Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Herbst 2008

Barsbek
3 Beiträge
Herbst 2008

Hallo, ich gehe im Herbst nach Barcelona für ein 2 1/2 monatiges Praktikum. Hat jemand dort schon Erfahrungen gesammelt? Wie sind die Menschen? Gibt es viele Freizeitmöglichkeiten? Ist irgendwas zu beachten? Über Tips bin ich sehr dankbar! Liebe Grüße, Kathrin

       

4 Antworten zu diesem Thema
Barcelona, Spain
Beitragender der Stufe 
15.857 Beiträge
8 Bewertungen
1. AW: Herbst 2008

 Freizeitsmöglichkeiten? Alles, was eine Grossstadt anbietet, plus Strand, Segeln usw in Barcelona. Spanien ist aber kein billiges Reiseziel heutzutage und Eintritte usw sind teuer.

 Die Katalaner sind eher zurückhaltend, aber Du wirst bestimmt viel mit anderen Ausländern auch zu tun haben (wie auch ich, trotz spanischem Mann!).

   Englischkenntnisse ausser in der Tourismusbranche sind beschränkt und Deutsch lernt kaum einer. Infos in den Museen sind oft auf Englisch, mit Katalanisch und Spanish. Bei den Gaudi-Sehenswürdigkeiten gibt's auch auf Deutsch inkl. Audioführer, aber nur da, soweit ich weiss.

NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
2. AW: Herbst 2008

Hallo Kathrin,

zu den Freizeitmöglichkeiten kann ich leider nicht viel sagen - wir haben als Wochenendurlauber das typische Besichtigungsprogramm mitgemacht. Da war keine Zeit mehr für Freizeit!

Aber zu den Menschen kann ich etwas sagen. Die haben mich am meisten begeistert. Freundlich, aufgeschlossen, ja soweit, dass sie uns immer weiter erzählt und erklärt haben, obwohl wir doch gar kein Spanisch verstehen!

Wir haben im Palau de la Musica Catalana eine Führung auf englisch mitgemacht (deutsche Führungen gabs 2005 nicht - vielleicht hat sich das geändert?). Wir hatten ein wenig Sorge, weil unser Englisch nicht das tollste ist. Aber die Führerin hat gleich gefragt, ob auch Leute, die keine Muttersprachler englisch sind, dabei sind - wir waren sogar in der Mehrzahl! Sie hat die Führung deshalb auf uns zugeschnitten, alles mit viel "Zeichensprache" anschaulich erklärt und einfaches Englisch gesprochen. Sie war wie so viele Spanier sehr ausdrucksstark und es war eine der besten und lebhaftesten Führungen, die ich je mitgemacht habe.

Aber ich denke mal, Du sprichst Spanisch, oder?

Den ganzen Urlaub über sind wir auf sehr nette, hilfreiche Leute gestoßen - das war wirklich angenehm.

Dieses Jahr fahren wir übrigens wieder nach Barcelona.

Gruß,

Inga

Welt
Beitragender der Stufe 
17 Beiträge
3. AW: Herbst 2008

Hallo!

Gibt es in Barcelona sowas wie ein Stadtmagazin? Ihr wisst schon, mit allen Konzerten, Veranstaltungen und was generell so los ist in der Stadt?

NRW
Beitragender der Stufe 
66 Beiträge
4. AW: Herbst 2008

Wir haben uns für einen Euro den Guia del ocio gekauft. Gibts am Kiosk. Vielleicht haben die auch schon eine Version im Internet, das weiß ich jetzt nicht. Kannst ja mal schauen.

Das Magazin ist halt nicht in deutsch, suchst Du ein deutsches Magazin oder schon ein lokales, spanisches (oder katalanisches)?

Inga

Antwort auf: Herbst 2008
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.