Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hände weg von Goldcar!

Kirchdorf/Schweiz
Beiträge: 1
Bewertungen: 3
Hände weg von Goldcar!

Ich habe ganz schlechte Erfahrungen mit der Mietwagenfirma Goldcar gemacht. Über pepecar.com habe ich im Internet einen Mietwagen für 4 Tage zum Preis von vermeintlich 78 Euro gemietet. Das Auto sollte ich bei Goldcar am Flughafen Palma abholen. Dort stellte man mich dann vor die Entscheidung, entweder 600 Euro Deposit zu zahlen oder eine Versicherung von 10 Euro/pro Tag abzuschliessen für die nötigsten Versicherungsleistungen. Weiter wurden mir 87 Euro(!) für die Tankfüllung berechnet, die ich in vier Tagen natürlich bei weitem nicht leeren konnte (der Rest wurde natürlich nicht zurückerstattet!). Auf der Kreditenkartenabrechnung fand ich nach der Reise heraus, dass mich die 4-tägige Miete also sage und schreibe 280 Euro gekostet hatte (für ein ganz einfaches Auto)! Also Finger weg von Goldcar (und möglicherweise auch pepecar, die den Deal vermittelt haben)!

Salzburg, Österreich
Beiträge: 3
31. AW: Hände weg von Goldcar!

stimmt, die billigen sind meistens die teuren, billige mieten, vertrottelte zusatzversicherungen,volkommen überhöte spritpreise.

Düsseldorf ...
Beiträge: 172
Bewertungen: 19
32. AW: Hände weg von Goldcar!

Ja, die günstigen Autovermieter locken mit sehr billigen Preisen im Vorfeld und nehmen für alles extra.

Das ärgert ungemein, wenn man nicht darauf vorbereitet ist. Da ich jedoch regelmäßig auf Mallorca Autos buche, ist es eine schlichte Aufrechnung von Priesen.

Und da schneidet Godcar, Record und wie sie alle heissen doch meist besser ab als Sixt und Co. Und mal ganz ehrlich: wer Mietwagen bucht sollte schon wissen, dass er eine Kaution hinterlegen muss - das ist weltweit so. Also hat man eine Kreditkarte mit ausreichender Deckung dabei und man muss auch keine dämlichen Versicherung abschliessen.

Also bei nüchterner Betrachtung bieten die günstigen Vermieter oft doch einen attraktiven Preis. Und wenn man vorher weiss, dass

- der Tank zu einem überteuerten Preis (ca. 30 EUR extra) im voraus bezahlt wird

- eine Spätanmietegebühr von 35 EUR gezahlt werden muss, wenn man nach 23.00 h kommt

- eine Kreditkarte mit ausreichend Deckung hat

ist man auch etwas entspannter. Dann geht auch die Anmeldung viel schneller, weil man weiß das es noch etliche Nebenkosten gibt.

Salzburg, Österreich
Beiträge: 3
33. AW: Hände weg von Goldcar!

wieso schauen eigentlich alle reiseveranstalter / verkehrsbüro / wirtschaftskammern ect dem treiben dieser vermieter noch immer zu. das ist ja ein witz. ich selber habe ein 3tageauto um 20,00 euro gebucht bei der abholung habe ich mit den oben erwähnten tricks über 100,00 euro bezahlt. rest-treibstoffvergütung ect. nicht die spur. das internet und facebook ist voll mit horrormeldungen dieser firma

Zuletzt geändert: 26 Dezember 2013, 18:50
Palma de Mallorca ...
Beiträge: 6
Bewertungen: 2
34. AW: Hände weg von Goldcar!

Ich buche seit Jahren bei Hertz und es gab noch nie Probleme was den Betrag angeht. Ich bezahle das, was bestellt wurde + natürlich den tatsächlichen Benzinverbrauch. Ich denke das Gleiche wird auch für andere grosse Firmen wie Avis oder Europcar gelten. Am Ende ist es gar nicht so viel teurer als die anderen "billigeren" Anbieter mit all den Zuschlägen und der Kundenservice ist auch besser.

Salzburg, Österreich
Beiträge: 3
35. AW: Hände weg von Goldcar!

so ist es

Wetzlar, Deutschland
Beiträge: 2
36. AW: Hände weg von Goldcar!

Die für Goldcar schlechten Berichte kann ich nur bestätigen. Bei der elektronischen Unterschrift werden Zusatzleistungen untergejubelt, die man bei Buchung nicht gewünscht hat. Das ausgedruckte Formular wird dann in dem Unterlagenumschlag "versteckt", so dass man es erst später bemerkt.

Da bleibt nur eins; Die VISA- Abbuchung blockieren bzw. rückgängig machen. Wie das geht, erfährt man bei der Bank. Und dann soll Goldcar erst mal versuchen, den erschwindelten Betrag einzuklagen! Viel Spaß.....

Wien, Österreich
Beiträge: 1
Bewertungen: 74
37. AW: Hände weg von Goldcar!

78 euro für fünt tage ?? leben sie am Mond??

Wuppertal ...
Beiträge: 105
Bewertungen: 13
38. AW: Hände weg von Goldcar!

Am Mond, oder auf dem Mond ?

Berlin, Deutschland
Beiträge: 1
39. AW: Hände weg von Goldcar!

Vorausbezahlte Tankfüllung wurde bei Kondition voll / voll trotz anderweitiger Zusicherung des Mitarbeiters, vorhandener Tankquittung sowie Rückgabe mit vollem Tank nicht vollständig zurückgebucht. Goldcar behielt 20.63 € ein mit der Begründung, ich hätte das System schnelle Rückgabe genutzt, bei dem die Tankmenge nicht geprüft wird. Von diesem Verfahren war aber nie die Rede. Hätte mir sonst das korrekte Nachtanken erspart. Trotz mehrmeliger Mails ist Goldcar nicht bereit die Restsumme zurückzuzahlen, bzw. reagiert einfach nicht mehr.

Ich halte diesen Umgang mit Kunden für nicht kundenorientiert. Habe mich auf die Zusicherung des Angestellten verlassen. Anderweitige Anmerkungen betr. der Behandlung der Benzinkostenerstattung finde ich nicht im Vertrag. Halte die Vorgehensweise auch für unüblich. Normalerweise wird bei der Tankregelung voll / voll nicht bei Fahrzeugübernahme die Füllmenge bezahlt und anschließend zurückerstattet.

R. V.

Zürich, Schweiz
Beiträge: 2
Bewertungen: 23
40. AW: Hände weg von Goldcar!

Betreffend meiner Buchung eines Goldcar-Mietwagens möchte ich Ihnen mitteilen, dass die Bedingung "Die erste Tankfüllung ist bereits bei Abholung zu zahlen (zzgl. evtl. anfallender Gebühren). Der Preis für die Tankfüllung variiert je nach Anbieter und wird Ihnen vor Ort mitgeteilt." ein versteckter Preisaufschlag in Höhe von 100 % der Fahrzeugmiete für die von mir gebuchte Periode von 8 Tagen beinhaltete, weil EUR 123 in bar zu bezahlen waren (EUR 109 inkl Mwst für Treibstoff, 60 Liter zum Literpreis von teuren EUR 1.816 plus eine Gebühr für ein Dieselfahrzeug in Höhe von EUR 15.816, total EUR 123.00, während ein Liter Diesel vor Ort für EUR 1.379 erhältlich ist.

Das bedeutet, dass ein voller Tank, 60 Liter a EUR 1.379 einen Betrag von EUR 82.74 kostet und für diese Leistung EUR 123 in Rechnung gestellt wurden. Die Differenz von EUR 40.26 ist ein Deckungsbeitrag des Autovermieters Goldcar, der in keinem Verhältnis zum Mietgesamtbetrag des Fahrzeuges von unter EUR 40 steht und deswegen zu bemängeln ist als versteckte Festkosten von Goldcar, die für den Kunden nicht transparent ausgewiesen werden im voraus.

Bei Vollkostenrechung wäre Goldcar wohl nicht ein derart preisgünstiger Anbieter.

Im weiteren anzumerken ist, dass die Abholung mit rund 30 Minuten Wartezeit verbunden war an den beiden Schaltern (Abholung und Schlüsselabgabe), dafür die Rückgabe innnert Sekunden einen positiven Eindruck hinterlassen hat.

Speziell negativ aufgefallen ist in diesem Zusammenhang, dass die Unterschrift für den Mietvertrag digital auf einem kleinen Touch-Display zu leisten war, bevor man den Mietvertrag gesehen hat! erst anschliessend wurde einem der bereits vorab digital unterzeichnete Mietvertrag ausgedruckt ausgehändigt, auf dem die Kosten fürs Tanken und das Dieselfahrzeug zu erkennen waren.

Ich bitte Sie um Kenntnisnahme und Rückmeldung sowie Hinweis an andere Benutzer Ihrer Angebote, damit die Angebote von Goldcar im richtigen Zusammenhang wahrgenommen werden.