Las Islas Reisen, nein Danke - Bestimmt nie wieder!!

Wir haben über Las Islas Reisen eine Finca gebucht und ich kann hier nur aus meiner Sicht dringend davon abraten. Die Finca war in einem miserablen Zustand und entsprach in keinster Weise den Bildern auf der Webseite von Las Islas Reisen. Wir haben viele Kakerlaken und Ungeziefer teilweise auch unter der Spüle und unter dem Badschrank gefunden, alles was sehr Schmuddelig. Wir haben dann vor Ort eine alternative Unterkunft bekommen, allerdings war die auch nicht viel besser.

Beim genaueren Hinsehen ist uns dann aufgefallen das es hier auch nicht sauber war. Es ist für uns vor allem wichtig das die Küche und die Bäder sauber sind, allerdings war das hier nicht so. Die besten Zeiten hatte diese Finca also auch schon hinter sich.

In der Dusche welche wirklich schmutzig war, gab es ein Ameisennest an der Decke, die Duscharmatur war sowas von verkalkt und kaputt, das wir draußen am Pool geduscht haben... kalt!. Der Pool war tagsüber nicht wirklich zu benutzen weil an beiden Enden des Pools sehr viele Wespen(ca. 30-40 Stück) über dem Wasser schwebten. Daher für Familien mit Kindern ein wirklicher Horror, die verschwanden erst als der Pool im Schatten lag, also gegen Nachmittag 17.00Uhr.

Die Krönung war dann nach ein paar Tagen das wir Feldratten auf dem Fincagelände gesehen haben, allerdings nur Abends, diese kamen wahrscheinlich von den direkt angrenzenden Bauernbetrieben. Die Lage der Finca war sehr sehr abgelegen, rund herum waren nur Bauernbetriebe die tagsüber Ihre Felder bestellten und Abends war dort keine Menschenseele. Also für uns war das auch ein wenig gruselig. Davon war auch nicht die Rede in der Beschreibung.

Wir sind nach ein paar Tagen ins Hotel gezogen.

Nach mehreren Reklamationen vor Ort und etlichen Telefonaten mit der Verwaltung (blue mediterranean) vor Ort, gab es von Seiten Las Islas und vom Betreiber kein Einlenken und kein Geld zurück. Las Islas sagte das Sie reine Vermittler seien und auf den Betreiber vor Ort keinen Einfluss haben, der Betreiber vor Ort hatte gesagt da wir ja bereits bezahlt hätten würde es auch kein Geld zurückgeben und verwies uns auf die AGB von Las Islas Reisen.

Der Urlaub war einfach nur Horror!

Also nicht zu empfehlen für Familien oder Menschen die einen stressfreie Urlaub wollen!

Fazit: Nie wieder Fincas buchen welche nicht öffentlich bewertet werden können und auch nie wieder Las Islas Reisen oder Blue mediterranean!

Fincainformation:

Name der Finca Nr.1 beim Betreiber Las Islas Resien: Finca Naranos

Name der Finca Nr.2 beim Betreiber Las Islas Resien: Finca Solana