Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tipps für Reise von Hull nach Lake District

Lünen, Deutschland
Beiträge: 1
Tipps für Reise von Hull nach Lake District

Verehrte Forumsgemeinde

Meine Frau und ich planen Anfang Juni eine einwöchige Tour durch Englands Norden. Wir kommen in Hull an und wollen dann in nordwestlicher Richtung durch Yorkshire zum Lake District und dann etwas nördlicher wieder zurück fahren.

Ich hab schon jede Menge Ziele gefunden, die es anzusehen lohnt. Aber, persönliche Empfehlungen sind einfach besser. Daher die Frage hier: wir suchen schöne Gärten, Schlösser, Landschaften, Distilleries, Unterkünfte (B&B) was Ihr eben toll gefunden habt!

Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe!!

Joachim

2 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Reiseziel Experte
für Oberbayern, New York
Beiträge: 2.578
Bewertungen: 86
1. AW: Tipps für Reise von Hull nach Lake District

Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Da habt ihr Euch aber eine sehr schoene Ecke ausgesucht.

Mir hat das "Arnwick castle" sehr gut gefallen, ebenso die "Melrose Abbey" fand ich sehr malerisch.

Fuer die Stadt York wuerde ich einen Tag einplanen damit man Zeit zum schoen schlendern hat. Nicht vergessen die Kathedrale anzusehen, ist sehr schoen.

Mit B&B's kann ich leider nicht dienen, wir waren mit einer Reisegruppe unterwegs.

Viel Spass dort. Die Landschaft ist bezaubernd!! Undine

Berlin
Beiträge: 43
Bewertungen: 134
2. AW: Tipps für Reise von Hull nach Lake District

Hallo Joachim, von vielen Reisen, sowohl York, Yorkshire Moors und Dales, als ins Lake District kenne ich diese Gegend sehr gut. - Nach Ankuft in Hull: bei einer Tankstelle sogleich einen AA (brit. ADAC) Large Scale Road Atlas Britain kaufen, nicht so teuer.

 - Auch ich würde für York (Münster, Altstadt) einen Tag einplanen, dann in die Yorkshire Moors fahren. !!! Man braucht viel Zeit von A nach B, weil die Straßen klein sind und schnelles Fahren nicht immer möglich ist. - Yorkshire ist sehr dünn besiedelt, am Wochenende könnte es wg. einer Unterkunft schwierig werden, hier würde ich ggf. vorab buchen.

Moors: Pickering Hutton-le-Hole, Gillamoor. Die Fahrten durchs Moor sind fast ausschließlich N-S ausgerichtet.

Dales, etwas "lieblicher". Hier: B&B: Thorney Mire Barn in Hawes!!!! (2x war ich dort, irre). Orte: Leyburn, Askrigg, Muker, Thwaite, Keld, Kettlewell, Malham, Grassington und viele mehr. Gastgeber helfen hier sehr gern weiter.

Fahrt über den Buttertub Pass machen !!! viele Schafe liegen dort "herum", wunderschöne Ausblicke. Geht von Hawes über Thwaite, Muker nach Askrigg.

Dann nach Westen übers Garsdale, über die Autobahn M6 ins Lake District, ca. 2-3 Std. Autofahrt. Bis auf Coniston Water gefielen mir alle Seen. Windermere ist der touristischste Ort mit vielen Unterkünften. Grasmere ist hübsch, besonders wenn man abends ohne Touristen ist. Die Küste zur Irischen See ist landschaftlich nicht so interessant. Über den Hardknott Pass fahren!! Hübsche Orte: Elterwater, Little Langdale, Rydal, Hawkshead. - Es gibt viele Internetseiten mit B&Bs, Hotels etc., auch u.a. Stay on a Farm o.ä. und dann natürlich noch die irrsinnig teuren Hotels. Der Windermere ist der längste See GB, ca. 11 km lang, auch Dampferfahrten. Ambleside auch touristisch.

Schreiben Sie mich für weitere Fragen gern an. Auch ich bin im Juni wieder "zu Hause", jedoch Flug u. Leihauto. Gruß

Antwort auf: Tipps für Reise von Hull nach Lake District
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu England