Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reisen mit "trendtours" optimal

Beindersheim
Beiträge: 1
Bewertungen: 1
Reisen mit "trendtours" optimal

Hiermit möchten wir ein Feedback zu einer Reise mit „trendtours“ geben, die vom 12.07.2012 bis 16.07.2012 stattfand und nach Verona sowie ins Dolomitengebiet führte. Wir waren rundum begeistert von dieser Tour. Die Gründe hierfür sind vielseitig. Einige seien genannt: Die Organisation der Reise durch "trendtours" war von Anfang bis Ende optimal und absolut zuverlässig. Das Angebot war vielseitig und entsprach exakt der Ausschreibung. Das Preis - Leistungsverhältnis deckte sich genau mit unseren Vorstellungen. Der gesamte Reiseverlauf war hervorragend durchorganisiert. Die beiden Busfahrer des Busunternehmens "Haslach" aus Kempten waren stets freundlich, höflich, zuvorkommend, hilfsbereit und absolut kompetent. Die Unterkunft in Brusago war sehr schön und sauber, das Personal freundlich, das Essen reichlich und prima. Die Reiseleitung vor Ort sowie bei den Touren bestach durch Zuvorkommenheit, ein freundliches Wesen und durch hundertprozentige Kompetenz. Jeder Wunsch der Gäste wurde, soweit realisierbar, erfüllt. Darüber hinaus trug der Reiseleiter durch seine witzige Art zur stets positiven Atmosphäre bei.

Insgesamt können wir die Reise komplett mit einem "hervorragend" bewerten und werden ganz bestimmt weitere Reisen mit "trendtours" unternehmen !! Vielen herzlichen Dank !!

15 Antworten zu diesem Thema
Baden-Württemberg
Beiträge: 1.689
Bewertungen: 30
1. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Und warum wird das nicht gelöscht, beendet ?

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.781
Bewertungen: 79
2. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Wenn es so funktioniert, wie Annette es letztens beschrieben hat, wahrscheinlich nichts. Es werden ja Leute, die eine Bewertung abgeben wollen und deren "Bewertungsgegenstand" (noch) nicht den Richtlinien entspricht oder nicht gelistet ist , aufgefordert, über ihre Erfahrungen damit im Forum zu berichten. Wenn es keine Eigenwerbung ist. Und dann kann man sie ja schlecht löschen.

Oder hab ich das falsch verstanden?

Zuletzt geändert: 11 August 2012, 22:35
Baden-Württemberg
Beiträge: 1.689
Bewertungen: 30
3. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Ja, aber gelöscht oder beendet oder nicht beantwortet (mein Beitrage betr. Alk-Testger z.B:) werden andere Beiträge. Ist das so üblich?

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.781
Bewertungen: 79
4. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Ich gebe ehrlich zu, dass ich mich mittlerweile hauptsächlich auf mein Bauchgefühl verlasse (und auf andere Nutzer:-)), ob ich einen Beitrag melde oder nicht. Und auch ob ich einen Beitrag (Links, Homepages) schreibe oder nicht.

Die Richtlinien (auch im engl. Forum) sind mir zu wässerig. Da hieß es erst: keine Eigenwerbung, Werbung evtl., kommt darauf an. Jetzt heißt es: auch keine Werbung, außer wenn TA den Leuten empfiehlt über etwas im Forum zu berichten, weil es sonst nicht möglich ist, oder aber Werbung, wenn sie innerhalb eines richtigen Reports gemacht wird.

Also das ist mr zu kompliziert und undurchsichtig. Ich poste was ich meine und melde auch was ich meine: manchmal liege ich richtig, manchmal nicht, aber damit kann ich ganz gut leben.

Baden-Württemberg
Beiträge: 1.689
Bewertungen: 30
5. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Wenn man ein Hotel oder Restaurant oder einen speziellen Ort bzw. Land empfiehlt ist das ja im weitesten Sinne auch Werbung.

Ach, und übrigens, altermann, meine Kinder sind gut ausgebildet, gebildet, belesen, an allem interessiert und gut erzogen. Ist das eine Ausnahme?

Wien, Österreich
Reiseziel Experte
für Ladakh, Usbekistan, Neukaledonien, Portugal
Beiträge: 877
Bewertungen: 204
6. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

...weltreisen 10,

..entschuldige, aber ich denke was Altermann meint, dazu erlaube ich mir ein Beispiel zu bringen.....

...als ich früher in den Reisebüros zu den von mir angedachten Reisen Verhandlungen führte, saßen mir "ältere Chefs" gegenüber, welche keine Akademiker waren, doch alle Destinationen sehr gut ( aus persönlichen Bereisungen ) kannten und alle Auskünfte aus dem "ff" geben konnten...

..heute sind es meistens sehr junge, studierte Magister, Master und Dr...,

welche dort beraten, j e d o c h die zu beratende Destination noch n i e

gesehen haben......

..das ist der "feine" Unterschied - ist meine persönliche Erfahrung...ich denke,

so meint es auch unser Altermann ( ich könnte auch etwas daneben liegen ).

lg albre 13

Baden-Württemberg
Beiträge: 1.689
Bewertungen: 30
7. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Wenn es nur für Reisen gilt.......

Baden-Württemberg
Beiträge: 1.689
Bewertungen: 30
8. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Da stimme ich Dir voll zu mit den Reisebüros und Katalogen - oft genug beobachtet. Das ist ja auch der Grund, warum wir unsere Reisen allein zusammenstellen. Wenn da was schief geht, sind wir halt selber schuld. Du weisst ja, no risk no fun.

Abe meistens sind es schon die "Traumreisen" geworden, wie wir sie uns vorgestellt haben. Ist zwar jede Menge Arbeit, aber lohnt sich allemal.

Baden-Württemberg
Beiträge: 1.689
Bewertungen: 30
9. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Vor vielen Jahren, als PC noch nicht so in war bzw. man noch keinen hatte, hat musste man ja zwangsläufig in Reisebüros gehen. Wir sind dann mit festen Vorstellungen dort angetrabt und haben denen haargenau gesagt, was wir wollen. Das hat dann geklappt.

Wir wollen aber nicht alle Reisebüros verteufeln. Wir haben zum Beispiel sehr gute Erfahrungen gemacht mit einer individuell zusammen gestellten Reise nach Brasilien. Das war alles sehr positiv. Dass wir dann versehentlich im falschen Flugzeug gelandet sind, war ja nicht deren Schuld.

Zur Erklärung: In Belo Horizonte gibt es nur eine Halle, wo sich alle Abfliegenden aufhalten. Die Flüge wurden nur auf portugiesisch aufgerufen (ich kann nur spanisch). Die Zeit entsprach unserem Abflug. Die boarding cards wurden zweimal geprüft und wir nahmen im Flugzeug Platz. Dann kamen zwei Frauen und behaupteten, dies seien ihre Plätze.

Das stimmte auch. Also wieder raus und dann doch noch den richtigen Flug nach Brasilia erwischt, der andere wäre nach Salvador gegangen, und dann wäre unsere toll geplante Reise ziemlich durcheinander geraten.

Aber wie gesagt, wäre nicht Schuld vom Reisebüro gewesen.

Münster, Deutschland
Beiträge: 1
10. AW: Reisen mit "trendtours" optimal

Auch ich war in Italien zu diesem Zeitpunkt in Verona zur Oper Carmen. Die Reise war gut organisiert,die Busfahrer OK . Die Reiseleitung vor Ort war unter aller würde,sprach schlechtes deutsch noch schlechteres englisch und kein Wort italienisch.Die Zimmer am Ende der Welt,in meinem Einzelzimmer gegen Aufpreis hab ich vor eine Wand geschaut in die Dusche kam ich nicht rein.Das Frühstück war unterer Standart das Abendessen schlecht .Aber trotzdem war es ein Erlebnis

Antwort auf: Reisen mit "trendtours" optimal
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.