Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Last Supper

Nr. 1.503 von 2.921 Restaurants in München
Nr. 1.577 von 3.056 Essgelegenheiten in München
€€€€
international, europäisch, zeitgenössisch, mitteleuropäisch
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Karlstr. 10, 80333 München, Bayern, Deutschland
+49 89 28808809
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Sonntag
Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 11:00 - 1:00
Sa 19:00 - 1:00
Optionen: Mittagessen, Afterhours, Abendessen, Reservierung empfohlen
Beschreibung: Bitte recht unfreundlich Bar und Restaurant "Le Florida" in München, 2014 ...
Bitte recht unfreundlich Bar und Restaurant "Le Florida" in München, 2014 Bild vergrößern Bestellungen werden mancherorts mit einem zuckersüß hingehauchten "perfekt" aufgenommen. (Foto: Stephan Rumpf) Arrogante Barkeeper sind Geschichte. Ist der Grant der Münchner ausgestorben? Auf der Jagd nach Trinkgeld greifen die bayerischen Bedienungen jetzt zu einem ungewohnten Mittel. Von Andreas Schubert Über den Münchner Grant ist schon viel geschrieben worden, die Frage ist nur: Wo ist der heute noch zu finden? Fast nirgends mehr stößt man auf unfreundliche bayerische Bedienungen oder eisig arrogante Bartender. Im Gegenteil: Nach amerikanischem Vorbild ist man als Gast überall mit dem Personal sofort gut Freund. Der Service stellt sich mit Vornamen vor, wild tätowierte Keeper bereiten auch dem zickigsten Gast Drinks nach dessen Sonderwünschen zu - noch im größten Stress stets freundlich zwinkernd. Ob im Hofbräuhaus, im Augustiner, im Schumann's, der Goldenen Bar oder sonstwo, allenthalben gilt: lächeln, lächeln, lächeln. Bestellungen werden mancherorts mit einem zuckersüß hingehauchten "perfekt" aufgenommen, auf den Homepages der Lokale, selbst von exklusiven Schuppen wie dem Heart, wird man zum Feedback aufgerufen: "Ihre Meinung ist uns wichtig." "Wie schön", könnte man über diese Freundlichkeit jetzt sagen, die macht gute Laune - und da gibt man doch gerne mal ein paar Euro mehr Trinkgeld. Andererseits wird einem diese verbale Wellness manchmal auch zu viel und man bekommt das Gefühl, das Münchner Nachtleben spielt sich auf einer einzigen Schleimspur ab. Gut, dass es da noch Ausnahmen wie das Maroto oder das Last Supper gibt, die sich wacker gegen die überhand nehmende Süßlichkeit stemmen. Hier pflegt das Personal einen nicht ganz so anbiedernden Umgangston, dem Besucher wird schnell klar, dass er nur ein Gast ist, der beim Service Wünsche äußern darf. Herrlich entspannt ist dieser Grant. Denn in Läden wie diesen muss man beim Trinkgeldgeben nicht angestrengt zurücklächeln - wenn man gerade so viel Geld abgedrückt hat, dass es einem richtig weh tut.
mehr lesen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 104 lesen
Besucherwertung
  • 34
    Ausgezeichnet
  • 25
    Sehr gut
  • 9
    Befriedigend
  • 11
    Mangelhaft
  • 25
    Ungenügend
Gesamtwertung
  • Küche
    3,5 von 5 Sternen
    Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Qualität
    3,5 von 5 Sternen
    Einrichtung
    4 von 5 Sternen
Leckeres Essen in ungezwungener Atmosphäre

Das Essen und die Komposition des Menüs waren sehr lecker. Vorspeise und Nachspeise haben mich begeistert, der Hauptgang war auch sehr gut! Den Service fand ich wie so manche Vorschreiber gar nicht so schlecht - einzig und allein die Zigarettenpause sollte man als Kellner nicht auf dem Gehweg ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 5. August 2015
T3UF37
,
Kornwestheim, Deutschland
Geeignet für:
  • Bar-Szene
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

104 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2015

Wir waren jetzt zum zweiten Mal im Last Supper, erst muss man sagen, verdient hätte es mehr. Das Essen war erstklassig, Das Fleisch des Steaks war absolut erste Wahl, rosa bestellt und auf den Punkt rosa zubereitet, dazu Sauce, die es verdient Sauce genannt zu werden, sehr lecker zubereitet und in ausreichender Menge, keinesfalls nur ein Alibi-Dekor-Fleck. Dazu Bratkartoffeln, Außen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Attenkirchen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2015

unfreundlich - arrogant - essen mäßig - ich hab mich tatsächlich vor meinem Geschäftspartner geschämt - war auch leer - warum wohl ...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. August 2015 über Mobile-Apps

Es gibt unendlich viele gute Restaurants in München in denen man als Gast behandelt wird, gutes Essen bekommt und einen unbeschwerten Abend verbringt. Warum also ein Restaurant wählen, in dem die Kellner unverschämt sind, die Musik viel zu laut und die Preise unangemessen hoch? Und wo man vom Wirt nach einer Tripadvisor-Kritik auch noch beschimpft wird. Hier geht es ums... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Tobi G, Inhaber von Last Supper, hat diese Bewertung kommentiert

Jedes Problem erlaubt zwei Standpunkte: unseren eigenen und den falschen. Channing Pollock amerikanischer Drehbuchautor (1880-1946) Mehr 

Triesenberg, Liechtenstein
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2015

Wir sind auf dieses Restaurant auf Empfehlung eines anderen Münchner Gastronomen gestossen. Im Vorfeld unseres Restaurantbesuchs haben uns die doch sehr unterschiedlichen Bewertungen auf TripAdvisor sehr erstaunt und zugleich neugierig gemacht. Im Nachhinein ist es für uns absolut unerklärlich, wie Gäste dieses tolle Restaurant so negativ bewerten können. In der Anonymität des Internets verlieren leider viele Menschen alle Hemmungen, sie... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2015

Waren mit Freunden dort! Der Service war sehr unfreundlich und man hat versucht uns einen teuren Wein für 140 € "unterzuschieben". Zum Glück hatten wir noch bevor die Flasche geöffnet wurde nach dem Preis gefragt und nicht auf die Empfehlung des Kellners vertraut. Die Antwort des Kellners war dann auch unverschämt: Wir weisen erst ab 150 € auf den Preis... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Tobi G, Inhaber von Last Supper, hat diese Bewertung kommentiert

Du kannst viel Gutes auf der Welt bewirken, wenn du einfach den Mund hälst. Gertrude Stein amerikanische Schriftstellerin ( 1874 bis 1966 ) Mehr 

Kornwestheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2015

Das Essen und die Komposition des Menüs waren sehr lecker. Vorspeise und Nachspeise haben mich begeistert, der Hauptgang war auch sehr gut! Den Service fand ich wie so manche Vorschreiber gar nicht so schlecht - einzig und allein die Zigarettenpause sollte man als Kellner nicht auf dem Gehweg neben den Gästen machen. Würde ich aber dennoch als leckeres Abendessen in... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2015

Nun, wir waren zu zweit im Last Supper und außer der tollen und schönen Inneneinrichtung, ist dass Restaurant nicht weiter positiv aufgefallen. Das Konzept beruht darauf, dass man als Gast zwischen drei Menüs wählen, aber ebenso sich aus den einzelnen Gängen sein eigenes Menü zusammen stellen kann. Für 41€ gibt es daran nichts auszusetzen. Ebenso werden noch separat auf der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Tobi G, Inhaber von Last Supper, hat diese Bewertung kommentiert

Oh, da ist wohl einer beim Casting fürs Promidinner rausgeflogen. Schade! Mehr 

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2015

Wir waren bereits zweimal im diesem Lokal. Einmal mit Freunden und einmal mit der Familie. Der Service ist sehr aufmerksam und gut geschult. Auch bezüglich des Weines bekommt man stimmige Empfehlungen. Wie bereits in anderen Kommentaren erwähnt, sollte man jedoch bei den Weinempfehlungen nach dem Preis fragen, da gerne mal eher ein teurerer Tropfen angeboten wird. Unabhängig davon sind jedoch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
Beitragender der Stufe 
27 Bewertungen
15 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2015

Wir waren mit 2 weiteren Paaren in diesem Restaurant und hatten vorab reserviert. Als wir ankamen war das Lokal komplett leer, wir bekamen jedoch einen Tisch der sehr abgeschieden war. Als wir nach einem anderen Tisch fragten, war der Kellner sehr unfreundlich und meinte alle Tische seien reserviert. Das Restaurant war jedoch am Ende den ganzen Abend lang fast leer... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Tobi G, Inhaber von Last Supper, hat diese Bewertung kommentiert

Lob macht schlechte Menschen noch schlechter und gute Menschen unerträglich. Hermann Hesse deutscher Dichter ( 1877-1962 ) Danke! Mehr 

München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juli 2015

Schöne Location, Service betont lässig, muskulös unt tätowiert, also nichts für zu konventionelle Gäste, aber im Mittelpunkt bei eine, Restaurant steht immer noch Speis und Trank. Das Essen war gut, aus 3 3-Gängen Menüs konnte man wählen und kombinieren, Rindercarpaccio als Vorspeise , das Fleisch sehr fein, der Salat mit einem Dressing eher american style, schwer und gar nicht filigran,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Tobi G, Inhaber von Last Supper, hat diese Bewertung kommentiert

Man muß das Geld zum Fenster hinaus werfen, daß es zur Tür wieder rein kommt. ( Karl Lagerfeld ) Mehr 

Reisende, die sich Last Supper angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Last Supper? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Diesen Eintrag verbessern

Restaurantdetails

Standort- und Kontaktinformationen

  • Adresse: Karlstr. 10, 80333 München, Bayern, Deutschland
  • Ort: Europa  >  Deutschland  >  Bayern  >  Oberbayern  >  München
  • Telefonnummer: +49 89 28808809

Preis und Küche

  • Durchschnittlicher Preis: EUR 41 - 41
  • Küche: international, europäisch, zeitgenössisch, mitteleuropäisch

Merkmale des Restaurants

  • Geeignet für: Bar-Szene

Beschreibung

Bitte recht unfreundlich Bar und Restaurant "Le Florida" in München, 2014 Bild vergrößern Bestellungen werden mancherorts mit einem zuckersüß hingehauchten "perfekt" aufgenommen. (Foto: Stephan Rumpf) Arrogante Barkeeper sind Geschichte. Ist der Grant der Münchner ausgestorben? Auf der Jagd nach Trinkgeld greifen die bayerischen Bedienungen jetzt zu einem ungewohnten Mittel. Von Andreas Schubert Über den Münchner Grant ist schon viel geschrieben worden, die Frage ist nur: Wo ist der heute noch zu finden? Fast nirgends mehr stößt man auf unfreundliche bayerische Bedienungen oder eisig arrogante Bartender. Im Gegenteil: Nach amerikanischem Vorbild ist man als Gast überall mit dem Personal sofort gut Freund. Der Service stellt sich mit Vornamen vor, wild tätowierte Keeper bereiten auch dem zickigsten Gast Drinks nach dessen Sonderwünschen zu - noch im größten Stress stets freundlich zwinkernd. Ob im Hofbräuhaus, im Augustiner, im Schumann's, der Goldenen Bar oder sonstwo, allenthalben gilt: lächeln, lächeln, lächeln. Bestellungen werden mancherorts mit einem zuckersüß hingehauchten "perfekt" aufgenommen, auf den Homepages der Lokale, selbst von exklusiven Schuppen wie dem Heart, wird man zum Feedback aufgerufen: "Ihre Meinung ist uns wichtig." "Wie schön", könnte man über diese Freundlichkeit jetzt sagen, die macht gute Laune - und da gibt man doch gerne mal ein paar Euro mehr Trinkgeld. Andererseits wird einem diese verbale Wellness manchmal auch zu viel und man bekommt das Gefühl, das Münchner Nachtleben spielt sich auf einer einzigen Schleimspur ab. Gut, dass es da noch Ausnahmen wie das Maroto oder das Last Supper gibt, die sich wacker gegen die überhand nehmende Süßlichkeit stemmen. Hier pflegt das Personal einen nicht ganz so anbiedernden Umgangston, dem Besucher wird schnell klar, dass er nur ein Gast ist, der beim Service Wünsche äußern darf. Herrlich entspannt ist dieser Grant. Denn in Läden wie diesen muss man beim Trinkgeldgeben nicht angestrengt zurücklächeln - wenn man gerade so viel Geld abgedrückt hat, dass es einem richtig weh tut.
Öffnungszeiten
Montag
11:00 - 1:00
Dienstag
11:00 - 1:00
Mittwoch
11:00 - 1:00
Donnerstag
11:00 - 1:00
Freitag
11:00 - 1:00
Samstag
19:00 - 1:00

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Last Supper.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Bieten Sie glutenfreie Speisen an?
  • Gibt es eine Kleiderordnung?
  • Sind Hunde auf der Terrasse gestattet?