Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Weingalerie und Cafe "No!"

Glinkastraße 23, 10117 Berlin, Deutschland (Mitte)
+49 30 2010871
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 159 von 5.649 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz 2014
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch
Optionen: Reservierung empfohlen, Afterhours
Stadtviertel: Mitte
Bewertung schreiben

67 Bewertungen von Reisenden

Von 93 % empfohlen
    37
    26
    3
    1
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
BR
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
44 Restaurantbewertungen
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

Eher etwas abseits gelegen, bietet die Weingalerie ein sehr ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Ohne Reservierung ist ein Platz kaum zu bekommen, vor allem vor dem Aufführungsbeginn der nahegelegenen Komischen Oper. Die Speisekarte ist klein, aber fein, das Weinangebot offeriert gute und ausgesuchte Qualitäten. Wir probierten die Flammkuchen und waren sehr angetan.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Deutschland
Top-Bewerter
72 Bewertungen 72 Bewertungen
29 Restaurantbewertungen
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2013

Kein Zweifel: die Location ist schön und die Karte sehr gut. Vielleicht hatten wir einen "schlechten" Tag erwischt. Aber, dass das erste Getränk, erst nach über einer halben Stunde kam, war schon etwas betrüblich. Der Cocktail, den ich wählte, war leider nicht erfreulich. Gerade wegen der sehr guten Bewertungen hatten wir uns ehrlich gesagt mehr erhofft.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lippstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
30 Restaurantbewertungen
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2012

n ihre Grenzen bringt. Es handelt sich um eine Art Vorspeisenplatte von ehrfurchtgebietender Mächtigkeit. Daneben gibt es einige kleinere Gerichte und eine Tageskarte. Soweit von uns probiert alles lecker auf die gleiche einfache aber wohltuende Art , die dem Nö seine besondere Note gibt. Hat Spaß gemacht und ist ein echter Tipp

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

Wir waren schon einige Male dort - immer reservieren! - und das Essen war jedes Mal wirklich spitze. Auch die Weinkarte ist prima und das Preis-/Leistungsverhältnis ist auch in Ordnung. Einzig der Service könnte ein wenig besser sein - an sich alle nett und bemüht, aber wenn der Laden (wie oft) rappelvoll ist, dann klappts nicht immer gut und wenn... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2012

Essen gut! Weine gut! Service gut! Ambiente gut! Ich bin immer sooooo gern da :o) Macht weiter so- Jens & co!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Top-Bewerter
187 Bewertungen 187 Bewertungen
97 Restaurantbewertungen
116 "Hilfreich"-<br>Wertungen 116 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2012

Das Nö! ist ziemlich klein und abends nicht nur kurz vor oder nach den Vorstellungen in der Komischen Oper ziemlich voll. Also unbedingt reservieren! Denn das lohnt sich! Sehr gute Weinkarte und dazu viele Köstlichkeiten mit süddeutsch/elsässischem Einfluss. Ein echtes Kleinod mitten im Regierungsviertel, obwohl die Glinkastraße am Abend ja fast wie ausgestorben wirkt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
190 Bewertungen 190 Bewertungen
78 Restaurantbewertungen
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2012

Das Cafe Noe! liegt zentral in der Nähe des U-Bahnhofes Mohrenstrasse / quasi gegenüber des Familienministeriums. Innen eingerichtet wie ein kleines Antikstübchen gibt ein ein wechselndes Mittagsangebot, von herzhaft bis pikant und Suppe bzw. Salat und Kaffee/Espresso ist auch schon mit dabei. Eine Reservierung in der Zeit von 12:00 bis 14:00 ist ein absolutes Muss, da das Noe! insgesamt nur... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
41 Restaurantbewertungen
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2012

Wir haben hier einen Tag ausklingen lassen und haben gut gegessen. Der Service war sehr freundlich und auch bemüht zügig zu arbeiten (es war aber ein gut besuchter Abend und sie hatten zu kämpfen). Ich hatte Gnocchi in einer leckere Sauce. Sehr lecker und gut, allerdings waren einige Stücke der Teigware nicht ganz durchgekocht und steinhart. Der gute Geschmack der... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
164 Bewertungen 164 Bewertungen
93 Restaurantbewertungen
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2011

Das Cafe Nö liegt zentral in Mitte unweit Unter den Linden und der Friedrichstrasse. Man kann hier essen aber auch Wein kaufen. Wir waren mittags aus dem Büro hier essen und waren begeistert, so dass wir öfter vorbei schauen werden. Die Einrichtung ist alt und gemütlich. Die Speisekarte sehr variantenreich, wenn auch nicht groß. Es gibt auch ein Mittagsmenü mit... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
55 Restaurantbewertungen
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2011

Das Cafe Nö liegt etwas abseits der Friedrichstraße. Die Umgebung drumherum macht - vor allem abends - eigentlich einen eher verlassenen Eindruck und lädt nicht wirklich zum bleiben ein. Das lohnt sich aber in Bezug auf das Nö!. Drinnen es urig und gemütlich. Die Karte mit eher kleineren Gerichten ist überschaubar; wechselt aber regelmäßig. Unser Essen wurde frisch zubereitet und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Weingalerie und Cafe "No!" angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Weingalerie und Cafe "No!"? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Weingalerie und Cafe "No!" besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten