Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museumsnacht Dortmund

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.247
Bewertungen: 88
Museumsnacht Dortmund

Wer sich gerade in Dortmund oder Umgebung aufhält, sollte sich den Samstag vormerken. Da findet wieder die Museumsnacht statt. Überall in der Stadt gibt es Aktionen, Workshops, Ausstellungen, Kabarett, Tanz, Musik, usw, für Jung und Alt. Im Preis der Eintrittskarte sind auch die Fahrten zu den verschiedenen Plätzen und Örtlichkeiten enthalten

dortmund.de/de/…index.html

Ich war schon ein paarmal dort und muss sagen: es lohnt sich!

8 Antworten zu diesem Thema
Vermont
Beiträge: 385
Bewertungen: 14
TripAdvisor-Team
1. AW: Museumsnacht Dortmund

Danke für den Tipp!!

Katrin - Team TripAdvisor

Hamm, Deutschland
Beiträge: 729
Bewertungen: 45
2. AW: Museumsnacht Dortmund

danke für die info, leider sitze ich im moment auf einer großbaustelle (haus wird renoviert) und habe keine zeit, aber für alle anderen sicher ein erlebnis.......gaby

Zuletzt geändert: 26 September 2012, 23:04
Hamm, Deutschland
Beiträge: 729
Bewertungen: 45
3. AW: Museumsnacht Dortmund

hallo patara, du hattest die museumsnacht erwähnt mich würde interessieren ob du dort gewesen bist ich hatte ja leider wie schon gesagt keine zeit........falls du da warst würde ich mich freuen wenn du uns darüber berichten würdest :) gaby

Zuletzt geändert: 02 Oktober 2012, 2:59
Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.247
Bewertungen: 88
4. AW: Museumsnacht Dortmund

Ich war dieses Jahr schon zum 5. oder 6. Mal dort, und man wird mit der Zeit etwas "ruhiger" und selektiver, und rennt/fährt nicht mehr aufgeregt von einem Event zum nächsten.

Wir waren zuerst im Museum für Kunst und Kulturgeschichte. Das ist schon Tradition. Dort haben wir eine Gruppe junger "A Capella" Künstler aus Holland gesehen (sehr gut, nicht unbedingt meine Musik) und dann einen Kabarettisten, der so gut war, dass stellenweisen einigen Leuten das Lachen im Hals stecken blieb.

Anschließend sind wir durch die Stadt gebummelt zur Reinoldi Kirche, und haben auf dem Platz davor spanische Tapas gegessen. Leider wurde es so kühl und windig, dass wir das Bedürfnis hatten weiterzuziehen.

Unser nächstes Ziel war die Schauburg, ein altes Kino. Dort fand eine Veranstaltung des WDR statt. Es wurden in Themenblöcken Ausschnitte aus ehemaligen Sendungen gezeigt, mit ein bisschen Hintergrundgeschichte, Interviews usw. Sehr interessant und unterhaltsam, leider mussten wir aber irgendwann weiterziehen.

Nächste Station war das Reinoldinum, eine evangelische Bildungsstätte. Was ich übrigens vorher nicht wusste ist, dass dort auch ein Beginenhof ist, eigentlich (mir) eher bekannt aus Holland und Belgien Das sind Wohnungen, die früher für alleinstehende Frauen gebaut wurden, eine Art Laienorden.

In der Bildungsstätte haben wir an einem "Tanzkurs" für Anfänger teilgenommen, d.h. der Leiter einer Tanschule hat versucht , in 1/2 Stunde drei einfache Tänze einzuüben. Das gab viel Spaß...:-)!

In einem Nebenraum hatten Schülerinnen dieser Einrichtung (multikulti) ein Buffet mit internationalen Speisen aufgebaut, da konnten wir nicht widerstehen. Außerdem haben wir ein bisschen "türkisch" getanzt:-)).

Anschließend fand in einem anderen Raum eine "Geschichtenerzählstunde" statt, was mir sehr gut gefallen hat.

Nun gut aufgewärmt gingen wir langsam zum Friedensplatz, um die "Abschlussvorstellung" anzuschauen (es geht aber danach überall noch weiter, bis ca. 2 Uhr).

Diesmal wurde die historische Entwicklung des Feuerwerks nachgestellt, mit pyrotechnischen Highlights. Nicht schlecht, aber in den letzten 2 Jahren hat es mir besser gefallen. Vielleicht ist man aber auch schon verwöhnt.

Unser Streifzug durch die Museumsnacht hat nur einen winzigen Teil all der Angebote gezeigt. Man kann sich natürlich auch eher auf "richtige" Kunst und Kultur beschränken, und hauptsächlich Museen, Kirchen, Schulen, Brauereien, Zechen, usw. besichtigen, aber das haben wir schon hinter uns:-))

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.247
Bewertungen: 88
5. AW: Museumsnacht Dortmund

Mir ist leider erst zu spät eingefallen, dass ein paar Links zu den Orten, an denen wir waren, evtl. hilfreich sein könnten.

Hier der Nachtrag:

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

dortmund.de/de/…index.html

Reinoldikirche

http://www.sanktreinoldi.de/

Reinoldinum

http://www.vkk.org/index.php?id=644

Beginenhof

http://www.beginenhof-dortmund.de/

Schauburg

…wikipedia.org/wiki/Schauburg_%28Dortmund%29

DASA

http://www.dasa-dortmund.de/

Das "U"

http://www.dortmunder-u.de/

Hamm, Deutschland
Beiträge: 729
Bewertungen: 45
6. AW: Museumsnacht Dortmund

hallo patara, danke für deinen interessanten beitrag hab ihn gerade gelesen und auch alles angeklickt, da habt ihr ja einen erlebnisreichen tag gehabt.......ich bin ja in dortmund geboren und habe 27 jahre in der stadt gelebt, meine tochter wohnt heute wieder in dortmund und außerdem wohnen noch verwandte dort, deshalb bin ich regelmäßig in der stadt und interessiere mich für alles was in der stadt so los ist........hoffe das es nächstes jahr mit einem besuch bei der museumsnacht klappt..........lg gaby

Zuletzt geändert: 02 Oktober 2012, 21:19
Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.247
Bewertungen: 88
7. AW: Museumsnacht Dortmund

Am Besten ist, man schaut sich vorher das umfangreiche Programm an, und macht dann einen Plan, was man sehen möchte , sonst gibt es ein hektisches Hin und Her, woll:-))

Hamm, Deutschland
Beiträge: 729
Bewertungen: 45
8. AW: Museumsnacht Dortmund

das ist ein guter tip, wenn man vor ort ist und dann erst überlegt was man sich ansehen möchte ist der stress vorprogrammiert........und zum schluß hat man dann nicht wirklich etwas richtig gesehen........lg gaby

Zuletzt geändert: 02 Oktober 2012, 22:13
Antwort auf: Museumsnacht Dortmund
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Dortmund