Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Zu Fuss von der Schweiz (Bodensee Region) nach Frankreich (B

Weinfelden, Schweiz
Beiträge: 2
Zu Fuss von der Schweiz (Bodensee Region) nach Frankreich (B

Hallo von Herzen

Es besteht die Möglichkeit (höchst-wahrscheinlich), dass ich am 01. August 2014 zu Fuss auf dem E5 vom Kanton Thurgau in der Schweiz (Bodensee) nach Frankreich ans Meer, also bis ans Ende des E5 (Bretagne) oder viel weiter laufe / wandere – den E5 nehme ich als Orientierung für die strecke, werde jedoch mir die Freiheit nehme, so zu Laufen und zu Wandern, wie es am meisten Freude bereitet. Natürlich all die grossen Orte und Städte umlaufen um ganz in der Natur zu sein.

Bis ans Ende des E5 , von der Schweiz aus, sind es etwa 2‘500 Kilometer(?) – je nach dem wo man durch geht oder / und welchen Weg man nimmt.

Nun die Frage: Wer würde gerne mitlaufen?

Vielleicht jemand der auch ganz frei ist, auch von der Zeit - also keine weiteren Verpflichtungen hat. Auf alle Fälle mit der Möglichkeit auch in der Bretagne angekommen, weiter zu gehen; zum Beispiel nach Irland oder / und Schottland, usw.... - was dann halt richtig ist (oder zurück in die Schweiz)....

Eine Idee wäre es den Winter in einem Buddhistischen Zentrum zu verbringen und dort Arbeiten und Sein (im Sinne vom Buddhismus) – Work-Retreat?. Ich habe vor (in diesem Leben) als Buddhistischer Mönch zu Ordinieren. Ich bin Buddhist und Spieleentwickler (habe eine Firma in diesem Bereich Anfang August 2013 gegründet)....

Gerne würde ich ohne Zeitdruck (ganz ohne Druck) Laufen und Wandern. Also keinen Termin für‘s Ziel in Frankreich. Einfach herzlich und ungebunden!

Denke daran, die Reise mit so wenig Gepäck wie möglich zu gehen, also sehr leicht und auch mit sehr wenig Geld. Vielleicht ab und zu mal nach Lebensmittel fragen (so in etwa wie ein Buddhistischer Bettelmönch) – natürlich nehme ich Geld mit.

War vom 31. Juli 2010 bis Mitte Oktober 2013 über drei Jahre zu Fuss durch Europa unterwegs und Reiste in dieser Zeit über 15‘000 Kilometer, und davon über 12‘000 Kilometer zu Fuss.

Habe über drei Jahren Erfahrung, ohne oder mit wenig Geld zu Wandern.

Es ist mir wichtig so leicht wie möglich zu gehen, also wohl auch ohne Zelt. Ich kenne es draussen zu Schlafen, ohne Schlafsack; auch kenne ich es von der Reise zu vor a und zu mal in einem Laden, etc. nach Lebensmittel zu Fragen.

Über das was ich bin: Buddhist, hauptsächlich Vegan, naturverbunden – ich liebe Mutter Erde, ruhig – na ja und habe gerade eine Schwerere Zeit hinter mir. Ich Bin 32 Jahre jung und habe die letzten Monate viel zu viel Zeit am Computer verbracht (betreffend der gegründeten Firma).

Wenn Du Interesse an dieser Reise hast, die ja auch länger gehen könnte, dann melde dich doch bitte. Bin sehr erfreut auf Herzens-Menschen. Freue mich auf dich. :)

Von Herzen

Mit lieben Grüssen und vielleicht bis gleich

Daniel

1 Antwort
Weinfelden, Schweiz
Beiträge: 2
1. AW: Zu Fuss von der Schweiz (Bodensee Region) nach Frankreich (B

Hallo von Herzen

Im September 2014 laufen wir von der Schweiz aus, über Frankreich, Grossbritannien nach Irland und weiter nach Island, usw. Erfahrt mehr hier: igg.me/at/switzerlandireland . Wer mitgehen möchte, ist von Herzen Willkommen, und ich wäre sehr erfeut auf mitWanderer! Alles zur Reise im Link. Daniel

Seid Willkommen!

Antwort auf: Zu Fuss von der Schweiz (Bodensee Region) nach Frankreich (B
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Frankreich