Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseplanung

Lonsee, Deutschland
Beiträge: 2
Reiseplanung

Hallo zusammen!

Ich bin vom 28.04.13 - 11.05.13 in Schottland unterwegs.Landen tu ich in Aberdeen. Gerne würd ich durch die Highlands hoch, die Orkney Inseln, Isle of Sky.. mitnehmen und, wenns noch reicht über Edinburgh/Glasgow zurück. Ich werde mit dem

Rucksack/Zelt unterwegs sein. Kann mir jemand eine schöne Tour, für den Zeiraum machbar, empfehlen? Im Vordergrund steht Natur und nicht so viel Touriezeug :-) . Betr. der Fortbewegung wäre ich am liebsten mit dem Bus unterwegs. Nun gibt es Möglichkeiten bestimmte Tickets schon von Deutschland aus zu buchen. Möchte aber, was die Reistage angeht, felxibel sein. Das heist, wenns mir wo gefällt, auch mal einen Tag länger bleiben, nicht so viel planen. Reicht es die Tickets auch noch vor Ort, ganz nach Bedarf zu buchen, oder wird das dann teuer? Oder gibt es event. noch Möglichkeiten eines günstigen Tickets, ohne mich vorher zeitlich festzulegen?

Wäre dankbar für ein paar Tips!

Herzliche Grüße von der schwäbischen Alb ;-)

Cornelia

8 Antworten zu diesem Thema
London, Vereinigtes ...
Beiträge: 8.357
TripAdvisor-Team
1. AW: Reiseplanung

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Ich bin Mitarbeiter hier im Forum und stehe bei Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Jetzt überlasse ich allerdings erstmal den anderen Mitgliedern im Forum das Wort und hoffe es hat noch jemand eigene Erfahrungen hinzuzufügen.

In der Zwischenzeit versuchen Sie einen Blick im unser Forum zu haben. Tippen Sie Ihre Keywords ein.

Stefano

Team TripAdvisor

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.430
Bewertungen: 348
2. AW: Reiseplanung

hallo Cornelia,

da Schottland hier nicht gerade ein Renner ist, habe ich im englischen Forum nachgeschaut

tripadvisor.co.uk/ShowForum-g186485-i107-Sco…

Da ich mich in Schottland nicht auskenne, weiss ich nicht, ob diese "vergessene Ecke" in deine Planung passt:

tripadvisor.co.uk/ShowTopic-g186485-i107-k50…

Dann hat dort jemand noch einen Link für "25-things-to-do-in-wild-scotland" eingestellt:

wanderlust.co.uk/planatrip/…

und hier noch Reiseberichte:

tripadvisor.co.uk/Travel-g186485-c21729/Scot…

Jetzt bin ich am Ende meines "Lateins" und wünsche dir gutes Gelingen

mum47

Berlin
Beiträge: 57
Bewertungen: 134
3. AW: Reiseplanung

Hallo! Die Isle of Skye ist soooo wunderschön; die unbedingt in die Planung einbauen!

Eine schöne Reise mit ganz viel Sonnenschein!!

Weilheim
Beiträge: 231
Bewertungen: 378
4. AW: Reiseplanung

Hallo, die Insel of Skype kann ich dir auch nahe legen, Loch Ness, das legendäre Glen Coe, hier wurden

mit Hilfe der Soldaten der ganze Clan MC Donaldas ermordet wegen wiederholten Viehdiebstahl.

Edinburgh nicht vergessen. Zm Wetter, in der Regel ist es ab Mitte Mai bis Juni am regenärmsten,

selten wird es über 20 C, denke daran wenn du zelten willst.

Lonsee, Deutschland
Beiträge: 2
5. AW: Reiseplanung

Hallo zusammen!

Herzlichen Dank für eure Tips! Oje, ich bin immer noch so planlos, so langsam muss ich in Schwung kommen :-)

Vielleicht komm ich mit ein paar guten Tips zurück!

Wünscht mir schönes Wetter und keinen Schnee! ;-)

Liebe Grüße von der schwäbischen Alb,

Cornelia

Berlin
Beiträge: 57
Bewertungen: 134
6. AW: Reiseplanung

Hallo Cornelia, wir warten auf den Reisebericht aus Schottland! Auf jeden Fall warme Kleidung mitnehmen!! Ein Glück, daß ich zu der Zeit in Portugal sein werde.

Gruß Gila

Berlin
Beiträge: 57
Bewertungen: 134
7. AW: Reiseplanung

Hallo Cornelia, mir fiel noch eben was ein. Sehr schöne Unterkünfte kann man sich bei

www.sawdays.co.uk unter "Scotland" ansehen, auch Britains finest hat edle (und teure!) Übernachtungsmöglichkeiten. Träumen kann man ja!

Gruß Gila

Wesel, Deutschland
Beiträge: 5
Bewertungen: 80
8. AW: Reiseplanung

@ ericmue "das legendäre Glen Coe, hier wurden mit Hilfe der Soldaten der ganze Clan MC Donaldas ermordet wegen wiederholten Viehdiebstahl" - 78 Personen waren nicht der ganze Clan MacDonald (aber immer noch schlimm genug). Das wirklich Üble am Massaker von Clencoe war, dass Captain Campbell fast zwei Wochen lang und Captain Drumond in der Nacht zuvor die Gastfreundschaft ihrer späteren Opfer genossen haben! Das ging nun wirklich nicht- Cambells und MacDonalds haben sich jehr bis auf's Blut bekämpft (und managt ein Campbel das Visitor Centre im Tal der Tränen...)- aber die Gastfreundschaft so zu verraten... that's mean! Und Viehdiebstahl als Grund vorzuschieben... der gehörte zum guten Ton (Rob Roy war schließlich auch Viehdieb und Blackmailer- nun ist er neben Bonnie Prince Charlie und William Wallace fast sowas wie ein Nationalheiliger!) Tatsächlich ging's doch um den Treueeid- nach dem gescheiterten Aufstand von 1688-1690, den Alastair verspätet abgelegt hat. Der Überfall auf Clencor sollte ein Exempel statuieren und wurde von den Jacobiten immer wieder aufgepuscht, obwohl es 1695 eine offizielle Untersuchung des Falls gab (schließlich gibt's den strafverschärfenden Umstand des "Mords unter Missbrauch einer Vertrauenssituation [Gastfreundschaft]). Man schob dann dem Staatssekretär Dalrymple alle Schuld zu. Auch im Aufstand von 1745 war Clencoe noch Thema und offene Wunde. Selbst heute findet man an von MacDonalds bewohnten Häusern das Schild "Zutritt für Hausierer und Campbells verboten".

Das Tal selber ist ganz hübsch, das Visitor Centre meiner Meinung überbewertet, da lohnt es sich weit mehr im Osten Banockkburn oder bei Inverness Coulloden zu besuchen. Oder im Rannoch Moor zu wandern. Ich fahre mittlerweile durchs Tal nur noch durch- am Ende der langen Straße liegt Skye!

Antwort auf: Reiseplanung
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Schottland