Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Dresden und Bastei

Mumbai (Bombay ...
Beiträge: 210
Bewertungen: 4
Dresden und Bastei

Hi alle,

Mein Plan ist es, Dresden durch Nachmittag und bleiben bis spät am Samstag. Dann nehmen Sie einen Zug zur Bastei, ist nur eine Stunde Fahrt. Gibt es Hostels in Bastei oder andere billige Unterkünfte? Am nächsten Tag planen wir, zu Fuß etwa in Bastei. Ist das möglich? Ich bin nicht in der Lage, um herauszufinden,

1) Wie groß Bastei ist?

2) Kann man der Wanderungen von Bastei Zug Staion selbst anfangen oder müss man bus nehmen?

3) Gibt es irgendwelche Informationen über die Wanderwege überall?

4) Wenn jemand hat eine bessere Anregung Sie sind das meiste Willkommen.

Hoffe, Sie können helfen. Wenn ich dont finden Unterkunft in Bastei, werde ich verbringen die Nacht in Dresden und erreichen Bastei Anfang nächsten Morgen.

Entshuldigung, aber mein Deutsche ist nicht Gut.

13 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beiträge: 142
Bewertungen: 1
1. AW: Dresden und Bastei

Hallo kalyanikol,

schön, dass du auch mal in den deutschen Foren vorbeischaust :)

Ich kenne die Bastei nur von einem Tagesausflug. Es ist wirklich super, man hat eine schöne Aussicht hinab ins Elbtal und über das Elbsandsteingebirge. Es gibt direkt dort oben ein Hotel www.bastei-berghotel.de/index.php?id=101&L=0 mit Infocenter.

Leider gibt es aber noch keine Bewertungen dazu und ich war wie gesagt nur den Tag über dort.

Zum Wandern! Das war unsere Tour: Von Rathen aus, direkt ab der Haltestation kann man loslaufen. Das heißt, erstmal mit der Fähre auf die andere Elbseite übersetzen. Im Ort dann links ab und der Wandermarkierung "blauer Strich" folgen. Du bist richtig, wenn du am Hotel Amselgrundschlösschen vorbeikommst. Gleich noch eine Übernachtungsmöglichkeit - kenne ich aber persönlich auch nicht. Dann geht links in den Basteiweg hinauf. Von der Felsenburg und der Basteibrücke hat man (bei schönem Wetter :) eine wirklich tolle Aussicht und man ist auch schon gleich oben auf der Aussichtsplattform.

Zurück nach Rathen sind wir über die Schwedenlöcher und dem Amselfall gelaufen. Beides ist ebenfalls ausgeschildert. Das ganze haben wir in ca 4 Stunden erlaufen.

Noch viele weitere Ideen zu Wanderungen gibt es hier http://www.wandern-saechsische-schweiz.de/

oder du besorgst dir einen der einschlägigen Führer für die Sächsische Schweiz. Das hängt davon ab, wie lange und wie häufig du dort wandern willst? Wir haben uns mit Kompass und ungefährer Idee, wo's hingehen soll, los gemacht. Das war kein Problem.

Übrigens: schöner als die Zuganreise ist die Anreise mit dem Schiff von Dresden.

Viele Grüße!

Mumbai (Bombay ...
Beiträge: 210
Bewertungen: 4
2. AW: Dresden und Bastei

Vielen Danke!

Deutschland
Beiträge: 142
Bewertungen: 1
3. AW: Dresden und Bastei

Gern geschehen!

Ich hoffe, ich habe auf deine Fragen geantwortet ;)?

Wenn dir nur die Bastei anschauen willst, ist ein Tagesausflug von Dresden aus einfach und leicht gemacht. Dann braucht man auch kein Hotel in Rathen.

Wenn du ein richtiger Wandervogel bist ;) dann lohnt sich auch ein Wanderführer mit Routen durch die Sächsische Schweiz und eine gescheite Wanderkarte. Die Tour aber zur Bastei hoch ist wirklich gut ausgeschildert und man verirrt sich nicht.

Wann fährst du nach Dresden?

Mumbai (Bombay ...
Beiträge: 210
Bewertungen: 4
4. AW: Dresden und Bastei

wir gehen nach Dresden am Samstag. Das wanderung webseit ist wunderbar! das information ist perfekt! ich hoffe das wetter ist gute auch. noch einmal vielen danke!

Deutschland
Beiträge: 142
Bewertungen: 1
5. AW: Dresden und Bastei

Dann viel Spaß in Dresden!

Ich drücke dir die Daumen, dass das Wetter mitspielt...gerade wegen der eigentlich so schönen Aussicht!

Erzähl mal, wie's euch ergangen ist, wenn ihr wieder zurück seid, ja?

Viele Grüße,

1mal1

Mumbai (Bombay ...
Beiträge: 210
Bewertungen: 4
6. AW: Dresden und Bastei

 

Definitiv! Irgendwelche Vorschläge der Turm zu klettern in Dresden für eine gute Aussicht? Es gibt viele.

Dresden
Beiträge: 22
7. AW: Dresden und Bastei

Hallo kalyanikol,

du hast wirklich Glück! Der Aussichtsturm Bismarcksäule wurde zum 1. September wieder eröffnet! Selbst war ich noch nicht oben, aber wenn ich das nächste Mal Freunde zu Besuch haben, werden wir uns Dresden von oben anschauen. Wenn man selbst in einer Stadt lebt, dann schaut man sie sich gar nicht richtig an...:-)

Der Turm liegt halt etwas außerhalb, das heißt man ist nicht direkt in der Stadt drin und hat einen Ausblick auf die umliegenden Gebäude, sondern man schaut von etwas außerhalb (Stadtteil Räcknitz/Zschertnitz) auf die Stadt. Auch darf man sich nicht das Empire State Building vorstellen...der Turm ist lediglich 23 Meter hoch. Also eher ein Türmchen.

Hannah

Mumbai (Bombay ...
Beiträge: 210
Bewertungen: 4
8. AW: Dresden und Bastei

Vielen Danke alles!!

Dresden
Beiträge: 2.021
Bewertungen: 3
9. AW: Dresden und Bastei

Na, Wetter ist ja nicht so toll. Trotzdem viel Spaß!

Der Blick von der Bismarcksäule ist auch nicht so prickelnd, finde ich. Von den südlichen Höhen sieht man das Besondere an Dresdens Stadtbild nicht so deutlich. Ich würde jederzeit den Blick vom Waldschlösschen (noch), dem Lingnerschloss oder Luisenhof bzw. Bergstation der Schwebebahn vorziehen. Oder im Zentrum vom Turm der Dreikönigskirche.

Deutschland
Beiträge: 142
Bewertungen: 1
10. AW: Dresden und Bastei

Die Tour mit der Standseilbahn hoch zur Station Weißer Hirsch haben wir auch einen Nachmittag gemacht. Naja, halt was für Touris ;-)

Obwohl die Aussicht vom Luisenhof schon nett ist. Wenn man die einfache Fahrt nimmt (3 Euro) und oben war isst, kann man anschließend gemütlich ins Tal "zurückrollen" :-)

Antwort auf: Dresden und Bastei
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Dresden