Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gepäcktransport auf der Bettmeralp: nicht benutzen!

Basel
Beitragender der Stufe 
1 Beitrag
6 Bewertungen
Gepäcktransport auf der Bettmeralp: nicht benutzen!

Wir verbringen gerade eine Woche Ferien auf der Bettmeralp. Wir sind eine Familie mit 2 Kleinkindern. Unser Ferienhaus liegt in einer Distanz von ca. 10 Minuten zu Fuss von der Seilbahn, dabei geht es von der Seilbahn bergab. Schon im Voraus haben wir uns über den Gepäcktransport auf der Bettmeralp informiert. Es gibt mehrere Taxiunternehmen, welche solche Transporte anbieten. So kamen wir auf der Bettmeralp an und riefen sogleich die Taxi-Hotline an. Nach einer längeren Wartezeit kam endlich das vereinbarte Taxi. Eine erwachsene Person und die Kinder konnten mitfahren, für die zweite erwachsene Person gab es keinen Platz. Der nach Rauch riechende Fahrer war uns gegenüber sehr kurz angebunden, fuhr einhändig, zwischendurch auch mal über Schnee und Sitzgurten gab es nicht (oder wurden nicht benutzt). Nach der 5-minütigen Fahrt stiegen wir direkt in eine tiefe Pfütze aus. Der Fahrer stellte unser Gepäck lieblos in den Matsch, sodass ein Papiersack gleich riss. Dann gab der Fahrer uns den Preis bekannt: 45 Franken!!!!! Wir empfinden dies als eine riesige Abzockerei. Eine Familie, welche für eine Woche eine Ferienwohnung bezieht und 2 Kleinkinder hat, ist auf eine Transporthilfe angewiesen. Eine "Familendestination" sollte ihre Kundschaft nicht auf diese Art ausnutzen! Es ist klar, dass wir für die Rückreise unser Gepäck lieber in 2 Gängen zur Seilbahn schleppen, als dass wir nochmals einen solch absurden Betrag für den kurzen Transport inkl. schlechten Service hinlegen. Laut Auskunft des Tourismusbüros sind diese Preise übrigens von den Taxiunternehmen festgelegt und abgesprochen (wir vermuteten, dass die Gemeinde die Preise ev. erlässt, um den Verkehr zu reduzieren; dies ist aber nicht der Fall).

Wenigstens gibt es punkto Transport noch ein Highlight zu vermelden: den gratis Schräglift, welchen die Gäste vom unteren in den oberen Dorfteil bringt. Das ist ein wirklich tolles und faires Angebot!

2 Antworten zu diesem Thema
Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beitragender der Stufe 
5.560 Beiträge
393 Bewertungen
1. AW: Gepäcktransport auf der Bettmeralp: nicht benutzen!

Mir ist vor Allem aufgefallen, dass man lange sucht, um einen Preis zu finden, und das finde ich ziemlich unprofessionell (oder extrem schlau?)

Schlussendlich fand ich dies:

aletscharena.ch/sites/…taxi.html

aletscharena.ch/sites/…

Vielleicht sollte man jeweils ein Taxi vorbestellen, damit man nach dem Preis fragen kann, die Angabe von 20 - 60 Franken ist doch ziemlich gummig.

Oder man erkundigt sich vor der Reservation, wie weit von der Station entfernt das gemietete Objekt liegt und wie man das Gepäck am günstigsten transportieren kann. ( Manchmal gibt es Handkarren, die Vermieter umsonst leihen.)

Urtenen-Schoenbuehl ...
1 Beitrag
2. AW: Gepäcktransport auf der Bettmeralp: nicht benutzen!

Es stimmt, dass der Transport relativ teuer ist. Wir bezahlen seit Jahren 35.00, auch im 2014.

Bei uns waren die Fahrer aber jeweils sehr zuvorkommend: sie haben uns das Gepäck durch den Hochschnee bis vor die Haustüre gestellt, so dass bereits ein kleiner Weg vorplaniert war oder sie holten das schwere Gepäck unten bei der Haustüre ab.

Antwort auf: Gepäcktransport auf der Bettmeralp: nicht benutzen!
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Antworten auf Ihre Fragen zu Bettmeralp