Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Soll ich oder soll ich nicht ??

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beiträge: 657
Soll ich oder soll ich nicht ??

Hallo zusammen ...

Nachdem ich mich irgendwie nicht entscheiden kann wohin ich mal fliegen könnte, habe ich einfach mal eine Reiseseite angeschaut und geschaut was so komplett abseits meiner Vorstellung ist ... und so bin ich auf Kuba gestoßen .... dorthin zu fliegen kam mir bisher nicht in den Sinn ... aber wer weiß, vielleicht wäre es eine Reise wert !?

Was ich mich frage ...

1) Gibt es außer schönem Strand sonst noch irgendwas zu erleben?

2) Darf man wirklich die Anlagen verlassen ohne Angst haben zu müssen?

3) Welche Ecke ist die beste Mischung aus Strand, Unternehmungen, Sehenswürdigkeiten ... eher Holguin, oder eher Varadero?

4) Viele Hotels sind all inclusive. Wie sieht's mit WLAN aus? Ist sowas verbreitet in Kuba?

Und zu guter letzt ... Wer kennt vielleicht sogar die Dom. Rep. UND Kuba und kann mir sagen, was "besser" wäre?

Was ich suche ... wie schon erwähnt ... ich lege mich nicht den ganzen Tag an den Strand und warte wie die Lebenszeit verstreicht. Ich mag auch Nachtleben, Sehenswürdigkeiten, Märkte, Unternehmungen ... eine gute Mischung brauche ich.

Würde mich über Eure Erfahrungen sehr freuen!

10 Antworten zu diesem Thema
Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beiträge: 657
1. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

ja kalr ist es anders ... das liegt auf der hand. aber ich bin total unentschlossen was SOA angeht ... wollte gerne auf die philis, aber mir fehlen noch einige infos, von daher schiebe ich das lieber auf august 2011 ...

bin momentan echt hin- und hergerissen ... entweder mache ich zwei wochen urlaub in hua hin *lach* ... bei unserem freund ... nein, spaß beiseite ... entweder ein paar tage bangkok, phuket oder samui und ein paar tage in kuala lumpur und dann zurück ... oder halt was ganz anderes und einfach mal nach kuba oder dom rep ... .ich weiß es nicht ... mal schauen wer hier noch antwortet und infos hat.

Köln, Deutschland
Beiträge: 11
2. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

Hallihallo,

Zu Punkt 1.: Klar gibt es noch viel mehr zu erleben. Havanna, Santiago de Cuba, Trinidad, Cienfuegos etc., tanzen, liebenswerte Menschen und noch viel, viel mehr.

Zu Punkt 2.: Du kannst ohne Bedenken die Anlagen verlassen. Leider sind sie aber meist so angelegt das drumherum nur andere Hotels oder gar nichts ist. Man muß also immer mit dem Taxi oder Mietwagen fahren.

Zu Punkt 3: Die Strände sind überall schön. Sehenswürdigkeiten gibt es sowohl von Varadero und auch Holguin aus zu besichtigen. Allerdings ist Varadero eher eine reine Hotelstadt.

Zu Punkt 4.: WLAN gibt es derzeit nur in wenigen Hotels und ausserhalb nirgendwo. Meines Wissens haben nur die Paradisus Hotels von SolMelia das im Angebot.

Ich würde dir anraten erst eine Rundreise (geführt oder indiduell) zu machen und im Anschluß noch einen Badeurlaub.

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beiträge: 657
3. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

also eine reine hotelstadt braucht ja kein mensch ... da klingt holguin ja dann schon besser. varadero und havanna ist zugegebenermaßen so das einzige, was ich in bezug auf kuba jemals gehört habe ...

die anbindung an havanna etc. ist von holguin aus aber auch gut?

wie sieht es dort mit korruption und anderen kriminellen machenschaften aus, die einem als tourist zum verhängnis werden könnten?

und thema sicherheit nochmal ... kann ich da alleine mit ruhigem gewissen 'ne bustour nach havanna o.ä. machen?

Köln, Deutschland
Beiträge: 11
4. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

Von Holguin aus mußt du nach Havanna fliegen. Da bieten aber alle Veranstalter 1-oder 2-Tagestrips an. Am Besten du schaust es dir mal auf der Karte an was wo genau liegt.

Welche Art von Kriminalität oder Korruption meinst du genau? Meinst du den Polizisten der an jeder Ecke und ständig die Hand aufhält? Das kann ich eindeutig mit "Nein" beantworten. Ich würde auch jedem davon abraten zu versuchen Staatsbedienstete bestechen zu wollen.

Kuba ist ein sozialistisches Land in dem kleinste Straftaten sehr hart bestraft werden. Deshalb kann man davon ausgehen, dass es sehr, sehr sicher ist. Aber wie überall auf der Welt macht auch dort Gelegenheit Diebe. Und natürlich gibt es die Kubaner und Kubanerinnen die versuchen den Touristen den Kopf zu verdrehen und somit ganz legal an ihr Geld zu kommen.

Wie oben schon geschrieben liegt Havanna nicht eben mal um die Ecke und man kann die öffentlichen Transportmittel dort bei Weitem nicht mit Deutschen vergleichen. Fahrpläne etc existieren nur in den seltensten Fällen und auch wenn man einen Bus bekommt, kann es sein, dass sich dieser als Laster herausstellt auf dem man dann bequem auf der Ladefläche stehen darf. Allerdings ist Taxifahren dort nicht wirklich teuer. Und es besteht nur eine sehr geringe Gefahr wenn Frau sich dort alleine ins Nachtleben schmeisst oder alleine die Umgebung erkundet. Kubaner sind ein sehr hilfsbereites freundliches Volk die sehr gerne feiern und dazu sind Ausländer immer gerne eingeladen.

München
Beiträge: 2
5. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

Hola :)!

Ich war vor 2 Jahren auf Kuba und bin begeistert. waren in einem hotel in varadero, hatten zwar auch all inclusive gebucht, waren aber trotzdem viel unterwegs. hatten ca. für 1 Woche einen mietwagen. insgesamt haben wir gute erfahrungen gemacht. man kann sich auf kuba bedenkenlos fortbewegen. von varadero aus sind wir nach trinidad gefahren - unbedingt sehenswert! auf dem hinweg haben wir einen stopp in cienfuegos gemacht und auf dem rückweg in santa clara, was aber nicht unbedingt sehenswert war. ein weiteres ausflugsziel ist havanna!! Dorthin kann man von varadero auch gut mit dem bus fahren. und dann noch das valle de vinales mit pinar del rio. insgesamt ist kuba unglaublich spannend! was du dir überlegen könntest, ist viell. doch kein all inclusive zu buchen, sondern eine rundreise zu planen. ist viell. nicht ganz so bequem, aber viell. siehst du dann mehr von der insel.

in der dom rep war ich noch nicht. hab aber schon reiseberichte von bekannten gehört. deshalb glaube ich, dass kuba mehr zu bieten hat. das einzige in der dom rep sind die strände und dann noch einbisschen rum / oder zigarren??! fabriken besichtigen.

ich hoffe ich konnte helfen :)

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beiträge: 657
6. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

thema ist mittlerweile vom tisch ... konnte mich absolut nicht entscheiden ... auf der "speisekarte" standen kuba, domrep, philippinen, thailand, malaysia ... und da ich echt nicht wuste, was ich nehmen sollte habe ich mich für diesen urlaub (der vor zwei tagen begonnen hat und noch 12 tage dauert) entschieden keine fernstrecke zu fliegen ... einfach weil ich unentschlossen war.

jetzt geht es am sonntag für eine woche nach gran canaria ... das ist a) der erste europa-urlaub seit 7 jahren und b) meine erste pauschalreise.

ganz unkompliziert dieses mal. ich bin gespannt :-)

danke dennoch für die infos ... klar mag kuba interessant sein ... wahrscheinlich habe ich einfach nicht früh genug angefangen infos zu sammeln ... egal ... ich werde weiter lesen ... der nächste urlaub kommt ja auch irgendwann ... und domrep und kuba sind nach wie vor irgendwie interessant ... wobei kuba mich irgendwie mehr reizt ... eben genau aus der vermutung heraus, dass man dort mehr sehen und erleben kann.

München
Beiträge: 2
7. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

Hallo, ja das klingt doch auch super ;o) ich habe in Kuba schon mal eine Sprachreise gemacht. Falls du mal sowas planst, kann ich dir auch was erzählen. Als nächstes steht Mexiko oder Costa Rica an.

Ich wünsch dir viel Spaß und warte auf deinen Reisebericht ;)

Gruß

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beiträge: 657
8. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

hallo zusammen .... noch drei tage, dann habe ich wieder urlaub .... und zwar vier wochen am stück! und schwupps, schon wird das thema wieder aktuell :-) ... es ist dieses mal schon wieder so, dass ich recht unentschlossen bin, was meine urlaubsplanung angeht .... nach wie vor würde ich mich für die philippinen interessieren, aber die scheinen jetzt im moment nicht gerade die beste wahl zu sein, wenn man den klimatabellen glaubt ...

was das thema sicherheit in kuba angeht - und ich gebe zu das hat mich schon sehr beschäftigt - sind meine bedenken mittlerweile eigentlich vom tisch. einmal dank eurer rückmeldungen, aber auch dank einiger meinungen von kollegen, die schon dort waren ...

ich frage mich gerade was genau havanna zu bieten hat bzw. wie lange man dort bleiben könnte, wenn man von varadero einen abstecher dahin macht ... mit viazul kommt man ja recht unkompliziert hin, wie es aussieht ... jemand einen tipp?

LE
Beiträge: 92
9. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

Ich denke für Havanna brauchst Du schon zwei, drei Tage. Je nachdem wie sehr Dich die Stadt, die Architektur, die Menschen dort interessieren. Frühmorgens, nachmittags und natürlich abends.

Vielleichst magst Du nach Havanna hin und von Varadero rückfliegen? Oder Du suchst Dir gleich ein Strandhotel, was nicht so weit weg ist von la habana?

Frankfurt am Main ...
Reiseziel Experte
für Thailand
Beiträge: 657
10. AW: Soll ich oder soll ich nicht ??

danke für die antwort, roterklee.

wie sieht's denn aus ... da ich alleine reisen würde stelle ich mir die frage ob ich von varadero aus irgendwelche touren machen kann, die bezahlbar sind! also individuelle touren dürften zu teuer sein ... selber mit dem mietwagen möchte ich nicht. und ich vermute die touren von den reiseveranstaltern sind auch kostspielig ... allerdings wird man in varadero kaum andere möglichkeiten haben, oder !?

gibt es vielleicht tourbüros, die gruppentouren anbieten, denen man sich als einzelperson anschließen kann oder so? stichwort seat-in-coach oder joined tours ...

also nach havana kommt man mit viazul ja recht unkompliziert und einfach, das ginge noch. aber die anderen sehenswerten regionen und orte scheinen da schon schwieriger erreichbar zu sein ...

Zuletzt geändert: 28 Oktober 2011, 12:47
Antwort auf: Soll ich oder soll ich nicht ??
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.