Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Aktualität der Anfragen und Beiträge

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
Aktualität der Anfragen und Beiträge

In letzter Zeit gab es wieder ein paar Antworten auf Beiträge, die schon Jahre alt sind (in den engl. Foren ebenso).

Manchmal sind diese "Auffrischungen" ja ganz nützlich aber oft einfach verspätet und längst überholt.

Mir selbst ist dadurch schon einmal ein peinlicher "faux pas" passiert.

Also sollten wir auf das Datum der Beiträge achten bevor wir loslegen.

Frohe Feiertage und liebe Grüße aus dem Kohlenpott

Patara01

8 Antworten zu diesem Thema
Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
1. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Hallo Patara01,

du hast hier ein Thema aufgegriffen, was mir in letzter Zeit auch vermehrt aufgefallen ist. Dazu hätte ich an TA einen Verbesserungsvorschlag.

Bei uns am "Schwarzen Brett" ist ist die Eingabe zwingend, wielange der Eintrag stehen bleiben soll - maximal 1 Jahr möglich. Dann erfolgt eine maschinelle Löschung.

Das könnte bei unseren Beiträgen doch auch erfolgen. TA müsste nur eine Zeile :" begrenzt bis...." einfügen, die ausgefüllt werden muß. Viele Anfragen sind nach 1 - 2 Monaten eh überholt, da die Anfragenden aus dem Urlaub zurück sind.

Mit dieser Begrenzung wären die Foren schon ziemlich "entmüllt" und die irrtümliche Beantwortung alter Anfragen wäre wahrscheinlich damit erledigt.

Die Frage ist nur, ob TA bereit ist, dies umzusetzen, da das ja für alle Foren gelten müsste und daher wieder mit Kosten verbunden ist.

Ich bin gespannt, ob sich hier was tut.

Liebe Grüsse

Vienna15

Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
2. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Hallo altermann,

ja sicher reicht Aufmerksamkeit, aber jeder von uns hat doch schon mal ein altes Datum übersehen. Ich fände es sehr praktisch, wenn nach spätestens 1 Jahr die Foren automatisch "entmüllt" würden.

Im übrigen hast du recht, die naiven, um nicht zu sagen dämlichen, Fragen nehmen zu. Ist aber wahrscheinlich ein Gesellschaftsproblem, da das Niveau eines Großteils unserer Mitmenschen immer mehr nach unten rutscht.

vorweihnachtliche Grüße

Vienna15

Bayern
Beiträge: 212
Bewertungen: 20
3. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Hallo,

eine automatische Löschung nach einer gewissen Zeit finde ich nicht gut.

Natürlich erledigt sich manches und gehört auch weg, aber gleichzeitig würden ja auch die guten und wertvollen Antworten gelöscht, die meistens ja länger aktuell sind.

Leider nimmt die Beqemlichkeit mancher User auch unheimlich zu.

Helfen schon ein paar Stichworte ins Google oder die Suchfunktion um einige Fragen zu beantworten.

Oder so Fragen wie: Wie komme ich schnell nach Zypern? (gerade woanders gelesen)

Sind leider zu oft da.

Manches sollte wirklich zeitnah vom MOD entfernt werden.

Hinweis auf die Suchfunktion oder Sinnlosigkeit der Frage und nach ein paar Tagen löschen.

Gibts dafür denn keine Funktion, Mod?

lg - socola

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
4. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Ich stimme socola zu: eine generelle Löschung nach einer bestimmten Zeit halte ich für keine gute Idee. Manchmal sind die Fragen oder Beiträge nämlich allgemein interessant und man sucht später danach.

Es gibt im engl. Forum das "closed topic", das sind alte Beiträge, die zwar nicht gelöscht werden aber auf die man auch nicht mehr antworten kann.

Das wäre doch auch eine Maßnahme für das deutsche Forum, oder was meint Ihr? (Oder gibt es das schon und ist mir durchgegangen:-))?

Ansonsten reicht es ja auch ein bisschen die Augen aufzuhalten.

Zu den "dämlichen" Fragen, das klingt ein bisschen arrogant, auch wenn wir es manchmal so empfinden. Aber was für den einen dämlich ist ist dem anderen vielleicht sehr wichtig und er kennt keine andere Möglichkeit an eine Antwort zu kommen?! Nicht jeder ist "forumserfahren"!!

.Allerdings nehme ich da die Leute aus, die sich wirklich für keinen Cent Gedanken machen und uns als billige Reiseplaner ausnutzen wollen.

Tschüss

patara01

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
5. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Übrigens hab ich noch eine Frage: seht Ihr auch nicht die Werbung zwischen den Beiträgen (dem Himmel sei Dank) oder ist das nur eine Gnade meines alten PC?

Es könnte auch an dem Land der PC Anmeldung liegen, die Leute aus UK und US z.B. müssen mit der Werbung leben.

Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
6. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Hllo Patara01,

sorry, ich wollte hier nicht arrogant sein, aber die Leute, die, wie altermann schon anführte, wissen wollen, wo das Meer blauer und der Strand weißer ist, die sind schon speziell.

Meiner Meinung nach sollte man sich vor Reiseantritt über das Urlaubsziel informieren, aber vor Ort auch bereit sein, sich überraschen zu lassen.

Dein Vorschlag mit den "closed topic" gefällt mir. Meines Wissens kann bisher ein Thema nur durch TA geschlossen werden.

Vielleicht reagiert TA, man darf gespannt sein.

Gute Nacht

Vienna15

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.299
Bewertungen: 89
7. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Hallo Vienna,

das mit dem arrogant war nicht persönlich gemeint, aber ich merke immer wieder, dass wir dazu neigen, uns als Maßstab aller Dinge anzusehen (überspitzt gesagt:-). Und das finde ich nicht gut. Ich nehm mich davon übrigens nicht aus.

Im engl. TA gibt es mittlerweile einige Foren, die fest in den Händen einiger Experten sind und die sagen, wo´s lang geht. Welche Frage wichtig ist, wen man als ignorant empfindet, und wessen Antworten oder Beiträge ernst genommen werden oder auch nicht, usw. und das find ich unerträglich und möchte es einfach hier verhindern. Auch wenn es nervt, wir sollten über jeden Nutzer (zunächst) froh sein. Das hält zumindest die Foren am Leben:-).

So, ich musste mal eine Pause machen von den Vorbereitungen für unsere morgige Familienfeier, die traditionell immer bei uns stattfindet.

Euch allen noch einen schönen 2. Weihnachtstag.

Tschüss

patara01

Krefeld, Deutschland
Reiseziel Experte
für Wien
Beiträge: 644
Bewertungen: 35
8. AW: Aktualität der Anfragen und Beiträge

Hallo Patara,

hoffentlich kommt es bei uns nicht zu den von dir geschilderten Zuständen in den englischen Foren.

 Sicher gibt es überflüssige Fragen - im Internet hätte man oft selbst die Lösung finden können - aber dadurch werden die Foren auch belebt und das ist doch derzeit bitter nötig.

Und niemand wird gezwungen, auf seiner Meinung nach dumme Fragen zu antworten. Im übrigen bin ich dankbar, wenn man mich auf meine - unbeabsichtigte - Arroganz oder Überheblichkeit hinweist, oft merkt man es selbst nicht. Und niemand sollte sich als Maßstab aller Dinge ansehen.

Ich wünsche dir eine schöne harmonische Familienfeier am morgigen Tag.

Bis bald

Vienna15

Antwort auf: Aktualität der Anfragen und Beiträge
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen