bestimmte gegend empfehlen, evenuell weil es dort eine schöne strecke mit dem zug an der küste entlang oder viele junge backpack gibt usw.

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir so die ganze organisation für den trip erleichtern.

gruß fel

4 Antworten zu diesem Thema
Vermont
Beiträge: 385
Bewertungen: 14
TripAdvisor-Team
1. AW: mit rucksack aber ohne viel geld nach italien

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiterin hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

Katrin

Team TripAdvisor

Dietzenbach ...
Beiträge: 10
Bewertungen: 32
2. AW: mit rucksack aber ohne viel geld nach italien

Mit kleinem Budget an den italienischen Küsten Urlaub machen zu wollen ist praktisch nicht möglich. Da muss man schon in die abgelegenen Provinzen im Innern Italiens. Selbst die preiswertesten Campingplätze sind deutlich teurer als in Deutschland oder Frankreich. Bus- und Bahnreisen ist tatsächlich günstiger als hier. Aber alles andere ist teurer.

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 887
Bewertungen: 204
3. AW: mit rucksack aber ohne viel geld nach italien

servus,

..ich muss Euch leider auch, so wie oben von vinzenz, etwas die Hoffnung auf ein "billiges" Italien nehmen, aber wenn man die richtige Gegend wählt, so ist noch einiges "günstiger" als in den Metropolen.

Seht Euch einmal meinen Beitrag mit vielen INFOS an, ist eine traumhafte Gegend 80 km nördlich von Rom, liegt sehr zentral und hat kulturell einiges zu bieten. IN Bolsena gibt es auch einen Campingplatz, aber das Hotel in meinen Empfehlungen kostet nur 45 € für HP ( und mit so einem Preis kommt ihr nur hier durch ).

Anreise: Billigflug nach Fiumicino, Linienbus nach Viterbo und weiter bis Bolsena. Sagenhafte Landschaft am See. Mit dem Zug könnt ihr dann leicht Rom erreichen, aber zuerst alles lesen, sind viele Kulturstätten enthalten, teilweise pers Geheimtipps......

tripadvisor.de/ShowTopic-g194693-i19281-k546…

Sollten Fragen auftauchen, könnte ich Euch erst am 4. Jänner antworten, da ich mich heute auf Silvestertripp begebe...

PROSIT - und erst alle Beiträge lesen.....

lg albre 13

Dietzenbach ...
Beiträge: 10
Bewertungen: 32
4. AW: mit rucksack aber ohne viel geld nach italien

Für Rom gibt es einen einigermaßen preiswerten Campingplatz "Seven Hills" auch mit Hütten.

Siehe beiligenden link.

www.sevenhills.it/listino-prezzi/?lang=de

Der liegt relativ nahe am Zentrum und von dort verkehren Busse in die Innenstadt.

Antwort auf: mit rucksack aber ohne viel geld nach italien
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Italien