Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wild campen in Frankreich?

Dortmund
Beiträge: 5
Wild campen in Frankreich?

Weiß jemand, ob es erlaubt ist, in Frankreich wild zu campen? Wir wollten eine Tour quer durchs Land machen, ohne unbedingt immer Campingplätze ansteuern zu müssen.

Marseille
Beiträge: 75
1. AW: Wild campen in Frankreich?

Salut Danny!

Ob wild campen offiziell erlaubt ist oder toleriert oder verboten...keine Ahnung!

Aber gemacht habe ich es auch schon, in wirklich abgelegenen Ecken des Massif Centrals zum Beispiel. An Stränden sieht die Geschichte schon anders aus. Außer es ist ein wirklich abgelegener Strand (sag Bescheid, wenn Du einen findest!) ist es nicht erlaubt. Schon gar nicht mit Zelt aufschlagen. Und selbst wenn man mit Schlafsack am Strand übernachten will (ja ja, alles schon ausprobiert), wird man von Ordnungshütern schnell aufgespürt und verjagt. Bußgeld haben wir keins zahlen müssen, aber den Strand mussten wir klar verlassen.

Provinznest
Beiträge: 55
Bewertungen: 1
2. AW: Wild campen in Frankreich?

Hallo Danny, genau wie Du es vorhast bin ich vor ein paar Jahren auch vorgegangen. Wenn immer möglich und nicht zu teuer, habe ich die Campingplätze gewählt (ist ja auch nicht schlecht, ab und zu eine heiße Dusche zu nehmen ;-) und ansonsten habe ich mein Zelt frei in der Natur aufgeschlagen.

Wenn man sich da nicht wie der letzte Rowdy benimmt und beim angrenzenden Bauern fragt, ob es ok ist, sein Zelt aufzuschlagen, geht das ohne Probleme.

Nur einmal wurde ich gebeten, das doch bitte nicht zu tun und so habe ich mir ein paar Wiesen weiter etwas gesucht.

In manchen Gemeinden bin ich auf Schilder gestoßen, die einem darauf hinweisen, sich doch ans Bürgeramt (mairie) zu wenden. Dann kriegt man einen Platz auf Sportplätzen zugewiesen, teilweise mit ein paar Einrichtungen. Aber wenn die sehen, dass man kein Wohnmobil mit sich hat (so wie ich damals), dann ist es mir auch schon passiert, dass sie einfach meinten, ich kann mein Zelt irgendwo aufschlagen.

Grundsätzlich hatte ich nie Probleme. Gut, ich habe mein Zelt auch nicht am Strand aufgeschlagen, da kann ich mir vorstellen, dass jemand das meldet und man umziehen muss.

Marseille
Beiträge: 75
3. AW: Wild campen in Frankreich?

Laut wikipédia.fr ist wild campen in Frankreich generell erlaubt, aber reglementiert für bestimmte Zonen.

D.h. es ist verboten – und so auch durch Schilder ausgewiesen -

- in Wäldern und Parks, die als Naturschutzgebiet ausgewisen sind,

- auf Straßen und öffentlichen Wegen (logisch, oder ;-)

- entlang der Küsten,

- innerhalb 200m um eine Trinkwasserstelle

- innerhalb 500m um ein historisches Denkmal

- innerhalb bestimmter von Städten und Gemeinden festgelegter Zonen.

Voilà :)

Provinznest
Beiträge: 55
Bewertungen: 1
4. AW: Wild campen in Frankreich?

Danke! Das habe ich so auch noch nicht gewusst :-)

Solingen ...
Beiträge: 1
5. AW: Wild campen in Frankreich?

Hallo ,

ich möchte in ein paar Tagen mit dem Bus nach Frankreich. Geplant ist Provence Alpes Dote d,Azur und Marseille. Kennt sich jemand mit schönen agbelegenden Orten in der Gegend aus, wo man gegebenenfalls auch Wild Campen kann?

Ich freue mich über Antwort:-)

LG

Leipzig, Deutschland
Beiträge: 5
6. AW: Wild campen in Frankreich?

Früher hatten wir selbst einen Wohnwagen, doch jetzt haben wir die Mobile Homes entdeckt. Eigentlich ist die Website www.france-voyage.com schuld, dass wir unseren Wohnwagen gekauft haben. Dort fanden wir viele Campingplätze in Frankreich, die Mobile Homes anbieten – das ist viel einfacher.

Unser Ziel war diesmal der Campingplatz Le Gue, nicht weit von Lucay-de-Male entfernt. Wunderschön idyllisch war mitten drin ein See und hinten floss ein Fluss vorbei. Wir hatten unsere Enkel dabei und mussten natürlich dem Zoo Beauval einen Besuch abstatten. Am meisten haben die beiden die weißen Tiger beeindruckt. Ringsum gibt es noch jede Menge Teiche, die wir auch besuchten. Abends fielen die Kinder todmüde ins Bett. Als Highlight durften die Kinder noch einen Flug mit einem Heißluftballon machen. Übrigens diesen Flug haben wir gleich auf der Website france-voyage.com gebucht.

7. AW: Wild campen in Frankreich?

-:- Mitteilung vom TripAdvisor-Personal -:-

Da zu diesem Thema in den letzten Monate keine neuen Beiträge veröffentlicht worden sind, wurde es geschlossen. Bitte starten Sie ein neues Thema, um die Diskussion aktuell weiterzuführen.

Die TripAdvisor Veröffentlichungsrichtlinien für Foren finden Sie unter folgendem Link: http://www.tripadvisor.de/pages/forums_posting_guidelines.html

Wir entfernen Beiträge, die sich nicht an unsere Forumrichtlinien halten, und wir behalten uns das Recht vor, Beiträge aus jedwedem Grund zu entfernen.

Entfernt am: 21 September 2014, 22:37
Antworten auf Ihre Fragen zu Frankreich