Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Reiseführer: Tusas Top Adressen

Print this guide 

Alle Aktivitäten » Freizeitangebote

In der Umgebung empfohlene Sehenswürdigkeiten:

Gole del Tiberio
Gole del Tiberio(San Mauro Castelverde)
Art der Aktivität: Schluchten
Kein Foto bereitgestellt
Batthyany Familiengruft(Gussing)
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Santuario LETTO SANTO
Santuario LETTO SANTO(Santo Stefano di Camastra)
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
Burg Güssing
Burg Güssing(Gussing)
Beschreibung des Inhabers: GESCHICHTE:Die Burg Güssing thront auf einem steilen erloschenen Vulkan-Hügel im Stremtal bei Güssing im Burgenland.Mit ihrem Bau im Jahr 1157 ist sie die älteste Burganlage des ... mehr Beschreibung des Inhabers: GESCHICHTE:Die Burg Güssing thront auf einem steilen erloschenen Vulkan-Hügel im Stremtal bei Güssing im Burgenland.Mit ihrem Bau im Jahr 1157 ist sie die älteste Burganlage des Burgenlandes und markantes Wahrzeichen der Region. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel übertrug König Ludwig II. die Burg Güssing an Franz Batthyány und dessen Neffen Christoph als Lohn für den Sieg über ein türkisches Heer bei Jajce. Deren Familie ließ die Burg im 16. und 17. Jahrhundert wegen der drohenden Gefahr aus dem Osten zur weitläufigen Festung erweitern.Mit dem Verlust ihrer strategischen Bedeutung – 1775 begann die Ablieferung der Waffen – gab man die Burg im 18. Jahrhundert dem Verfall preis, da die damalige Dachsteuer eine Erhaltung für den Besitzer unerschwinglich machte.Wohl wissend um die Bedeutung der Burg, samt Kloster und Familiengruft für die Familie Batthyány und die Region des Landes, errichtete Fürst Philipp Batthyány-Strattmann 1870 eine Stiftung zur Erhaltung von Burg Güssing und Kloster.Da die Stiftung in den Inflationsjahren nach dem Ersten Weltkrieg den größten Teil ihres Kapitals verloren hatte, musste ein Weg gefunden werden, wie die Erhaltung von Burg und Kloster auch für kommenden Generationen gewährleistet werden konnte.Aus diesem Beweggrund wurde dem Land Burgenland/der Öffentlichen Hand in den 1980er Jahren von der Familie Batthyány die Mitverwaltung an der Fürst Batthyány´schen Stiftung angetragen und es wurden somit weiträumige Renovierungs- und Erhaltungsmaßnamen ermöglicht und getroffen.Bereits 1957 fanden erste Erhaltungsmaßnahmen statt. Weitere, umfassende Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten folgten in der Zeit von 1982 bis 2000, so dass sich Burg Güssing heute wieder in einem Zustand wie vor 200 Jahren präsentiert.Die Burg wird weiterhin von der Stiftung des Weiland Fürst Philipp Batthyány-Strattmann geführt. Deren Kurator ist der jeweilige Familienchef – derzeit der 9. Fürst, Ladislaus Pascal Batthyány-Strattmann, der mit dem Administrator des Landes Burgenland die Stiftung leitet. Im Jahr 2008 hat der Fürst das Amt des Kurators an seinen ältesten Sohn, Ladislaus Edmund Grf. Batthyány übergeben.Über einen befestigten Torweg an der Nordseite der Anlage erfolgt der Zugang zur Vorburg. Deren Burghof ist von Resten der einstigen Festung umschlossen .Über eine breite Freitreppe gelangt man in den Innenhof der Hochburg. Die den Innenhof umgebenden Gebäude besitzen zumeist drei Geschoße, wovon das Untergeschoss teilweise direkt aus dem Fels gehauen wurde.Zwischen dem Wohn- und dem Kapellentrakt aus dem 15. Jahrhundert erhebt sich der mächtige, zum Teil noch aus romanischer Zeit stammende Bergfried.20 Räume der Hochburg beheimaten heute ein Burgmuseum mit rund 5000 Exponaten. Zu sehen sind u. a. die Ahnengalerie der Familie Batthyány, alte Waffen, Plastiken und kunstgewerbliche Gegenstände sowie Gemälde der Renaissance und des Barock, darunter zwei Porträts aus der Hand von Lucas Cranach dem Älteren.Als Attraktion ganz besonderer Art gilt der Aufstieg auf den begehbar gemachten Glockenturm, von dem ein Panoramablick bis in die pannonische Tiefebene möglich ist.Heute finden auf dem Gelände der Burg Theatervorführungen, Konzerte und Lesungen statt. Auch können manche Räumlichkeiten für private Veranstaltungen gemietet werden. So ist es seit kurzen auch möglich, auf der Burg standesamtlich und in der Burgkapelle kirchlich zu heiraten.Darüber hinaus finden seit 1994 jährlich im Sommer die Güssinger Burgspiele im Burghof statt, die an die kulturelle Tradition der Batthyánys anknüpfen. weniger
Art der Aktivität: Schlösser
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen
La Finestra Sul Mare di Tano Festa
La Finestra Sul Mare di Tano Festa(Reitano)

Alle Essgelegenheiten » Essgelegenheiten

Kein Foto bereitgestellt
Crimor- Mezz'ora e mezza
Platz Nr. 1 von 1 Restaurants in Tusa

Weitere in der Umgebung empfohlene Restaurants:

L'Angolo di Manueliana
L'Angolo di Manueliana
Preis: USD 20 - 47
Küche: italienisch
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Afterhours
Da Filippo
Da Filippo
Küche: Delikatessen, italienisch, mediterran
Optionen: Frühstück/Brunch, Reservierung empfohlen, Lieferservice, Afterhours
Casale Margherita
Casale Margherita
Platz Nr. 1 von 7 Restaurants in Pollina
Küche: italienisch
Optionen: Reservierung empfohlen
Snack Bar Porto Marina
Snack Bar Porto Marina
Platz Nr. 1 von 8 Restaurants in Castel di Tusa
Preis: USD 13 - 26
Küche: italienisch
Geeignet für: Bar-Szene, Regionale Küche

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Günstig

Agriturismo Margiscammari
Agriturismo Margiscammari
USD 40 - 148 (EUR 30 - 110)
Preise ansehen

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Mittlere Preisklasse

In der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Hotel-Museum Atelier sul Mare
3.0 von 5
Hotel-Museum Atelier sul Mare
USD 92 - 198 (EUR 68 - 147)
Preise ansehen
Piano Torre Park Hotel
Piano Torre Park Hotel
USD 88 - 114 (EUR 65 - 85)
Nr. 1 von 2 Hotels in Isnello
Astro Suite Hotel
4.0 von 5
Astro Suite Hotel
USD 120 - 380 (EUR 89 - 282)
Nr. 2 von 35 Hotels in Cefalu
Preise ansehen

Alle Unterkünfte » Übernachtungsmöglichkeiten – Luxuriös

Tus'Hotel
4.0 von 5
Tus'Hotel
USD 160 - 242 (EUR 119 - 180)
Nr. 1 von 1 Hotels in Tusa
Preise ansehen

Weitere in der Umgebung empfohlene Unterkünfte:

Relais Santa Anastasia
5.0 von 5 Relais Santa Anastasia
USD 168 - 419
Nr. 1 von 6 Hotels in Castelbuono
Preise ansehen
Paradiso delle Madonie
4.0 von 5
Paradiso delle Madonie
USD 77 - 161
Nr. 2 von 6 Hotels in Castelbuono
Preise ansehen

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch ohne Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich alle Preise und Details direkt von den entsprechenden Unternehmen bestätigen, bevor Sie Ihre Reise planen.