Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kann man anders wirklich entspannen?

Nürnberg
Beiträge: 6
Bewertungen: 1
Kann man anders wirklich entspannen?

Ich habe in meinem Leben schon vielen unterschiedliche Reiseformen ausprobiert (Interrail, Camping, Busreisen, etc.). Aber ich muss sagen, dass ich mich am besten entspannt habe, wenn ich eine Pauschalreise gebucht hatte. Natürlich liegt das am jeweiligen Geschmack, aber für mich bedeutet Pauschalreise auch "Ich muss mich um nix kümmern". Wenn dann etwas nicht vertragsgemäß ist, kann man sich auf jeden Fall auch beschweren. Es kommt dabei natürlich auch auf den Reiseanbieter an. Ich bin da auch schon des öfteren reingefallen, aber im großen um ganzen habe ich doch immer Erholung genossen. Seit Jahren buche ich meine Reisen als Last Minute Angebote (meisten über L'TUR). Warum gerade L'TUR? Ganz einfach: L'TUR ist eine Reiseveranstalter und kein Reisevermittler. Das bedeutet, dass ich nur einen einzigen Vertragspartner habe und nicht verschiedene. Nun ja, vielleicht bin ich zu vorsichtig, aber besser Vorsicht als Nachsicht.

Ich bin gespannt was Ihr so zu dem Thema zu sagen habt.

22 Antworten zu diesem Thema
Albany, New York
Beiträge: 2.580
Bewertungen: 85
21. AW: Kann man anders wirklich entspannen?

Ja finde ich schon. Wir machen alle moeglichen Arten von Urlaub, auch Pauschalurlaub manchmal. Hat alles seine Reize finde ich.

Fuer mich ist es ab da entspannend wenn man von zuhause, seinem Alltag, der Arbeit, dem Stress, den Verpflichtungen und auch Sorgen weg ist.

Das ist fuer mich allein schon entspannend.

Bottrop, Deutschland
Reiseziel Experte
für Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 12.747
Bewertungen: 91
22. AW: Kann man anders wirklich entspannen?

Schön, dass dieser alte Beitrag noch einmal aktiviert wurde.

Wir haben beides gemacht, individuell unsere Reisen zusammengestellt und auch Pauschalreisen gebucht und beids hat Vor - und Nachteile.

Bei den Pauschalreisen haben uns am meisten die Reiseleiter gestört, die einem ständig Ausflüge verkaufen wollten, oft zu überhöhten Preisen.

AI Resorts haben wir sowieso nicht gebucht, selbst bei Halbpension sind wir oft im Ort essen gegangen und haben eigentlich außer dem Flug und Transfer kaum eine besondere "Hilfsleistung" des Reiseunternehmens in Anspruch genommen. Die Hotels hätten wir uns auch so ausgesucht, meistens jedenfalls.

Einmal waren wir dankbar, dass wir (zwangsweise) von einer privaten Ferienwohnung (Wasserschaden) auf ein Hotel umbuchen mussten. Als wir mitten in der Nacht in einem Flughafen der Türkei ankamen, ohne jegliche Koffer, haben wir uns zwar noch selbst bis zu dem Dorf durchgeschlagen ( 2 1/2 Std Transfer, der Fahrer war verschwunden) , aber dann wären wir doch ziemlcih aufgeschmissen gewesen. Der Hotelmanager und ein Reiseleiter (im Hotel) haben sich rührend um uns und um die Kofferfrage gekümmert, das hätten wir alleine so kaum geschafft, oder wir hätten 4 Urlaubstage verloren.

Ich denke, man kann auch als Pauschalurlauber Land und Leute kennenlernen, das eine schließt das andere nicht aus. Wir haben uns immer vorher informiert und sind vor Ort immer auf eigene Faust losgezogen, auch wenn das den Reiseleitern oft nicht gepasst hat.

Ich denke, beide Reiseformen haben ihre Berechtigung. Individuell hat man mehr Möglichkeiten bei der Orts-und Hotelauswahl, aber im Fall eines Streiks/Naturkatastrophe/ politische Unruhen ist man auf sich allein gestellt und muss im Ernstfall selbst sehen, wie man zurückkommt Auch ein Grund zum Nachdenken.

Antwort auf: Kann man anders wirklich entspannen?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen