Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

zum 1. Mal Dresden !

Leubsdorf ...
Beiträge: 1
Bewertungen: 5
zum 1. Mal Dresden !

Nächstes Jahr entfliehen wir dem Karnelval im Rheinland und möchten nach Dreden reisen....mit dem Auto. Wir suchen Tipps für ein schönes Hotel / Pension im Zentrum und alles was man sich in dieser Stadt nicht entgehen lassen sollte. Freue mich auf Eure Anregungen

Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 36
1. AW: zum 1. Mal Dresden !

hallo farinabiene,

willkommen im Forum.

Ich kann euch das Steigenberger "de Dax" empfehlen, direkt im Zentrum gegenüber der Frauenkirche und von einer öffentlichen Tiefgarage - fürs Hotel reservierte Plätze - direkt erreichbar. Die Preise sind moderat und es gibt ein fantastisches Frühstücksbüffet. Alle Sehenswürdigenkeiten sind bequem zu Fuss erreichbarund jede Menge Lokale in der unmittelbaren Nähe.

Für das Grüne Gewölbe ist eine Voranmeldung ratsam. Nicht verpassen solltet ihr eine Besichtigung der Semperoper und der Hofkirche, Frauenkirche dürfte selbstverständlich sein. Pfunds Molkerei liegt auf der anderen Elbeseite, muß man aber gesehen haben.

Es gibt einiges zu sehen, am besten einen Reiseführer kaufen und sehen, was besonders interessiert.

Auf jeden Fall viel Spaß in Dresden, die Stadt ist überschaubar und das Meiste gut zu Fuß zu erreichen - festes Schuhwerk mitnehmen, oft ist das alte Pflaster rekonstruiert worden.....

Berichte bitte nach der Rückkehr, wie es war.

Vienna15

Dresden
Beiträge: 2.024
Bewertungen: 3
2. AW: zum 1. Mal Dresden !

Kleine Korrektur: Das Steigenberger heißt "de Saxe" :-) Ist in der Tat ein sehr schönes und zentral (auch recht ruhig) gelegenes Hotel.

Meine - sozusagen - Geheimtipps für ein etwas moderates Preisniveau sind allerdings die Pension am Zwinger www.pension-zwinger.de mit Parkplatz im Hof, welche auch nur einen 10-minütigen Fußmarsch von der Frauenkirche entfernt ist (Straßenbahnhaltestelle nahebei) sowie das Martha Hospiz, ein 3-Sterne Hotel mit viel Charm in der Inneren Neustadt (sog. Barockviertel) auf der anderen Elbseite, die 1945 deutlich weniger Zerstörungen erlitten hat und daher noch ein relativ intaktes Ensemble von "Altstadt" vorweisen kann. Von da sind es auch nur gut 10 Minuten zu Fuß (oder mit Straßenbahn) über die Augustusbrücke zu Zwinger, Schloss und Frauenkirche.

Damit wären wir auch schon bei den Hauptsehenswürdigkeiten - rund um den Theaterplatz sind Zwinger mit Gemäldegalerie, Schloss, Hofkirche und Opernhaus zu nennen. Sowohl Zwinger wie auch Schloss beherbergen fantastische Kunstsammlungen (www.skd.museum), die Semperoper sollte man bei einer Aufführung (Oper, Ballett oder Konzert) erleben. Wenn kein Interesse besteht, dann eben mit einer geführten Tour.

Definitiv ein *Muss* ist ein Besuch der wiederaufgebauten Frauenkirche. Und bitte nicht nur den Hauptraum anschauen, auch die Unterkirche ist sehenswert. Auf dem Weg von Theaterplatz zu Frauenkirche kommt man am Fürstenzug vorbei, eine Familiengeschichte der herrschenden Wettiner im Großformat in Meißner Porzellan. Auch auf der Brühlschen Terrasse sollte man entlangspazieren und vielleicht im Albertinum noch mehr Kunst genießen :-)

Ein Besuch in Dresden wäre allerdings nicht komplett ohne Stippvisiten bei Sehenswürdigkeiten außerhalb der engeren Altstadt - Großer Garten, einen Spaziergang im Park der Schlösser Albrechtsberg, Lingnerschloss und Eckberg (mit Gastronomie und super Blick), sicher auch rund um die Brücke "Blaues Wunder" mit Schwebebahn nach Oberloschwitz und Standseilbahn zum Stadtteil "Weißer Hirsch", bekannt durch Tellkamps Roman "Der Turm", und auch einen Spaziergang durch die lebendige Äußere Neustadt mit Pfund's Molkerei Laden, Martin-Luther-Kirche, Kunsthandwerkerpassage (Görlitzer- und Alaunstraße) sowie vielen interessanten Läden, Cafes, Bars, Restaurants etc.

Wie wäre es mit Ausflügen in die Umgebung? Wenn schönes Wetter ist, empfiehlt sich die Sächsische Schweiz mit Bastei-Ausblick, Festung Königstein und so weiter. Oder aber das (Ost-)Erzgebirge mit vielen Schlössern und Burgen (Weesenstein, Lauenstein, Kuckuckstein). Schloss Moritzburg ist sehr sehenswert. Viele pittoreske Kleinstädte wären noch zu nennen - Meißen, Freiberg, Pirna, Bautzen sind nur jeweils eine gute halbe Stunde entfernt. Dampfbetriebene Schmalspurbahnen von Radebeul nach Moritzburg und Freital nach Dippoldiswalde verkehren täglich mehrfach.

Wie lange soll der Trip eigentlich dauern? LOL

I.

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.564
Bewertungen: 86
3. AW: zum 1. Mal Dresden !

Wir waren erst im Oktober im Steigenberger Hotel und kann es bestaetigen. Optimal gelegen, keine 100 m neben der Frauenkirche und viele der Sehenswuerdigkeiten, wie der Zwinger, das gruene Gewoelbe, der Dom, die Semper Oper etc. wirklich innerhalb von 10/ 15 Minuten Fussmarsch erreichbar.

Dresden ist wunderschoen, hat uns sehr, sehr gut gefallen. Hat viel Charme mit alten Gebaeuden, Kopfsteinpflaster, Cafe's und viel Geschichte.

Schoen ist auch ein Ausflug auf den "Hausmanns Turm", da hat man eine wunderbare Aussicht auf die Stadt.

Melsungen ...
Beiträge: 5
Bewertungen: 59
4. AW: zum 1. Mal Dresden !

In der Innenstadt kann ich die IBIS Hotels empfehlen, in Weixdorf das Best Wetsern Residenz Hotel Quintessenz.

Neben den oben aufgelisteten würde ich folgende Sehenswürdigkeiten empfehlen:

- Tierpark/Zoo

- Haupbahnhof / Neustaedter Bahnhof

- Dresdener Heide

- Das Deutsche Hygiene-Museum

- Uni

Bummeln auf der Alaunstrasse (Neustadt) und in der Nähe macht auch Spass :)

Unter der Kleinstädte ist Stolpen auch empfehlenswert.

Von Bad Schandau aus, kann man mit Kleinbahn in die Saechsischer Schweiz fahren - die Stadt ist klein aber sehr gemütlich.

ovps.de/Verkehrsmittel/Kirnitzschtalbahn/443/

 

Eine kleinere Schifffahrt auf der Elbe ist im Frühling und Sommer sehr schön. In die Saechsische Schweiz kann mit dem Auto, mit der Bahn, mit Schiff, mit Fahrrad fahren.

"Reiseführer"

www.besuchen-sie-dresden.de/index.php…

Zum Essen kann ich http://www.l-art-de-vie.de/ nur empfehlen :)

Dresden, Deutschland
Beiträge: 3
5. AW: zum 1. Mal Dresden !

Dresden ist meiner Meinung nach die schönste Stadt Deutschlands, ach quatsch der ganzen Welt!! Und seinen besonderen Charme kann man vor allem in der Adventszeit erleben. Wenn alles abends so schön beleuchtet ist und man gemütlich seinen Glühwein im Licht der Frauenkirche schlürfen kann. Traumhaft! Neben dem Weihnachtsmarkt auf dem Neumarkt und dem Mittelaltermarkt im Stallhof, ist vor allem der Striezelmarkt zu empfehlen: www.weihnachtsmarktdresden.com

Das muss man mal erlebt haben. Ich freu mich schon drauf! Also einfach im Dezember nochmal nach Dresden kommen ;-)

Baden-Württemberg
Beiträge: 1.700
Bewertungen: 30
6. AW: zum 1. Mal Dresden !

Schön, dass Du als Dresdnerin Deine Stadt als schönste Stadt der Welt bezeichnetst. Darf man mal fragen, in wieviel anderen Städten weltweit Du schon warst?

Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.564
Bewertungen: 86
7. AW: zum 1. Mal Dresden !

Eine interessante Frage, vielleicht koennte man die fuer die Allgemeinheit stellen ;o).

Undine

Dresden, Deutschland
Beiträge: 3
8. AW: zum 1. Mal Dresden !

Ok, ich gebe zu, so wahnsinnig viel rumgekommen, bin ich noch nicht (ich war schon in Sofia, Tunesien, Südfrankreich, Paris, Monaco, Kopenhagen, Malmö, London, Tschechien, Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Frankfurt, Stuttgart, Erfurt, Lübeck, Ostseeraum) und bis auf hamburg konnte da keine andere Stadt mithalten. Wenn man an der Elbe entlang läuft und in der Abenddämmerung diese wunderschöne Silhouette sieht, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass es etwas Schöneres gibt als Dresden... ;-)

Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 36
9. AW: zum 1. Mal Dresden !

"schönste Stadt der Welt" geht ja nun mal garnicht.

Jede Stadt - jedenfalls in Europa hat ihren Reiz und jeder empfindet das anders.

Ich kenne viele Städte in Europa und für mich ist Wien die tollste Stadt andere empfinden sie als reinen Albtraum. Ich kann London und Brüssel nichts abgewinnen.

Gut, daß die Geschmäcker verschieden sind.

Baden-Württemberg
Beiträge: 1.700
Bewertungen: 30
10. AW: zum 1. Mal Dresden !

Wenn man sich für eine schönste Stadt entschieden hat, sollte man vielleicht schreiben: EINE der schönsten Städte der Welt und nicht DIE schönste Stadt der Welt. Damit können dann alle leben.

Antworten auf Ihre Fragen zu Dresden