Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Fit in den Urlaub

Wien, Österreich
Beiträge: 15
Bewertungen: 13
Fit in den Urlaub

Hi liebe Reisefreunde!

Ich frage mich gerade was ich für meinen Körper tun kann damit ich vor meinem gebuchten Urlaub nach Spanien nicht krank werde. Ich bin ja an und für sich keiner der bei jedem Schnupfen etc. gleich das Handtuch wirft. Ich will aber auch einiges an Wanderungen unternehmen, und da möchte ich schon fit sein, und nicht dann kränkelnd die Pyreneen durchstreifen. Seit ein paar Wochen habe ich immer wieder das Gefühl dass es mich jetzt voll erwischt, dann gehts aber wieder. Schön langsam bin ich schon ein wenig ängstlich, wie kann ich meinen Körper noch so richtig stärken für einen längeren Trip in die Berge? Auch mein Rücken soll ja für längere Lasten gestärkt sein ...

9 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
1. AW: Fit in den Urlaub

Ich denke mit gesundem Essen, regelmaessigem und ausreichendem Schlaf kannst du viel gutes fuer Deinen Koerper tun. Ansonsten wuerde ich regelmaessig etwas sportliches machen, dass du an Anstrengung und Koerpereinsatz gewoehnt bist wenns los geht.

Hamm, Deutschland
Beiträge: 871
Bewertungen: 55
2. AW: Fit in den Urlaub

Eigentlich weiß das ja jeder, gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse und genau so wichtig sind outdoor Sportarten wie laufen und Fahrrad fahren, so halte ich es schon lange und bin seit Jahren nicht mehr Krank gewesen, egal ob Sommer oder Winter ich bekomme nicht mal einen Schnupfen...........

Zuletzt geändert: 15 Mai 2014, 23:26
Wien
Beiträge: 19
Bewertungen: 2
3. AW: Fit in den Urlaub

Ich stimme den anderen zu. Gut essen (viel Gemüse!), etwas Sport machen aber natürlich im Maß. Viel schlafen ist ebenso wichtig. Und mach dir keinen Kopf, das bedeutet nur Stress und der ist ohnehin meistens der Verursacher. Immer positiv denken :) Hast du mal an Sauna oder Infrarotkabine gedacht? Zweiteres hätte auch eine positive Wirkung für deine Rückenmuskulatur, entspannen tut man auch und schwitzen ist ja auch gesund.

Wohin gehts denn bei dir? Ich war auch vor einigen Jahren in den Pyrenäen, es war super schön! Allerdings nicht zu Fuß sondern mit einem alten VW Bus :) Kommst du durch Andorra?

Wien, Österreich
Beiträge: 15
Bewertungen: 13
4. AW: Fit in den Urlaub

Danke für die Antworten! Ich mache regelmäßig Bewegung, also mäßigen Sport. und auch auf meine Ernährung achte ich immer. Und es stimmt, wenn man zuwenig geschlafen hat fühlt man sich immer schlecht, und wird auch leichter krank. Also diese Dinge werde ich sicher befolgen.

Ein Freund hat mir mal erzählt dass die Infrarotwärme wirklich sehr gut sein soll. Besonders auch bei Muskelkater usw. Ich habs aber noch nie probiert. Bei uns im Bad gibts aber nur Sauna. Da werde ich sicher noch einige Aufgüsse machen um alles rauszuschwitzen.

Ja ich will auch nach Andorra, cool dass du schon da warst. Ich freu mich schon total auf die Reise. VW Bus hört sich echt cool an, wielange warst du unterwegs, alleine?

Wien
Beiträge: 19
Bewertungen: 2
5. AW: Fit in den Urlaub

Ja das stimmt. Sauna hat auch einen immunstärkenden Effekt indem es den Kreislauf anregt (heiß-kalt), bei der Infrarotkabine gehts eher um Tiefenwärme bzw. Durchwärmung des Körpers. Man soll dann auch nicht ins Kalte. Dadurch dass das von den Strahlern am Rücken erwärmte Blut durch den ganzen Körper fließt, demnach auch in die Muskel, wird dieser dann langsam erwärmt. Dabei sollte man aber schon drauf achten, die richtige Temperatur einzustellen. Geht das Teil auf 60 Grad schaltet der Körper erst recht wieder auf "Abwehr gegen Hitze", dann bringt das nicht viel. Hochqualitative Marken achten da drauf, Physiotherm hat überhaupt SensoCare drin, ein Programm dass mittels Hauttemperaturmessung die perfekte Temp für dich einstellt.

Aber natürlich kannst du dich auch mit Sauna fit halten, allerdings würd ich vom heiß-kalt abraten wenn du kränkelst.. kann auch in die falsche Richtung gehen, die hohe Temp ist für den Körper nicht ohne.

Ja Andorra ist wunderschön, ganz toll! Steuerfrei, also shoppen kannst ohne Ende ;) Aber aufpassen mit Alkohol und Zigaretten, die Grenzkontrollen sind sehr sehr streng.

Ich war insg. 8 Wochen unterwegs (kurz Italien, FR, hauptsächlich aber Spanien und Portugal, kurzer Abstecher nach Marokko, Monaco und Andorra) damals noch mit meiner Freundin, jetzt Frau ;)

VIel Spaß wünsch ich dir!!

Wien, Österreich
Beiträge: 15
Bewertungen: 13
6. AW: Fit in den Urlaub

8 Wochen!! Wow genial, da hast du sicher einiges gesehen und erlebt. Jedenfalls hast du meine Vorfreude nur noch größer gemacht! Danke auch für die genauen Erklärungen von Infrarotwärme. Werde das in jedem Fall noch ausprobieren. Gleichzeitig mache ich jetzt auch täglich ein paar Übungen für meinen Rücken, damit der gestärkt ist und die Wirbel nicht so belastet werden.

Wien
Beiträge: 19
Bewertungen: 2
7. AW: Fit in den Urlaub

Ja das denke ich wird eine gute Kombination sein :)

Hach würd auch gerne wieder hin! Viel Spaß euch, ist echt wunderschön dort!!

Wien, Österreich
Beiträge: 20
8. AW: Fit in den Urlaub

Ausreichend Schlaf und Ernährung machen schon mal viel aus :-). Sauna bzw. Infrarotkabine ist sicherlich auch nicht schlecht, vielleicht kannst du ja noch einen Wellnesstag einlegen. Ansonsten würd ich mir aber nicht zu viele Gedanken machen und nicht zu ängstlich sein, da nimmst du dir die ganze Vorfreude auf den Urlaub.

Wien
Beiträge: 22
Bewertungen: 1
9. AW: Fit in den Urlaub

Du könntest auch Vitamin C zu dir nehmen, das hilft, das Immunsystem zu stärken!

Antwort auf: Fit in den Urlaub
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen