Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Paella in Barcelona

Wien
Beiträge: 1
Paella in Barcelona

Hallo Leute!

Ich fliege nächste Woche nach Barcelona und möchte dort natürlich eine gute Paella essen.

Ich habe allerdings keine Lust auf ein Touristenlokal auf der Rambla reinzufallen :-)

Kennt jemand einen Geheimtipp für ein Lokal/Restaurant in dem bevorzugt einheimische speisen, das Essen also wirklich "original" ist?

danke

mfg

3 Antworten zu diesem Thema
welt
Beiträge: 47
1. AW: Paella in Barcelona

Hallo, das ist schonmal ein sehr lobenswertes Ziel! Ein Guter Entschluss auch, nach einer guten Paella nicht auf las Ramblas zu suchen, da suchen höchstens amerikanische Touristen und ihr Pendant, die Taschendiebe...

Barcelona hat herrliche Restaurants. Sehr authentisch sind viele Restaurants, die in der Barceloneta liegen. Barceloneta ist im Südosten Barcelonas, unmittelbar am Meer. Ursprünglich ein sehr armes Viertel, wurde es für die Olympischen Spiele renoviert und ist seitdem mehr und mehr touristisch erschlossen. Hier gibt es sehr gute Fischrestaurants mit guter Küche. Can Solé, Can Majó und Cal Pep sind allesamt empfehlenswert. Wenns die mittlerweile (mein Barcelona-Besuch war 2002) nicht mehr gibt, sind hier bestimmt weitere gute Restaurants, die sich lohnen ausprobiert zu werden. Ein weiteres Stadtviertel, das gute, originale Küche, vorwiegend in Form von Tapas-Bars bietet, ist Gracia.

Viel Spaß in Barcelona

Barcelona, Spain
Beiträge: 14.244
Bewertungen: 8
2. AW: Paella in Barcelona

 Eine gute Paella kann man "original" in Valencia essen. Daher kommt Paella nämñich. In Katalonien ist Fideuá originaler, ähnlich aber mit kleinen Nudeln statt Reis.

 Paella wird hier wahrscheinlich doch eher als 'was Touristisches angesehen. Nur donnerstags kriegt man das oft auf Tagesmenü.

 Ja die Fischrestaurants in Barceloneta sind bei Einheimischen und Touristen beliebt. Wir gehen gerne zu "La Fitora" im Port Olimpic aber ihre Paella kann ich NICHT empfehlen (einmal probiert als Besuch hier war); die Fischgerichte aber schon.

Einmal wurden wir in "Set Portes" zu einem Hochzeitsessen eingeladen und da wurde ihre Spezialität Paella vom (spanischen) Brautpaar fürs Essen ausgewählt.

NRW
Beiträge: 66
3. AW: Paella in Barcelona

Hallo!

Ich war vor langer Zeit schon einmal in Barcelona. Aber nur für 2 Tage! Deshalb fahre ich bald wieder (Mitte Juni) dorthin.

Wie das so ist, wenn man sich nichts notiert: vielleicht würde ich die Restaurants, die ich damals besucht habe, wieder finden, aber an ihre Namen kann ich mich nicht mehr erinnern. Vieles hat sich sicher auch geändert.

Auch ich bin an Geheimtipps interessiert. Aber, ganz ehrlich, die Atmosphäre auf las Ramblas hat mir sehr gut gefallen. Kann man denn nicht beides verbinden? Gutes, authentisches Essen plus las Ramblas? Habt ihr da vielleicht ein paar Ideen?

Danke.

Antwort auf: Paella in Barcelona
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.