Templin Fährkrug Hotel Parkplatz unsicher

Wir waren im Hotel Fährkrug bei Templin und wollten ein paar schöne Tage verbringen. Leider haben wir nicht darauf geachtet wie der Parkplatz gelegen ist. Eines Morgens wollte ich an mein Auto als ich gesehen hatte das die rechte Seitenscheibe eingeschlagen war. Ich wollte gerade die Polizei verständigen als ein anderer Hotelgast mir sagte das er sie schon verständigt hat. Die Beamten waren auch sehr schnell vor Ort und haben alles ganz Gewissenhaft aufgenommen (Ich hoffe sie haben Erfolg).

       Vom Hotel her kam ein kleines Bedauern das war alles und haben die klägliche Beleuchtung auf dem Parkplatz wieder in Betrieb genommen.

       Wer dort übernachten will sollte nicht mit dem Auto anreisen es ist viel zu unsicher Reisebus ist ok aber sollte jemand ein Boot ausleihen lieber sofort bezahlen denn wir hatten nach 2 Tagen eine Preissteigerung von 50 % .

       Also viel Spaß beim Abenteururlaub im Färkrug in Templin