Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Erfahrungen mit "Vueling"?

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.824
Bewertungen: 79
Erfahrungen mit "Vueling"?

Hallo,

hat schon mal jemand Erfahrungen gemacht mit dieser spanischen "Billigfluggesellschaft"? Es geht weniger um Verpflegung und "Beinfreiheit" als um Zuverlässigkeit usw., beim Buchen und auch in punkto Flugzeiten.

Wir hatten überlegt damit nach Barcelona zu fliegen, werden aber wohl doch eher bei Lufthansa buchen, obwohl die auch nicht mehr das ist was sie mal war.

Tschüss

patara01

Zuletzt geändert: 31 Januar 2013, 10:17
91 Antworten zu diesem Thema
Cochem, Deutschland
Beiträge: 4
Bewertungen: 2
51. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Machen wir dann sobald wir zurück sind ,also Ende Oktober dann :)

Zürich, Schweiz
Beiträge: 18
Bewertungen: 14
52. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Veraltet? Mit 8 Jahren finde ich die Fliger noch im guten Durchschnitt. Swiss hat zum Beispiel 10,8 Jahren und Lufthansa hat sage und schreibe 12,6 Jahren (sind zwar inklusive Cargo aber die dürfen nicht so viel ausmachen)

Paris
Beiträge: 1
53. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Meine Erfahrung mit Vueling ist eher sehr schlecht. Ich wollte Anfang Juli von Florenz nach Paris Orly fliegen. Zuerst verschob Vueling waehrend zwei Stunden den Flug immer weiter nach hinten um schliesslich, ohne Angabe irgendwelcher Gruende, den Flug ganz zu stornieren. Das war um 22h Abends, der Flughafen proktisch schon leer, mal von den Passigieren nach Paris und einer Handvoll Flughafenmitarbeiter abgesehen. Vueling hatte weder irgendwelches eigenes Personal noch irgendeine Auskunft vor Ort. Nach zwei weiteren Stunden begannen zwei Damen vom italienischen Flughafenpersonal uns auf irgendwelche Vueling Fluege am naechsten Nachmittag und Abend umzubuchen, Busfahrt nach Rom eingeschlossen, ein voelliges Desaster. 'Entschaedigung' wurde natuerlich nicht angeboten, das italienische Flughafenpersonal erklaerte sich fuer nicht zustaending fuer Vueling, und ein Taxifahrer vor dem Flughafen Florenz erklaerte mir das Vueling regelmaessig jede Woche Fluege ohne Vorwarnung und Erklaerung ab Florenz storniert . Schliesslich lebt er davon die Leute am Abend zu irgendwelchen Hotels in der Umgebung zu karren die dort nicht mehr wegkommen. Habe dann selbst einen anderen Flug mit anderer Airline fuer den naechsten Morgen gebucht und bezahl. Mein Anwalt macht den Rest.

Meine Erfahrung mit Vueling ab Florenz: unakzeptabel.

Keine Information, kein Personal am Flughafen, bei Vueling nimmt man was man angeboten kriegt und ansonsten interessiert der Kunden nicht. Und die Hoehe: zwei Wochen spaeter ein email (and die Adresse von der ich gebucht habe), indem Vueling 'grosszuegig' einen Wertgutschein fuer die naechste Buchung bei Ihnen im Wert von sage und schreibe 20 Euro anbietet!

Barcelona, Spanien
Beiträge: 3
54. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Wir leben in Spanien und fliegen regelmässig mit Vueling. Unsere Erfahrung war dabei immer sehr positiv. Der Service ist vergleichbar mit Germanwings, die Flugzeuge neuer und das Personal deutlich freundlicher. Ausserdem ist der Ticketpreis bei Vueling oftmals deutlich günstiger. Insgesamt können wir die Airline empfehlen, für uns gibt es keinen Grund mehr mit Lufthansa & Co zu fliegen.

Siegen, Deutschland
Beiträge: 1
55. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Ich beurteile hier die schlechte Unternehmensphilosophie und den beschissensten Umgang mit Kunden, der mir je untergekommen ist! 10. Juli 2013, Vueling/Barcelona: Massen-Check-In-Schalter, Schlangen vor allen Schaltern (ca. 30 Personen in unserer Schlange) und sehr langsames Bodenpersonal. Zeit bis zum Abflug waren knapp 90 Minuten. Nach 45 Minuten kam nur auf "Spanisch" die Durchsage, dass sich alle Passagiere für unseren Flug umgehend an einem Schalter melden sollen. Da meine Freundin Spanierin ist, hat sie es natürlich verstanden und ist sofort nach vorne gegangen! Die herablassende Antwort war, sie solle sich wieder in die Reihe stellen, da noch genug Zeit sei. Als wir vorne ankamen, hieß es: Sorry, der Flug ist seit 5 Minuten geschlossen!!!! Mit uns ging es noch anderen Passagieren so, die aber die Ansage mangels Spanischkenntnissen überhaupt nicht verstanden haben. Es waren auch nicht nur Passagiere für unseren Flug nach Dortmund betroffen, sondern auch welche nach Wien bzw. Stockholm. Wir mussten uns dann zum Ticketschalter begeben - schon wieder eine lange Schlange (ca. 60 Personen) - und alle standen wir da, mit gleichen oder ähnlichen Problemen. Absicht???!! Alle brauchten neue Tickets! Wir haben für 2 One-Way-Tickets 400€ + Bearbeitungsgebühren gezahlt! Ich 10,-€ für Barzahlung, meine Freundin 12,50 € für Kreditkarte! Ziel Frankfurt statt Dortmund und 4 Stunden später. Angeblich die letzten Plätze im Flieger! Der hatte dann aber noch mindestens 20 freie Plätze! Sollte diese Passagiere das gleiche Schicksal getroffen haben, wie uns? Wenn die immer einen gewissen Teil der Sitzplätze doppelt und mit Aufschlag verkaufen können.....!!?

Im Übrigen war das Bodenpersonal abgebrüht, arrogant und unfreundlich, kein bisschen überrascht und in keiner Weise helfend. Im Gegenteil, das 1. Angebot für 2 freie Plätze nach Dortmund oder in die Nähe hat sie uns für den 4. August gemacht, vorher hätte sie nur noch Flüge nach Eindhoven in NL. Es war der 10. Juli!!

In Deutschland sind wir dann gleich am nächsten Tag zu einem Anwalt gegangen, um uns Rat zu holen – mit einer Zeugenliste, da wir mit einigen der Betroffenen unsere Daten ausgetauscht haben. Der Anwalt sagte uns, dass die EU-Fluggastverordnung: wegen Nichtbeförderung, trotz rechtzeitigem Eintreffen am Abfertigungsschalter, auf unseren Fall Anwendung findet. Man kann in Deutschland (Abflug-/Zielflughafen) oder in Spanien Klage einreichen – Rechtsschutzversicherung sollte man aber haben. Meine Versicherung hat mir angeboten, wenn ich auf eine Klage verzichte, zahlen sie mein Ticket. Ich habe dankend angenommen. Meine Freundin klagt auf Anraten ihrer Versicherung direkt in Barcelona. Vueling ist bei beiden Versicherungen (1xAuilia/1x ARAG) nicht unbekannt. Das sagt doch schon einiges.

Fazit: ich kann diese Airline nicht empfehlen.

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.824
Bewertungen: 79
56. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Vielleicht sind sie bei Inlandflügen besser? Ist schon komisch, dass sie von "auswärtigen" Touristen fast immer schlecht und von Inlandfluggästen meist positiv beurteilt werden.

Das gleiche gab und gibt es bei türkischen Fluglinien auch, z.B. bei SkyAirlines, die sind in der Türkei recht beliebt und bei uns , na ja, jetzt haben sie eh aufgehört.

Zuletzt geändert: 19 August 2013, 22:51
Fulda, Hessen ...
Beiträge: 1
57. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Vueling hat uns eine Falschauskunft bzgl. unseren Flug gegeben mit dem Ergebnis, dass wir ihn verpasst haben. Sie haben jede Verantwortung von sich gewiesen und uns dabei sehr unfreundlich behandelt. NIE WIEDER VUELING.

Herrenberg ...
Beiträge: 1
Bewertungen: 1
58. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Wir waren gerade mit einer kleinen Gruppe in Afrika. Wir hatten Vueling gewählt, da sie die günstigsten Flugpreise (incl. mit Gepäck) hatten. Allerdings hat bei Ankunft die Hälfte der Koffer gefehlt und wir mussten 3 Tage warten und auf dem Rückweg (6h Umsteigezeit) haben alle Koffer gefehlt (Ausgang derzeit ungewiss). Das spricht nicht für eine Wiederholung.

Essen, Deutschland
Reiseziel Experte
für Patara
Beiträge: 11.824
Bewertungen: 79
59. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Oh je...!

Hamburg, Hamburg ...
Beiträge: 1
60. AW: Erfahrungen mit "Vueling"?

Wir sind Mitte August das erste Mal mit Vueling geflogen. Der Flug und das Preis/Leistungsverhältnis waren ok. Das es kein kleines kostenloses Verpflegungsangebot gibt ist bei dem Preis/Leistungsverhältnis für uns ok gewesen. Leider, wie schon in anderen Bewertungen erfahren, hatte auch unser Flug eine Verspätung (mehr als 3 Stunden - HH bis Barcelona). Das ist bei einem Kurzurlaub einfach zu viel und für Weiterflüge problematisch. Das Bodenpersonal hat gut informiert und war sehr freundlich in dieser Situation.

Antwort auf: Erfahrungen mit "Vueling"?
Ich möchte per E-Mail benachrichtigt werden, sobald eine Antwort erfolgt.
Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen