Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Rundreise in 8 Tagen

Graz, Österreich
Beiträge: 4
Rundreise in 8 Tagen

Hallo!!!

Ich möchte mit meinem Freund mitte August für 8 oder 9 Tage eine Irlandreise machen. Da wir nun schon einiges sehen wollen und uns das Einschätzen der Distanzen recht schwer fällt, bitte ich euch um eure Hilfe.

Wir landen in Dublin und da wir Dublin schon gesehen haben, möchten wir gleich direkt am Flughafen ein Auto mieten oder je nachdem wann der Flug geht, eine Nacht in Dublin verbringen.

Dann soll es weitergehen nach Kinsale, wobei ich nicht weiß ob das schaffbar ist oder zu weit für eine Strecke direkt nach der Ankunft. Wie lange fährt man von Dublin bis Kinsale? Habe mir gedacht wir könnten sonst auch noch eine Zwischenstation in Kilkenny einlegen für eine Nacht.

Danach würden wir gerne über den Ring of Kerry nach Dingle. Wie lange würde das dauern? Oder ist der Weg über den Ring of Beara kürzer?

Falls die Distanz zwischen Kinsale und Dingle zu groß ist, würden wir noch in Kenmare halt machen. Danach Dingle-Town und Galway, wo wir gerne 2-3 Nächte verbringen wollen und uns Connemara ansehen wollen. Am Letzten Tag geht es von Galway zurück nach Dublin.

Interessant finden wir die verschiedene Orte zum Herumflanieren mit den vielen Pubs und die gewaltigen Landschaften, Küsten und Strände. An Burgen und Schlößern und langen Wanderwegen sind wir weniger interessiert.

Was haltet ihr davon? Ist diese Tour sinnvoll und gibt es noch Wichtiges zu sehen?

Ich versuche schon seit einiger Zeit die Reise zu planen, doch wie ihr vielleicht bemerkt habt, fällt es mir doch recht schwer.

Ich bin sehr dankbar für Antworten.

Lieben Gruß!

9 Antworten zu diesem Thema
Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beiträge: 7.679
Bewertungen: 38
1. AW: Rundreise in 8 Tagen

Hallo Chrilke! Hier sind einige Antworten auf Deine Fragen.

Für Entfernungen und Routen kannst Du diese nützliche Website des irischen Automobilverbands verwenden: www.theaa.ie/routes/ Aber immer noch ein kleines bißchen dazurechnen, weil die angegebenen Zeiten natürlich keine eventuellen Staus oder Straßenarbeiten berücksichtigen.

Von Dublin bis Kinsale sind es nur etwas über drei Autostunden, es ist also vollkommen machbar. Natürlich wäre eine Nacht in Kilkenny auch schön.

Die Fahrt von Kinsale nach Dingle führt durch wunderschöne Landschaft und da kann man sich durchaus den ganzen Tag für nehmen. Aber bitte bedenken, daß es länger dauert als man denkt, weil die Straße teilweise recht schmal ist (auf der Dingle-Halbinsel bitte auf die scharfen Kurven achten!). Eine Nacht in Kenmare wäre eine gute Idee - viele gute Restaurants und Pubs. Der Weg über den Ring of Beara wäre jedoch zu lang, auch wenn es dort so schön ist. Und dasselbe gilt für den Ring of Kerry. Für den ROK braucht man mindestens einen ganzen Tag. Ihr könntet den Ring of Beara oder den ROK einplanen, aber nur, wenn Ihr bereit seid, Galway zu streichen und dafür länger in Kenmare zu bleiben...

Acht Tage sind ja reichlich, aber vielleicht wäre es angebrachter, sich auf einen Teil Irlands zu konzentrieren. Ihr wollt doch nicht nur im Auto sitzen und die Landschaft an Euch vorbeiflitzen sehen? Ihr könnt Dingle und Connemara sehen, aber nur, wenn an anderer Stelle Abstriche gemacht werden, also kein Ring of Beara oder Ring of Kerry.

Noch ein Hinweis: Ihr möchtet im August nach Irland kommen. Das ist Hauptsaison und Ihr solltet Euch schon jetzt um Unterkünfte kümmern.

Viel Spaß beim weiteren Planen!

Clauds

Graz, Österreich
Beiträge: 4
2. AW: Rundreise in 8 Tagen

Hey, danke für die schnelle Antwort. Ja wir sind jetzt echt am überlegen, ob wir nicht Galway streichen sollen. Obwohl uns das echt schwer fällt, aber RoK wãre uns für dieses Jahr schon sehr wichtig bis Dingle hoch. Ich denke das würde sich ausgehen. Die Landschaft Kerrys sagt uns halt doch sehr zu. Aber wir werden ja sicher nicht das letzte Mal in Irland sein ;-)

Inchicore, Dublin ...
Beiträge: 405
3. AW: Rundreise in 8 Tagen

Hallo Chrilke,

sobald Ihr auf der Autobahn seid, werdet Ihr feststellen, dass ein Irlandurlaub immer auch Entdeckung der Langsamkeit bedeutet; wenn in Deutschland Tempo 120 gilt, fahren alle 140, in Irland fahren alle 110.

 Übrigens habe ich festgestellt, dass der google - Routenplaner in Irland die Routen zeitlich immer deutlich zu knapp bemisst.

Von Dublin nach Kinsale ist an einem halben Tag jedoch kein Problem. Ansonsten - natürlich könnt Ihr alles aus dem Auto sehen, ab und zu mal aussteigen und Wandern wäre trotzdem mein Rat.

Kilkenny - well, I have been there. Es gibt ein Schloss, aber die mögt Ihr ja nicht so. Dann lieber Cashel, liegt am Weg und ist historisch bedeutsamer - sagen die Iren. Und statt Kenmare vllt. besser Killarney. Ist einfach größer. Und von dort kann man schöne Ausflüge machen. Galway ist hübsch. Ansonsten: Skellig Michael? The Burren? Cliffs of Moher (nicht so meins)?

Und da Ihr schon in Dublin wart, wart Ihr denn auch in Glendalough? Oder Newgrange?

Holger

Graz, Österreich
Beiträge: 4
4. AW: Rundreise in 8 Tagen

Hallo Holger!

Danke für deine Antwort. Die Cliffs und Burren haben wir auch schon gesehen, muss also nicht mehr sein.

Hab mir auch schon überlegt, ob wir kurz in Cashel halt machen und dann weiter nach Kinsale fahren werden - lohnt sich bestimmt. Jedenfalls haben wir für die erste Nacht dort schon etwas gebucht.

Am 2. Tag wollten wir über Skibbereen, Baltimore, Mizen Head, Bantry und übern Healy Pass nach Kenmare. Keine Ahnung ob sich das aussgeht, aber wir wollen uns dann immer spontan ein B&B nehmen, vielleicht schaffen wir es ja dann sogar nach Killarney. Aber ich glaube das wäre dann wahrscheinlich doch zu viel, oder?

Lieben Gruß,

Chrilke

Hamburg, Deutschland
Beiträge: 1
Bewertungen: 2
5. AW: Rundreise in 8 Tagen

Hallo,

ich wollte eine ähnliche Reise machen und habe ein sehr gutes Angebot von www.travelcowboy.de erhalten. Die haben eine tolle Mietwagenreise im Angebot, welche wir ein wenig umgemodelt haben, so dass wir letztendlich die gleiche Tour mit 3 extra Tagen haben. Letztendlich bleiben wir noch länger in Dublin, Galway und Connemara, so dass wir ganz entspannt die Landschaft genießen können. Die haben die Unterkünfte für uns gebucht und wir selbst den Mietwagen. Ich fand das recht entspannend und die Tour klingt echt nett. Ich war noch nie in Irland, daher war es für mich einfacher eine geplante Tour zu haben, die die Highlights abdeckt. Und gute Tipps für Pubs gibts da auch.

Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß!

Gruß

Christa

Inchicore, Dublin ...
Beiträge: 405
6. AW: Rundreise in 8 Tagen

Hallo,

klar geht sich das aus, im August ist ja auch noch lange hell - von Kinsale nach Killarney ist es ja auch nur eine halbe Stunde. Bloß, wenn Ihr am ersten Tag bis Kinsale fahrt und am zweiten bis Kenmare / Killarney, dann seit Ihr nach vier Tagen ja schon ganz rum. Wollt ihr überhaupt ganz rum?

Der Ring of Beara ist echt spektakulär, komme gerade von dort wieder - die Straßen sind winzig. Wie das in der Hauptreisezeit ist, weiß ich allerdings nicht, könnte ich mir auf den Straßen sehr voll und chaotisch vorstellen. Es hat auf Beara einige schöne englische Parks, z.B. in Glengariff und in Derreen. Das ehem. Bergarbeiterstädtchen in Allihies ist ganz hübsch und natürlich die einzige Seilbahn in Irland nach Dursey.

Holger

Graz, Österreich
Beiträge: 4
7. AW: Rundreise in 8 Tagen

Vielen Dank für eure Antworten. Wir werden sehen, einen ungefähren Plan haben wir ja und dann werden wir spontan schauen, was auf uns zukommt. Ich mag jetzt eigentlich gar nicht mehr so genau planen, weil es sowieso schwierig ist, wenn man noch nicht da war. Und einen Reiseführer haben wir ja sowieso mit. Also vielen Dank nochmal für die Antworten und liebe Grüße!

Co. Kildare
Reiseziel Experte
für Irland
Beiträge: 7.679
Bewertungen: 38
8. AW: Rundreise in 8 Tagen

Gern geschehen. Ich wünsche einen schönen Urlaub und gute Fahrt.

Es ware schön, wenn Du Dich nach Eurer Rückkehr melden würdest und uns wissen ließest, wie es war!

Wien
Beiträge: 14
Bewertungen: 1
9. AW: Rundreise in 8 Tagen

Habt ihr eure Route schon ganz fix geplant? Galway ist nämlich total schön und meiner Meinung nach schon sehenswert.

Antwort auf: Rundreise in 8 Tagen
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Irland