Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.


München, 10. Januar 2012 – Auch wenn Deutsche gerne über kaltes Wetter klagen – letztlich lieben sie den Winter und vor allem den Schnee. Das ergab eine Umfrage¹ von TripAdvisor, Inc. (NASDAQ: TRIP), der weltweit größten Reise-Website*.

Mindestens ein Winterurlaub muss sein
TripAdvisor hat herausgefunden, dass 46 Prozent der befragten Deutschen dieses Jahr einen Winterurlaub planen. Davon geben sich 67 Prozent mit nur einem Winterurlaub zufrieden, doch immerhin 33 Prozent der Befragten möchten sogar zweimal oder öfter in den Schnee. Nur drei Prozent der Deutschen ziehen einen Wochenendurlaub in Betracht. 45 Prozent planen mit einer Woche und ganze 32 Prozent möchten sogar acht Tage oder mehr im Winterurlaub verbringen.

Deutsche legen Wert auf viel Schnee und ein gutes Hotel
Bei der Wahl des Urlaubsortes ist für die Mehrheit der Deutschen die Schneesicherheit sowie die Vielfalt und Qualität der Pisten ausschlaggebend. Kein Wunder, denn 54 Prozent der deutschen Winterurlauber fahren Alpinski oder Snowboard. Auch die Qualität und der Ruf der Unterkunft spielen für viele bei der Wahl des Urlaubsortes eine große Rolle. 58 Prozent übernachten bevorzugt im Hotel, 20 Prozent mieten sich eine Ferienwohnung und nur wenige bevorzugen eine Pension (neun Prozent) oder eine Hütte (fünf Prozent).

Top 5 Kriterien bei der Wahl des Wintersportgebietes
1.    Schneesicherheit
2.    Qualität und Ruf der Unterkunft
3.    Vielfalt und Qualität der Pisten
4.    Kosten vor Ort
5.    Breites Angebot an Wintersportmöglichkeiten

Deutsche fahren am liebsten nach Österreich
Österreich ist für 38 Prozent der Befragten das absolute Lieblingsziel. Trotz hoher Preise² befindet sich die Schweiz mit 15 Prozent auf Platz zwei. Nur neun Prozent bevorzugen Ziele in den deutschen Alpen und im Alpenvorland.

Die meisten fahren mit dem Auto
Die meisten Winterurlauber reisen grundsätzlich mit dem Auto in die Berge (60 Prozent), 31 Prozent wählen das Flugzeug und nur sechs Prozent den Zug.

Jeder fünfte gibt mehr als 2.000 Euro aus
Egal mit welchem Verkehrsmittel, die Deutschen lassen sich ihren Winterspaß viel kosten: 67 Prozent geben zwischen 500 Euro und 2000 Euro dafür aus – ganze 22 Prozent sogar über 2000 Euro.

Doch auch wenn die Deutschen ihren Winterurlaub lieben – müssten sie zwischen einem Sommer- und einem Winterurlaub wählen, dann würden ganze 82 Prozent den Sommerurlaub bevorzugen.


Diesen Pressetext gibt es auch unter: http://www.tripadvisor.de/PressCenter-c1-Press_Releases.html



¹ Umfrage unter 908 deutschen Reisenden vom 24. November 2011 bis 5. Dezember 2011.
² Die Schweiz ist laut dem TripAdvisor TripIndex die teuerste Ski-Destination in Europa:
http://www.tripadvisor.de/InfoCenter-a_ctr.TripIndexSkiDE



Über TripAdvisor
TripAdvisor, Inc. (NASDAQ: TRIP) ist die weltweit größte Reise-Webseite, die mit ihrem Informationsangebot die Reiseplanung erleichtert. TripAdvisor® bietet authentische Erfahrungsberichte von Reisenden sowie eine große Auswahl an Planungs-Features zu verschiedensten Reiseaspekten sowie direkte Links zu Buchungsplattformen. Die TripAdvisor-Webseiten sind mit über 50 Millionen Besuchern* im Monat und über 60 Millionen Erfahrungsberichten und Meinungen die größte Reise-Community der Welt. TripAdvisor Webseiten sind in 30 Ländern weltweit verfügbar, inklusive China unter daodao.com (http://www.daodao.com). Mit TripAdvisor for Business betreibt TripAdvisor einen eigenen Geschäftsbereich, um der Tourismusindustrie Zugang zu den Millionen monatlichen Besuchern zu ermöglichen.

TripAdvisor und seine 18 Tochter-Webseiten, die durch TripAdvisor Inc. betrieben werden, erreichen monatlich mehr als 65 Millionen Besucher**. Die Tochtergesellschaften von TripAdvisor: www.airfarewatchdog.com, www.bookingbuddy.com, www.cruisecritic.com, www.everytrail.com, www.familyvacationcritic.com, www.flipkey.com, www.holidaylettings.co.uk, www.holidaywatchdog.com, www.independenttraveler.com, www.onetime.com, www.seatguru.com, www.sniqueaway.com, www.smartertravel.com, www.travel-library.com, www.travelpod.com, www.virtualtourist.com, www.whereivebeen.com und www.kuxun.cn.

TripAdvisor und das TripAdvisor-Logo sind eingetragene Warenzeichen von TripAdvisor Inc. in den USA und/oder anderen Ländern. Andere hier genannte Logos oder Produkt- und Firmennamen können Eigentum der jeweiligen Besitzer sein.

*Quelle: comScore Media Metrix für die TripAdvisor Webseiten, weltweit, August 2011

**Quelle: comScore Media Metrix für TripAdvisor Inc. und seine Tochtergesellschaften, weltweit, August 2011

©2011 TripAdvisor, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Seit der ersten Veröffentlichung des Index im Jahr 1957 wurde der S&P 500® allgemein als bestes einzelnes Messinstrument des großkapitalisierten US-Aktienmarkts angesehen. Der Index hat einen Bezugswert von mehr als 5,58 Billionen US-Dollar, wovon Index-Assets etwa 1,3 Billionen US-Dollar ausmachen. Der Index umfasst 500 führende Unternehmen in führenden Branchen der US-amerikanischen Wirtschaft, was 75 % der US-amerikanischen Aktienanlagen entspricht. S&P 500 und S&P sind eingetragene Warenzeichen von Standard & Poor’s Financial Services LLC.

Kontakt für die Presse:
Stefanie Jung
LoeschHundLiepold Kommunikation
Lindwurmstr. 124
80337 München
Tel.: +49-(0)89-72018710
Fax: +49-(0)89-72018720

E-Mail: tripadvisor@lhlk.de