Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseführer: Biberachs Top Adressen

Print this guide 

Alle Aktivitäten » Freizeitangebote

In der Umgebung empfohlene Sehenswürdigkeiten:

Gengenbach Town Hall
Gengenbach Town Hall(Gengenbach)
Art der Aktivität: Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Schwarzwälder Trachtenmuseum in Haslach
Schwarzwälder Trachtenmuseum in Haslach(Haslach im Kinzigtal)
Art der Aktivität: Museen
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Besucherbergwerk Gottes Segen
Besucherbergwerk Gottes Segen(Haslach im Kinzigtal)
Art der Aktivität: Museen
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Kein Foto bereitgestellt
Museum Haus Lowenberg(Gengenbach)
Art der Aktivität: Museen
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof(Gutach im Schwarzwald)
Beschreibung des Inhabers: Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach macht für alle Sinne erlebbar, wie im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Der Rundgang durchs Museum führt ... mehr Beschreibung des Inhabers: Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach macht für alle Sinne erlebbar, wie im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde. Der Rundgang durchs Museum führt dabei durch den ganzen Schwarzwald: Vom Hotzenwaldhaus hinüber zum Dreisamtäler Haus und zum Schauinslandhaus, vom Tagelöhnerhaus aus dem Oberprechtal weiter zum Heidenhaus aus Furtwangen und schließlich zu den mächtigen Höfen aus dem Gutach- und Kinzigtal. Insgesamt sind sechs voll eingerichtete Schwarzwaldhöfe aus den letzten 400 Jahren, ein Tagelöhnerhaus sowie 15 Nebengebäude wie Mühlen, Sägen, Kapelle und Speicher zu besichtigen. Doch wer im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof nur alte Häuser erwartet, wird geradezu erstaunt sein: Im Stall stehen Tiere alter Rassen, auf Weiden tummeln sich Schafe, Ziegen und Hühner. Handgefertigte Arbeitsgeräte, Leiterwagen und Heuschlitten bezeugen den mühseligen Arbeitsalltag auf den Höfen. Während der Saison zeigen verschiedene Handwerker auf dem Museumsgelände alte Handwerke im Original. Im täglichen Wechsel kann man immer mindestens einen von ihnen erleben: den Besenbinder, die Spinnerin, die Weberin, den Schnefler und viele mehr. Ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit täglichen Aktionen sorgt für einen erlebnisreichen Museumsbesuch während der ganzen Saison: Kochen in der Schwarzen Küche, tägliche Mühlenvorführungen, freie Führungen und viele spannende Veranstaltungshöhepunkte vom Trachtentag bis zum Herbstfest stehen auf dem Programm. Ein besonderes Angebot des Freilichtmuseums sind die Sonderführungen am Sonntag Vormittag: Zur besten Matinéezeit, jeden Sonntag um 11 Uhr, sind die Museumsbesucher dazu eingeladen, sich von Fachreferenten zu unterschiedlichen Themen durch das Museumsgelände führen zu lassen. Namhafte Experten aus der Region und kenntnisreiche Mitarbeiter des Museums schaffen mit unterschiedlichen Blickwinkeln die Möglichkeit, das Museum immer wieder neu zu entdecken. Die Vortragsformen sind dabei so gut gemischt wie die Fragestellungen: Mal informative Themenführung, mal lebendiger Gesprächskreis, mal unterhaltsame Theaterführung. Mit seinen Angeboten richtet sich das Freilichtmuseum aber auch an Kinder und Familien: So können die jüngsten Gäste in der Museumswerkstatt unter fachkundiger Anleitung des Kuckuckspfeifenbauers täglich allerlei Werkstücke aus Holz, wie etwa Wasserräder, Zauberstäbe und natürlich Kuckuckspfeifen, herstellen. An themenbezogenen Aktionstagen und insbesondere während des umfangreichen Sommerferienprogramms freuen sich die museumspädagogischen Mitarbeiter, zusammen mit den jungen Besuchern verschiedene Gebrauchsgegenstände ebenso wie kleine Kunstwerke anzufertigen. Täglich geöffnet von Ende März bis Anfang November. weniger
Art der Aktivität: Historische Stätten; Historische Museen
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen

Alle Essgelegenheiten » Essgelegenheiten

Linde
Linde
Platz Nr. 1 von 21 Restaurants in Biberach
Küche: deutsch
Kein Foto bereitgestellt
Pflugkeller
Platz Nr. 2 von 21 Restaurants in Biberach
Kein Foto bereitgestellt
Landgasthof zum Kreuz
Platz Nr. 3 von 21 Restaurants in Biberach
Kein Foto bereitgestellt
Poco Loco Cantina
Platz Nr. 4 von 21 Restaurants in Biberach
Kein Foto bereitgestellt
Badischer Hof
Platz Nr. 5 von 21 Restaurants in Biberach
Küche: deutsch

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Günstig

In der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Zum Ochsen
4.0 von 5
Zum Ochsen
USD 43 - 72 (EUR 38 - 64)
Hotel-Restaurant Hirsch Berghaupten
Hotel-Restaurant Hirsch Berghaupten
USD 97 - 106 (EUR 87 - 95)
Nr. 1 von 1 Hotels in Berghaupten
Preise ansehen
Gasthof Hirschen-Dorfmühle
3.0 von 5
Gasthof Hirschen-Dorfmühle
USD 74 - 83 (EUR 66 - 74)
Nr. 1 von 1 Hotels in Biederbach
Preise ansehen

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Mittlere Preisklasse

Gasthaus Kreuz
Gasthaus Kreuz
USD 56 - 60
Nr. 2 von 8 Pensionen in Biberach
Preise ansehen
Schwarzwaldstube
Schwarzwaldstube
USD 65 - 85 (EUR 58 - 76)
Nr. 6 von 8 Pensionen in Biberach
Preise ansehen

Weitere in der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Hotel Gasthaus Blume
Hotel Gasthaus Blume
USD 102 - 151
Preise ansehen

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Luxuriös

In der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Hotel Dorer
4.0 von 5
Hotel Dorer
USD 145 - 157 (EUR 129 - 140)
Preise ansehen
Schwarzwald-Hotel Gengenbach
4.0 von 5
Schwarzwald-Hotel Gengenbach
USD 123 - 168
Nr. 4 von 5 Hotels in Gengenbach
Preise ansehen
Hotel Ritter Durbach
4.5 von 5
Hotel Ritter Durbach
USD 177 - 256
Nr. 1 von 4 Hotels in Durbach
Preise ansehen

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch ohne Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich alle Preise und Details direkt von den entsprechenden Unternehmen bestätigen, bevor Sie Ihre Reise planen.