Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Around the World Ticket

London, Vereinigtes ...
Beiträge: 368
Around the World Ticket

Hallo an Alle!

Wer hat Erfahrungen mit einem Around the Word Ticket gemacht?

War jemand von euch auf Weltreise mit oder ohne einem solchen Ticket?

Fals ihr plant eine Weltreise zu machen würdet ihr ein Around the World Ticket buchen oder lieber alles individuel planen?

Eure Erfahrung, Meinung, Empfehlungen würden mich interessieren!

Vielen Dank und Gruß

Annette

15 Antworten zu diesem Thema
London
Beiträge: 1.923
Bewertungen: 2
1. AW: Around the World Ticket

Hallo zusammen,

gibt es wirklich keinen, der eine Meinung, Erfahrung oder Empfehlung zum Around the World Ticket hat?

Ich weiß z.B. daß hier in England viele junge Leute ein Gap Year machen und dann mit einem solchen Ticket ihre Reise planen - hat vielleicht jemand von euch ein Gap Year gemacht?

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Schwyz, Schweiz
Reiseziel Experte
für Schweiz
Beiträge: 5.518
Bewertungen: 368
2. AW: Around the World Ticket

Hallo zusammen, wir hatten uns fest vorgenommen, nach der Pensionierung eine Weltreise zu machen mit einem solchen Ticket. Wir sind aber damit in der Planungsphase stecken geblieben, da unsere Wunschdestinationen mit den angebotenen Möglichkeiten nicht kompatibel waren, das heisst,es waren keine Rückwärtsflüge erlaubt . Wo wir hinwollten, war oft Sackgasse. Vielleicht wollten wir auch nur mit der falschen Allianz fliegen.

Jetzt ist für uns dieses Flugzeug abgeflogen und wir fliegen hin und wieder zurück.

Schönen Tag

mum47

Hongkong, China
Beiträge: 5.258
Bewertungen: 109
3. AW: Around the World Ticket

Annette,

planst Du es selber oder wolltest Du eine allgemeine Diskussion starten?

Falls Du es selber planst, solltest Du Dir als erste ueberlegen, welche Teile der Welt Du dabei nicht verpassen willst. Dann kannst Du gucken, ob das Ticket es abdecken kann und weitere Stops dazuplanen. Mum hat den wichtigsten Punkt genannt. Diese Tickets erlauben idR nur den Weg vorwaerts. Der Vorteil des Tickets ist, dass man preislich guenstiger liegen kann, als die idR weiterhin recht teuren One Way Tickets, die man fuer eine Weltumrundung benoetigt.

Zu klaeren ist auch, ob Du die Strecke vorher komplett durchbuchen musst. D.h. Du musst gut planen. Dann gibt es eine begrenzte Anzahl von Stop-Overs (Aufenthalten ueber 24h), die Du mit den Tickets machen kannst. LH z.B. sind es meines Wissens sieben und maximal zehn Flugsegmente.

Ich kenne einige Reisen um die Welt, bei denen auch der Zug zum Einsatz kam auf Teilstrecken. Es gibt ja einige beruehmte lange Zugstrecken. Das Schiff ist auch noch eine Option. Das Around the World Ticket muss entweder das dann auch mitmachen, also Abweichung von Ankunft und naechstem Abflugort oder ist dann wieder raus.

Around the World Tickets sind also nicht wie Interrail und somit paassen sie haeufig nicht zum Charackter eines Weltenbummlers.

Als am besten mal sagen, welche Stationen es mindestens sein sollen und wie lange. Dann kann man pruefen, ob es mit einem Ticket gehen wuerde und den Preis vergleichen.

Zürich, Schweiz
Beiträge: 40
Bewertungen: 59
4. AW: Around the World Ticket

Wir sind im Moment auf einer Weltreise. Das maximal ein Jahr lang gültige RTW-Ticket haben wir über das Staralliance-Tool staralliance.com/de/booking/book-and-fly/# in wochenlanger Detailarbeit zusammengestellt.

Um es kurz zu machen: Es wird nie ein 'perfekt passendes' RTW-Ticket geben. Ihr müsst für bestimmte Ziele immer mal noch ein Ticket hinzu kaufen. Sei es weil die gewählte Allianz dorthin gar nicht fliegt oder weil Ihr aufgrund der Routen- und Meilenbeschränkung das Ziel sonst nicht anfliegen könnt.

Lies Dir mal die FAQ hier durch: staralliance.com/de/faqs/book-and-fly-faqs/

Eine allgemein gültige Antwort auf Deine Frage 'RTW oder individuell' kann man kaum geben. Sie ist stark abhängig von Euren gewünschten Zielen.

London
Beiträge: 1.923
Bewertungen: 2
5. AW: Around the World Ticket

Hallo zusammen,

hier dazu ein ganz interessanter Artikel:

http://bit.ly/pzRiaL

Viele Grüße

Bettina

London, Vereinigtes ...
Beiträge: 368
6. AW: Around the World Ticket

Hallo,

Ich wollte eigentlich eine allgemeine Diskussion starten allerdings mit dem Hintergrund dass ich eine solche Reise in den nächsten Jahren selber plane.

Ich denke ein Around the world ticket bietet sicherlich viele Vorteile jedoch muss der Geldbeutel über das passende Kleingeld erfügen ;)

Wann man diese Reise unternimmt ist sicherlich auch entscheidend darüber welche Erfahrungen man davon mitnimmt genauso wie die Länder die man besuchen will.

Bisher habe hauptsächlich bei STA Travel nach passenden Angeboten gesucht aber es gibt natürlich auch andere Anbieter. Besonders würde mich eine Reise durch Asien bis nach Australien interessieren. Indien, Thailand, Vietnam, Kamdodscha, Nepal, Malaysia, Australien, Neuseeland, usw.... da gibt es so viele Länder die sicherlich spannend und beeindruckend wären!

vlg

Annette

Zürich, Schweiz
Beiträge: 40
Bewertungen: 59
7. AW: Around the World Ticket

Ein kleiner Hinweis der vielleicht noch nicht sooo bekannt ist:

Bei einem RTW-Ticket muss man VOR dem Abflug sämtliche Destinationen festlegen (dient dann u.A. zur Meilen- und Ticketkostenberechnung, sowieso zur Prüfung, ob sämtliche Vorgaben eingehalten wurden).

WÄHREND der Reise kann man die Daten (und nur die!) für die einzelnen fixen Destinationen jederzeit umbuchen. Bei unserem Ticket bei der Staralliance geht das kostenlos. Entweder per Telefon oder per Mail. Selbstverständlich muss es an den neuen gewünschten Daten auch Platz im Flugzeug haben.

Wird dann aber mal eine Routenänderung nötig (und sei es nur, weil man eine Teil-Strecke z.B. doch nicht geflogen ist), dann kostet das Umbuchungsgebühren.

Wie weit das den Entscheid 'RTW-Ticket/individuell buchen' beeinflusst, muss jeder Reisende für sich selber entscheiden.

Wir würden es für uns Routing wieder mit einem RTW-Ticket lösen, nur schon deshalb, weil der Buchungs-Aufwand für 15 Flüge nicht zu unterschätzen ist. Man hat auf einer solchen mehrmonatigen Reise z.B. nicht unbedingt die gleich komfortablen IT-Mittel zur Verfügung wie zu Hause. Von jeder Destination aus muss man sich dann aber Gedanken machen, mit welcher Airline fliege ich nun wann wohin weiter, wann hat diese Platz etc. Dann muss man das auch noch mit allfälligen Unterkünften koordinieren. Das ist nicht immer ganz einfach :)

Natürlich kann das auch Teil des Erlebnisses sein.

Wie gesagt: das sind nur persönliche Einschätzungen.

Dortmund ...
Beiträge: 4
Bewertungen: 2
8. AW: Around the World Ticket

Wenn man ganz bestimmte Wunschziele hat wie zum Beispiel Südsee, dann ist ein Round the World- Ticket meistens Mist. Auch weil kein Backtracking erlaubt ist. Zudem ist man bei Stopps eben limitiert - und hat die teuren Preise klasssicher Airlines.

Es gibt wzar auch Extrem Billige Round the World Tickets - dann aber meist auf vorher festgelegten Routen: Aktuell zum Beispiel für 1099€ London-Hong-Kong-Christchurch-Wellington-Aukland-Los Angeles-Las Vegas und übern Atlantik zurück. Zum Beispiel das hier: exbir.de/das-ist-aktuell-extrem-billig/10588…

Das würde ich buchen - alleine weil mich Neuseeland reizt und eine Nord- und Südinsel-Kombi amit einem returnnicht billiger zu machen wäre.

München, Deutschland
Beiträge: 453
Bewertungen: 12
9. AW: Around the World Ticket

Die Frage ist zwar schon lange her, ber trotzdem.

RTW-Tickets sind in der Regel unterm Strich zu teuer. Eine Variante ist meiner Ansicht nach sinnvoll. Ein billiges RTW mit jeweils einer oder zwei- Hauptdestinationen in Asien-AUS-USA-EU. Den Rest mit anderen Airlines (Billigfliegern) zukaufen.

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 1.028
Bewertungen: 226
10. AW: Around the World Ticket

Servus im Forum,

...immer wieder sehe ich Eure Routen über die USA. Ist für uns Europäer überhaupt nicht notwendig gg Westen zu fliegen ( und sich dort der strengen Kontrollen auszusetzen ).

Sehr angenehm und im Rahmen vertretbarer Kosten ist der Weg/Flug mit Korean-Air. Berlin, Wien, Zürich (Ablüge) über Seoul ( 10 Std ), Seoul Fiji ( 10 Std ), oder gleich direkt nach Noumea/ Neukaledonien.

Von dort zahlreiche Inseln der Südsse, Neuseeland und Australien leicht und direkt zu erreichen.

 Die Flüge können ohne Zusatzkosten oftmals unterbrochen werden.

Wollte nur auch auf diese Möglichkeit hinweisen, da darüber nie geschrieben wird. Habe auf diese Art zahlreiche Südseeinseln erreicht ( auch Ile de Pine- eine der schönsten ).

lg albre13 TL

Zuletzt geändert: 30 Juni 2013, 21:32
Antwort auf: Around the World Ticket
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.