Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

La Porte des Indes

32 Bryanston Street | Marble Arch, London W1H 7EG, England
0272240055
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1.794 von 17.144 Restaurants in London
Bei OpenTable buchen
Für den gewünschten Zeitraum sind im La Porte des Indes keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Preisbereich: USD 25 - USD 50
Öffnungszeiten:
So - Sa 19:00 - 23:30
Di 12:00 - 15:00
Mi - So 12:00 - 14:30
Küche: indisch
Geeignet für: Romantisch, Gruppen, Geschäftsessen, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Lieferservice, Afterhours
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Gruppen, Geschäftsessen, besondere Anlässe, Firmenevent
Optionen: Frühstück/Brunch, Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Lieferservice, Afterhours
Bewertung schreiben

634 Bewertungen von Reisenden

Von 69 % empfohlen
    246
    194
    116
    41
    37
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cham
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2014

Das Restaurant ist von aussen sehr unscheinbar, umso mehr überrascht ist man dann im innern, denn das Restaurant ist ziemlich gross.. mit Palmen und Brunnen und Pflanzen... super schön gestaltet! Das Essen war auch wirklich ausgezeichnet, leider aber ein wenig überteuert! 22Pfund für 3 kleine Stücke Monkfish an Currysauce war völlig übertrieben, Beilage ist auch bei keinem Gericht nicht inklusive.... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2014

Mein Freund und ich waren hier am 2. Januar 2014. Das hochgelobte Restaurant entpuppte sich als eher durchschnittlich. Das Essen war ok, aber nichts besonderes. Die Vorspeise Rubian Jhinga - gegrillte Gambas mit einem Knoblauch-Chilli Dip - war lecker, aber mit 12 Pfund für gerade mal zwei Gambas völlig überteuert. Das mit 3 Chillis angezeigte Dhaba Murgh war schlicht langweilig,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hannover, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Zieht sich über mehrere Etagen hinweg, daher laut und sehr betriebsam. Speisekarte ist groß, Bedienung hat viel Arbeit. Für ein ruhiges Dinner nicht geeignet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
17 Restaurantbewertungen
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2013

wunderschönes Ambiente! Das Essen war fantastisch! Auch unseren beiden Kids (12 & 16) hat es sehr gut gefallen. Die Bedienung war ein klein wenig überfreundlich und zuvorkommend (das Restaurant war nicht ganz voll). Sehr gute Weinkarte! Betreffend den Weingläsern und dem Wein einschenken haber sie leider wirklich keine Ahnung (bis unter den Rand gefüllt) Aber wir gingen ja wegen dem... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2013

Eines der qualitativ besten indischen Restaurants der westlichen Hemisphäre! Die riesengrosse Auswahl verspricht nicht zuviel. Herrlich kombinierte Speisen mit vollkommenen Genuss.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2013

Nach einem eisigen Tag in London freuten wir uns auf ein kuschelig warmes Restaurant mit feurigen Speisen. In irgendeinem Restaurantführer stießen wir auf La Porte des Indes - hörte sich gut an. Doch die Realität war eine ganz andere. Es herschten in diesem riesigen, etwas überladen eingerichteten Lokal etwa 7 Grad - und es wurde auch nicht wärmer, nachdem man... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
London
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
28 Restaurantbewertungen
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Februar 2012

Das Restaurant hat ein sehr schoenes Ambiente, ein bisschen wie ein Innenhof mit grossen Gruenpflanzen in der Mitte und Tischen an der Seite entlang und im hinteren Teil des Restaurants auf einer Erhoehung und weissen Moebeln, was das alles sehr hell erscheinen laesst. Das Personal war sehr hilfsbereit und aufmerksam und nahm uns bei Ankunft die Jacken ab. Das Menu... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
Top-Bewerter
137 Bewertungen 137 Bewertungen
70 Restaurantbewertungen
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2012

Es war mir neu, dass es auch französische Kolonien in Indien gab und das es eine eigne Kochtradition gibt: deshalb auch der französische Name eine indischen Restaurants in zentraler Lage nahe Marble Arch. Grundsätzlich ist das Niveau der Küche hoch, die Auswahl an Gerichten teilweise ungewöhnlich, der Service nicht weiter bemerkenswert. Empfehlenswert ist das vorgeschlagene Menue Maison; die Portionen an... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
47 Restaurantbewertungen
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2010

Tolles Restaurant mit guter Stimmung. Immer voll Abends, daher sollte man reservieren. Sehr verworrener Aufbau und recht lieblos eingerichtet. Aber es fügt sich trotzdem alles zusammen zu einem gemütlichen Restaurant. Einem Restaurant mit exzellenter Küche. Für Indien-Unerfahrene empfiehlt sich das Probemenu mit mehreren Vorspeisen und mehrere Hauptgerichten. Portionen sind eher klein. Erfahrenere Gäste sollten quer durch die Karte wildern, es... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich La Porte des Indes angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im La Porte des Indes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Porte des Indes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten