Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Campen an der Cote d'Azur

NRW
Beiträge: 3
Campen an der Cote d'Azur

Hallo!

Ich plane im Juli für 9 Tage mit dem Auto nach Frankreich runter zu fahren und dort ein bisschen an der Cote d'Azur zu campen.

Ich wollte irgendwo weiter oben anfangen und dann noch zwei weitere Orte besuchen und dort campen.

Hat das jemand shconmal gemacht und schöne Campingplätze die er empfehlen kann? Sollen keinen besonderen Plätze sein. Sollte nur in der Nähe des Meeres sein.

Und vielleicht noch einen Ort, den man empfehlen kann?

Calais? Oder lieber weiter unten anfangen bei le havre oder Caen? Und viel weiter nach unten als nach Nantes wollte ich nicht fahren, das soll am Ende der Zielort sein. Von da aus würde es dann über Paris wieder zurück gehen.

Ich wäre für Vorschläge, Ideen, Erfahrungsberichte und Links zu Campingplatzseiten die zu empfehlen sind sehr sehr dankbar :)

11 Antworten zu diesem Thema
Deutschland
Beiträge: 10
1. AW: Campen an der Cote d'Azur

Hallo!

ich hatte bereits angefangen von meinem Lieblings-Campingplatz an der Cote d'Azur zu berichten. Aber Du schreibst über Calais, Le Havre und Nantes?!? Das ist nicht die Cote d'Azur!

Wo geht's denn nun hin? Norden oder Süden?

NRW
Beiträge: 3
2. AW: Campen an der Cote d'Azur

Ja du hast recht, ich weiß auch nicht wie ich darauf gekommen bin...oben wäre ja der Atlantik bzw. noch weiter oben der Ärmelkanal wenn ich mich nicht irre. Da wollte ich hin. Nicht weiter runter als bis nach Nantes weil mir das mit dem Auto sonst doch zuviel wird.

Deutschland
Beiträge: 10
3. AW: Campen an der Cote d'Azur

Tut mir leid, in der Ecke Frankreichs kenne ich mich leider nicht aus.

Aber vielleicht wirst Du hier fündig:

http://www.campingplatz.de/

Gute Reise!

Berlin
Beiträge: 2
4. AW: Campen an der Cote d'Azur

Ja, wir haben in frueheren Jahren schon oefter mit der Familie Urlaub an der Cote d'Azur auf verschiedenen Campingplaetzen gemacht. Da gibt es ueberall Campingplaetze. Wir haben anfangs alles mitgenommen. Da wir in den großen Ferien dort waren, wurde uns erst am Ort bewusst, wie schwer die Heringe in den Boden zu rammen waren (wegen des ausgetrockneten Bodens) und ueberhaupt, die ganze Arbeit mit dem Zeltaufbau. Die Kinder wollten natuerlich sofort an den Strand und wir Eltern mussten nach langer Fahrt erst mal an die Arbeit. Das war Stress pur.

Wir sind von Mal zu Mal klueger geworden und haben im voraus geplant, wo wir hin wollten. Das war fuer die ganze Familie entspannender und wir brauchten nicht so viel Kram mitnehmen. Wir haben dann nur noch Zelte gebucht, die voll ausgestattet waren.

Leider kann ich Dir keine bestimmten Camping-Unternehmen vorschlagen wegen der Richtlinien. Aber schau Dich mal einfach um im Net. Es gibt wirklich schoene Plaetze. Und Frankreich ist fast ueberall schoen. Sogar in Paris kann man campen. Das haben wir auch schon ein paar Mal gemacht.

Ich wuensche Dir viel Spass in Frankreich.

Marseille
Beiträge: 75
5. AW: Campen an der Cote d'Azur

Hallo ninnyfee,

zur Cote d’Azur hätte ich auch etwas mehr erzählen können. Aber Ihr habt euch ja jetzt für den Norden entschieden ;-)

Da war ich erst einmal Campen, in Caen, also nicht direkt an der Küste, dafür mit ganz viel „classe“. Der Campingplatz heißt Le Brévedent und wird von der Familia Guerrey mit viel Liebe in Schuß gehalten. Es ist ein wunderschöner Platz, romantisch an einem See gelegen, rundherum Apfelbäume und bevor ich es noch vergesse, das Haupthaus ist ein Pavillion Louis XVI. Ich höre mich an wie aus dem Werbeprospekt ;-) aber das war wirklich einer der schönsten und gepflegtesten Campingplätze, auf denen ich je war!

Ihr habt ja geschrieben, dass Euch ein super-besonderer Platz nicht so wichtig ist, aber wenn man schon mal in der Gegend ist...

Provinznest
Beiträge: 55
Bewertungen: 1
6. AW: Campen an der Cote d'Azur

Hallo ninnyfee,

Ich habe eine ähnliche Tour wie ihr sie vorhabt, gemacht. Wohl nicht ganz so an der Küste entlang, denn ich habe in Lille angefangen und bin über Rouen nach Le Havre und Caen und dann noch ein Stück an der Küste entlang. Insgesamt bin ich gar nicht so weit westlich gekommen, wie ich wollte, denn es war immer wieder einfach zu schön, so dass ich immer wieder etwas länger geblieben bin, bis die Ferien eben schon wieder rum waren.

In der Nähe von Caen, genau gesagt in Les Pieux gibt es einen tollen Campingplatz. Super Lage, gute Anlage insgesamt (es gibt sogar ein SChwimmbecken!). Das ist deren Homepage http://www.legrandlarge.com/d.html

Für Deine weitere Suche helfen Dir vielleicht diese Seiten:

http://www.eurocampings.de/de/europa/

http://www.rentocamp.de/

Teilweise auch mit Bewertungen der Plätze.

Überhaupt war ich was das Campingplatzniveau in Frankreich angeht, wirklich angetan. In der Regel waren die Anlage und die sanitären Einrichtungen sauber und die Atmosphäre entspannt.

Gute Reise!

Großraum Frankfurt
Beiträge: 13
7. AW: Campen an der Cote d'Azur

Hallo ninnyfee,

na, da sind ja schon ein paar Informationen verteilt worden! Wie sieht die Routenplanung aus? Bist Du vorangekommen?

Also wir haben Le Havre gesehen - und sind gleich wieder weitergefahren :-))) Die Innenstadt ist voller Beton und die Stadt insgesamt sehr von der Industrie geprägt. Viele Raffinerien und ein Handelshafen, Renault hat ganz in der Nähe ein Produktionswerk. Wenn man sich Bilder anschaut, sieht man, dass es einen Strand gibt, aber das ist nichts besonderes!

Schaut Euch lieber bei Etretat die tollen Klippen an!

Viele Grüße,

Sabin und Rainer

Bergisch Gladbach
Beiträge: 2
8. AW: Campen an der Cote d'Azur

Hallo

wir möchten mit dem wohnmobil ein paar tage nach Paris wo kann man offiziel übernachten

bitte um tips an email. khhartwig@web.de

danke

Bergisch Gladbach
Beiträge: 2
9. AW: Campen an der Cote d'Azur

hallo

ich möchte mit dem wohnmobil nach paris wer kann mir übernachtungs möglichkeiten nennen gerne auch campingplätze

vielen dank

Köln, Deutschland
Beiträge: 1
10. AW: Campen an der Cote d'Azur

ich nutze immer die Seite http://www.campinggate.de ... da sind zumindest alle Campingplätze getestet. Ich bin nich so glücklich, wenn ich ein Ziel ausgesucht habe und dann enttäuscht bin, wenn der Campingplatz besch... ist. Lieben Gruss, Anita

Antwort auf: Campen an der Cote d'Azur
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Frankreich