Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Cuernavaca, Mexiko
Beiträge: 17
Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Mexiko ist das ganze Jahr über zu bereisen. Selbst die Regenzeit (von Mai bis Oktober) stellt keinen wirklichen Einschnitt in die Reise dar. Kurze, intensive Regengüsse in den Nachmittags- und Abendstunden sind mit keinen wesentlichen Temeratur Stürzen verbunden.

Im Norden des Landes (Baja California und Kupfercanyon) ist es in den Wintermonaten sehr trocken und empfindlich frisch in der Nacht (Minustemperaturen!) Tagsüber aber auch dort zwischen 15 und 20 Grad.

Auf der klassischen Südostroute (zwischen Mexico City und der Karibik, auf den Spuren der Azteken und Mayas) herrschen das ganze Jahr über angenehme bis heisse Temperaturen.

Mexiko, ein Land der 1000 Welten kann in vielerlei Varianten bereist und erlebt werden:

Eine Vielzahl an Veranstalter im deutschsprachigen Raum bietet eine grosse Produktpalette, wobei folgende Reisearten unterschieden werden können:

Flexibel im Mietwagen durch Mexiko. Die Strassenverhältnisse (vor allem die MautstrassenI) sind gut bis sehr gut und man kann sich entlang der Touristenroute aber auch abseits davon sicher fühlen.

Geführte Kleingruppen bieten den Vorteil der Gruppe in Familiären Flair. Folgen Sie dabei dem Trend der letzten Jahre nicht in einer grossen Horde einem Reiseleiter hinterher zu laufen.

Sie sind kein Gruppen-Mensch, wollen aber dennoch einen Reiseleiter? Eine Privat-Guide Reise ist die Lösung. Diese kann -muss aber nicht- mit eleganten Unterkünften (zB Haciendas) zu einer Luxusreise gestaltet werden.

Für kleine Budgets und Abenteuerlustige bietet eine Reise im Linienbus und Shuttle Tours eine interessante Alternative. Reisen zu und mit den Menschen sozusagen.

Egal in welcher Art Sie Mexiko erleben wollen, das Land der 1000 Welten wird Ihre Erwartungen übertreffen!

20 Antworten zu diesem Thema
rietberg
Beiträge: 2
11. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

im november 2011 sind meine freundin und ich mit mextrotter durch mexico gereist.

ein freundlicher fahrer hat uns am flughafen in mexico city abgeholt und uns viele tips bei der erkundung der stadt gegeben.

von mexico city aus ging es mit einem inlandsflug in den süden des landes, wo uns am flughafen ein mietwagen übergeben wurde, mit dem wir in 6 tagen bis playa del carmen (nahe cancun) gefahren sind um dort ein paar tage am strand auszuspannen.

es war eine abwechlungsreiche reise auf der wir viel vom land gesehen haben.

wir haben uns für mextrotter entschieden weil sie eine reise genau nach unseren vorstellungen zusammenstellen konnten. ausßerdem haben sie vor und wären der reise fragen immer schnell geklärt.

danke nochmal beccy und johannes

rietberg
Beiträge: 2
12. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

im november 2011 sind meine freundin und ich mit mextrotter durch mexico gereist.

am flughafen in mexico city wurden wir von einem netten fahrer abgeholt der uns viele tips für die erkundung der stadt gegeben hat.

von mexico city aus ging es mit einem inlandsflug in den süden des landes, wo uns am flughafen ein mietwagen übergeben wurde mit dem wir in 6 tagen bis playa del carmen gefahren sind um dort ein paar tage am strand auszuspannen. es war eine abwechlungsreiche reise auf der wir viel vom land gesehen haben.

mextrotter stand uns bei fragen oder problemen zu jeder zeit hilfreich zur seite.

Albbruck ...
Beiträge: 2
13. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Vom 26.10,11 bis 27.11.11 sind mein Kollege und ich durch Mexiko gereist,

Davon waren 18 Tage Rundreise und der Rest Strandurlaub.

Den Hin und Rückflug wurde von uns Organisiert, der Rest machte alles Mextrotter. Als wir die Angaben über die Hotels bekamen konnte ich mich schlau machen ob die Hotels auch meinen Erwartungen entsprechen und ich musste sagen für diesen Preis und Leistung müsste ich schon sehrviel Zeitaufwenden um solche gleichwertige Hotels zufinden.

Mextrotter machte mir einen Vorschlag den wir mehrmals nach meinen Wünschen anpassten bis es mir passte. Ich kenne keine anderes Reisegesellschaft die dies tat. Die Organisation war perfekt was in Mextrotters Händen lag. Es gab eine Kleinigkeit die jedoch von einem Unternehmen Ausgeführt worden war das von Mextrotter den Auftrag bekommen hat. Diesem Problem hat sich dann gleich Mextrotter angenommen und alles super geklärt,

Der Strandurlaub war auch sehr schön in einem wirklich schönen Hotelanlage.

Ich muss sagen Obwohl die Rundreise anstrengend war ist sie jedoch sehr schön gewesen und nach den paar Tagen am Strand waren wir richtig erholt.

Wir Andreas und Dietmar können jedem eine solche Reise mit so einem Reiseunternehmen empfehlen

Bayern
Beiträge: 2
Bewertungen: 3
14. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Hallo,

ich bin auch gerade von der Rundreise mit Mextrotter zurückgekommen. War sehr zufrieden, auch mit dem Reisezeitraum Ende November bis Mitte Dezember. Meist war es schön warm, nur 2 Tage in Mexiko City war es bitterkalt, um die 2°C,wohl wegen einem Wetterphänomen in den USA. Aber dagegen kann man sich ja anziehen und die Verkäufer in Mexico City stellen sich blitzschnell auf so ein Wetter ein und verkaufen Mützen und Schals. Das nenne ich Kundenorintierung. Auf dem Rest der Rundreise kann man eben auch nicht von dem Wetter sprechen, sondern von ganz vielen nach Regionen. Klar ist es auf 3000m kälter als direkt am Meer. Schön war es aber trotzdem und geregnet hat es selten. Gerade bei so hohen, steilen Pyramiden war ich froh, dass es in Teotiuacan, Monte Alban, etc. nicht zu heiß war. Dafür war das Licht herrlich. Wie es sonst im jahr ist kann ich aber leider natürlich nicht sagen. Unser reiseleiter hat aber auf am Vortag uns immer gesagt, mit was am nächsten tag von Kleidung her zu rechnen ist, so dass man gut vorbereitet war.

Ich würde aber immer wieder zu der Zeit Ende November, Mitte Dezember reisen.

Aldersbach ...
Beiträge: 2
15. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Hallo zusammen,

wir sind gerade aus dem Flieger ausgestiegen und zurück aus Mexiko. Unsere Reise wurde von Mextrotter organisiert. Wir haben die Tour von Mexiko City über Puebla, Oaxaca, San Cristobal (Indianerdörfer, Agua Azul und Sumidero Canion), über Palenque, Campeche und Merida nach Playa del Carmen mit dem Linienbus gemacht. Diese Tour (ohne Reiseführung, jedoch teilweise mit geführten Ausflügen) war perfekt und hat voll und ganz unseren Anforderungen und Erwartungen entsprochen. Mextrotter ist sehr verlässlich und hat alles nach unseren Wünschen organisiert. Die Hotels waren allesamt sehr gut und wir haben uns während der ganzen Reise wohl gefühlt. Deshalb möchte ich nicht versäumen unsere positiven Eindrücke weiter zu geben und jedem Mextrotter zu empfehlen.

Am meisten hatt uns die Gegend Chiapas gefallen, ein wunderschöner Fleck Erde. Die Menschen dort sind sehr interessant. Wobei alle Mexikaner stets sehr freundlich, höfflich und hilfsbereit waren. Wir haben uns ohne Reiseleitung sehr gut zurecht gefunden. Dafür auch nochmal ein Dankeschön an Mextrotter für die ausführliche Beschreibung der Reiseroute und die nötigen Tips. So kommt man ohne großen Aufwand gut mit dem Bus durch Mexiko und das Preis Leistungsverhältnis stimmt voll und ganz.

Playa del Carmen und das Hotel Mahekal Beach Resort läd am Schluss einer beeinsruckenden Reise noch zum Entspannen ein und rundet alles ab. Wobei es uns in Playa del Carmen schon fast wieder etwas zu touristisch wurde, aber es lohnte sich auf jeden Fall auch diesen Teil gesehen zu haben. Da unser Resort auch etwas auserhalb der Partymeile lag, war es ruhig und sehr angenehm und familiär gehalten. Das Essen war TOP, der Strand einfach unbeschreiblich schön.

Viel Spaß an alle Mexikoreisenden......... es lohnt sich!

Innsbruck ...
Beiträge: 2
16. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Unsere 13-tägige Rundreise von Mexico City über San Cristobal, Palenque, Campeche und Merida bis hin nach Tulum und Playa del Carmen wurde von Mextrotter organisiert und wir waren damit ausgesprochen zufrieden.

Sowohl die Bustransfers, die geführten Ausflüge und die Hotels haben unsere Vorstellungen bei Weitem übertroffen.

Für uns war diese Rundreise eine einmalige Gelegenheit Landschaft, Kultur, Leute und kulinarische Spezialitäten dieses wundervollen Landes kennenzulernen.

Ohne Bedenken können wir Mextrotter gerne weiterempfehlen - es lohnt sich wirklich!!

Bietigheim ...
Beiträge: 2
Bewertungen: 3
17. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Mit unserem mexikanischen Reiseleiter Guillermo erlebten wir eine tolle Rundreise mit vielen, eindrucksvollen Besichtigungen und Informationen ohne Ende. Auf jede Frage hatte er eine Antwort parat. Einfach genial. Wir waren ein Gruppe von 15 (am Ende 17) Personen. Alle passten prima zueinander und wir verbrachten viele schöne Stunden zusammen. Zum Glück hatten wir einen Kühlschrank an Bord, den unser Fahrer Boris immer wieder auffüllte. So mussten wir auf der Fahrt nie Durst leiden. :-)

 Vielen Dank dem Mextrotter- Team für die reibungslose Organistion. Nur zu empfehlen.

Aldekerk ...
Beiträge: 2
18. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Wir können den Reiseveranstalter Mextrotter für eine Kleingruppenreise durch Mexiko nur empfehlen. Unsere 8-tägige Rundreise zum Thema Mayawelten mit anschließender Badeverlängerung wurde (inkl. Flug) direkt über Mextrotter gebucht. Es hat alles problemlos geklappt. Vor allem ist die Form der Rundreise sehr angenehm. Durch die kleine Gruppe entstand direkt eine angenehme Atmosphäre, man hat nicht das Gefühl, eine Massenabfertigung zu haben. Dies hat uns sehr gefallen.

Erwähnenswert ist auch noch, dass Mextrotter neben den Touristenhochburgen Tulum und Chichen Itza auch ganz abgelegene Punkte auf den Reiseprogramm hat, die nicht von allen Reiseveranstaltern angesteuert werden.

Vielen Dank an das gesamte Mextrotter-Team für einen unvergesslichen Urlaub!

Schwandorf ...
Beiträge: 1
19. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Hola!

Im März haben wir eine 14-tägige Rundreise durch Mexiko und Guatemala gemacht und waren total begeistert von diesen zwei traumhaft schönen Ländern!

Mextrotter hat uns sowohl vor, als auch während der Reise einen tollen Service geboten - es war alles immer super organisiert und wir mussten uns um nichts kümmern, was einfach sehr entspannend für uns war.

Die Unterkünfte waren immer sehr schön ausgewählt und die Reise in den Kleinbussen äußerst komfortabel.

In den ersten 10 Tagen waren wir nur zu Fünft unterwegs und somit sehr flexibel. Deshalb hat uns unser Reiseleiter oft ein Zusatzprogramm angeboten und nicht nur stur den geplanten Reiseverlauf durchgezogen. Er war ein wandelndes Lexikon und kannte jeden Baum, jedes Tier und natürlich jede Sehenswürdigkeit. Auch im Restaurant gab er uns wertvolle Tipps und machte uns auf so manche leckere Ortsspezialität aufmerksam. Bei ihm hatten wir das Gefühl, dass er mit Leib und Seele Reiseleiter ist. Es hat unheimlich Spaß mit ihm gemacht, denn es gab keine Hektik und wir hatten immer alle Zeit der Welt - egal wofür.

Diese Rundreise war so vielseitig - jeder Tag war ein Highlight!

Los ging's mit der Mayastätte Tulum an der karibischen Küste. Anschließend ging es weiter zu der Lagune von Bacalar, wo wir ein erfrischendes Bad nahmen. Am nächsten Tag erkundeten wir die Mayastätte Calakmul, die in Mitten üppiger Dschungelvegetation liegt und uns so gut gefallen hat, da sich dort nur sehr wenige Touristen aufhielten. Die Wasserfälle von Agua Azul sind traumhaft schön und auch dort konnten wir baden. Danach ging die Reise weiter in den Bundesstaat Chiapas, der von einer üppigen grünen Landschaft dominiert wird. In der lebendigen Stadt San Cristobal besuchten wir den bunten Markt und machten einen Ausflug in die nahe gelegenen Indianerdörfer. In San Juan Chamula durften wir einen Blick in eine für uns sehr außergewöhnliche Kirche werfen, in der die Dorfbewohner in Mitten tausender Kerzen auf dem Boden saßen und ihre Gebetsrituale vollzogen.

Die Weiterreise nach Guatemala war sehr aufregend, da es einen Erdrutsch gab. Die Reisestrapazen haben sich jedoch gelohnt: Guatemala ist sowohl landschaftlich als auch kulturell wunderschön! Wir machten eine Bootstour über den Atitlansee, wo wir mehrere Dörfer besuchten und dabei auf Maximon - einen guatemaltekischen Patron - trafen. Die kolonialen Gassen von Antigua haben uns verzaubert. Ein Inlandsflug brachte uns nach Flores, eine kleine schnuckelige Insel. Die Ausgrabungsstätte Tikal lag im üppigen Regenwald und wir sahen auf unserer Besichtigung zahlreiche Tiere: Nasenbären, Papageien, Affen, eine Tarantel...

Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Boot über die Grenze zurück nach Mexiko und besichtigen Yaxchilan, eine Ausgrabungsstätte, die man nur über den Fluss erreichen kann.

Ab Palenque verbrachten wir die letzten 4 Tage in einer 10-köpfigen Reisegruppe. Wir besichtigten die Mayastätten von Palenque, Uxmal und Chichen Itza, die zwar beeindruckend, aber leider auch von Touristen überströmt waren. In den Städten Campeche und Merida genossen wir karibische Lebensfreude und machten einen Ausflug nach Celestun, wo wir auf einer Bootsfahrt Pelikane, Flamingos und sogar ein echtes Krokodil beobachten konnten.

Die letzten Tage unserer Reise ließen wir in Playa del Carmen, am karibischen Badestrand ausklingen.

Mexiko ist wirklich ein Land mit tausend Welten - die Vielseitigkeit, die Landschaft, die freundlichen Menschen, die tollen Sehenswürdigkeiten und natürlich auch das leckere Essen haben uns total beeindruckt!

MEXIKO - wir kommen wieder!

Saludos

Melanie & Julia

Zuletzt geändert: 01 April 2012, 17:04
Hamm, Deutschland
Beiträge: 2
20. AW: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?

Hallo!

Wir haben gerade zwei Wochen die Rundreise Azteca und Maya mit Mextrotter mitgemacht und können nur sagen, dass das eine tolle Reise mit einem sehr vertrauenswürdigen und professionellen Anbieter ist!

Kurz vor dem Abflug in Deutschland kamen Gedanken wie: was wäre, wenn uns niemand abholt, wenn Mextrotter ein Fake ist, dann sind wir ganz allein in Mexiko, ohne Hotel und ohne Rundreise... Hätten wir doch besser vorsichtshalber vom Angebot der nachträglichen Zahlung mit einem kleinen Aufpreis Gebrauch machen sollen?

Aber nein, der tolle und sehr komfortable Inernetauftritt der Firma Mextrotter hat gehalten, was er verspricht!

Die Organisation war hervorragend, die Sehenswürdigkeiten sehr gut ausgewählt, wir hatten einen tollen Fahrer und einen sehr hilfsbereiten Reiseleiter.

Wir können für eine Rundreise in Mexiko mit einer überschaubaren und daher noch recht individuellen Kleingruppe den Anbieter Mextrotter uneingeschränkt weiterempfehlen!

Grüße

Christine und Jörg

Antwort auf: Mexiko Rundreise, wann, wo und wie?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.