Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Klage gegen KLM

Hamburg
Beiträge: 8
Bewertungen: 11
Klage gegen KLM

Unser Weiterflug nach Orlando von Amsterdam wurde von KLM am Reisemorgen um 29 Std. auf den Folgetag verschoben.Wir traten unsere Reise nun nicht mehr an und teilten das KLM am selben Morgen via Telefon mit.Laut EU Fluggastverordnung sind wir auch definitiv im Recht und haben dem Laden unsere Forderungen bereits schriftlich mitgeteilt.Die Ticketpreise hat KLM bis jetzt auch nicht zurückgezahlt,obwohl sie das unserem Reisebüro zugesichert hatten.Wer hat schon mal erfolgreich gegen KLM sein Recht geltend gemacht.Eu claim sagt wir sind im Recht, kann uns leider nicht verteten da sie in Frankreich wo KLM seinen Stützpunkt hat keine Vertretung hat.

6 Antworten zu diesem Thema
London
Beiträge: 1.923
Bewertungen: 2
1. AW: Klage gegen KLM

Hallo Jaschmann,

das hört sich ja wirklich sehr ärgerlich an. Ich hoffe, es findet sich jemand, der dir weiterhelfen kann.

Viele Grüße

Bettina

(TripAdvisor Team)

Wien, Österreich
Beiträge: 5
Bewertungen: 259
2. AW: Klage gegen KLM

Ich würde nicht die Fluglinie, sondern das Reisebüro klagen. Die sind der Verkäufer der Leistung - und die müssen sich dann an KLM schadlos halten. So zumindest ist es rechtlich sinnvoller - am besten einmal mit einem Anwalt darüber sprechen.

Hamburg
Beiträge: 8
Bewertungen: 11
3. AW: Klage gegen KLM

Danke für den Tipp,

wir warten gerade auf Rückmeldung von der Luftaufsichtsbehörde.Mal schaun was die so erzählt.

DE
Beiträge: 6
Bewertungen: 11
4. AW: Klage gegen KLM

Hatte ein ähnliches Problem in Amsterdam mit Delta Airlines. Der Flug wurde wegen einem Defekt am Flugzeug gestrichen und ein Platz in einem Ersatzflug gab es erst am nächsten Tag. Von der Reise zurückgetreten bin ich allerdings ncht sondern hab die Nacht in einem von KLM bezahlten Hotel verbracht und am nächsten Tag mit KLM weitergefolgen.

Ich habe dann, zwecks EU Ausgleichszahlung, Delta Airlines angeschrieben und etwa 8 Wochen lang nichts gehört, obwohl ich sogar zwischendurch per Mail angefragt habe ob meine Forderung angekommen ist. Nach 8 oder 10 Wochen kam dann aber doch eine Antwort und die Ausgleichszahlung wurde mir schnell überwiesen. Es kann also durchaus mal etwas länger dauern.

Die Luftfahrtsicherheitsbehörde (oder das Luftfaharbundesamt) hilft in solchen fällen nicht (habe ich auch probiert). Man kann sich hier lediglich über ein Fehlverhalten einer Fluggesellschaft beschweren. Diese bekommt dann ggf. eine Strafe. Um aber seine Ausgleichszahlung oder Ticketerstattung einzufordern bringt dieser Weg nichts.

Wien, Österreich
Beiträge: 1
5. AW: Klage gegen KLM

Hallo Leute wenn sie mit KLM fliegen wollen dann rate ich es zu lasen und verlasen sie sich auf keinen Fall auf das was sie sie telefonisch erzählen sie sind nicht glaubwürdig also bitte finger weg von KLM. Ich habe immer wieder von Freunde und Bekante gehört das sie immer mit den Bodenpersonal in Konflikt gekommen sind sogar dass man einfach gesagt ist ( wenn sie nicht zu frieden sind dann suchen sie sich ein andres Fluggesellschaft ) Frechheit oder?

München, Deutschland
Beiträge: 453
Bewertungen: 12
6. AW: Klage gegen KLM

@ Malyar666

Das sind mir die liebsten Aussagen...

... Ich habe mal gehört, daß ein Bekannter der einen Freund hat, mal mit KLM geflogen ist.... usw.

Dinge die irgend jemand, irgendwo mal gehört haben soll, hier zu vebreiten, finde ich nicht gut. Solche Aussagen aus xter Hand sind wie "Stille Post" und nicht glaubwürdig.

Antwort auf: Klage gegen KLM
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen