Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Top Wintersport Urlaub - USA & Kanada

1-26 of 26
Ergebnisse für: Top Wintersport Urlaub - USA & Kanada
Sortieren nach:
[ Beliebtheit ]
[ Name ]
1Banff, Banff Nationalpark, Alberta
Der atemberaubende Banff-Nationalpark gilt als Mekka für Powder-Skifahren. Das erstklassige Skiresort Lake Louise und seine Nachbarn Ski Banff in Norquay und Sunshine Valley umfassen ein Gebiet von 3100 Hektar, mit weiten, offenen Bowls, Waldabfahrten und wunderbar präparierten Pisten.
2Whistler, Britisch-Kolumbien
Whistler, der attraktive Skiort im Schweizer Stil und Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010, zieht massenweise amerikanische, japanische, deutsche und englische Skitouristen an. Sie fahren mit Skiern und Snowboards den in der Sonne glitzernden Whistler und Blackcomb Mountain herunter, schlängeln sich mit Snowmobilen durch die Wälder, hangeln sich beim Zip-Trekking durch die Lüfte und lassen sich im der luxuriösen Taman Sari Spa verwöhnen.
3Aspen, Colorado
Das rustikal-elegante Aspen im Roaring Fork Valley hat gleich vier Berge vor der Haustür. Aspen Mountain und Aspen Highlands sind bekannt für ihre steilen, buckligen, doppelschwarzen Pisten und Pisten durch den Wald, sowie ihre tollen Ausblicke. Snowmass, knapp 20 Kilometer von der gemütlichen Stadt entfernt, ist ein idealer Berg für Familien und Buttermilk bietet breite und einfache ‚Ski-Autobahnen’ – perfekt für Anfänger.
4Lake Tahoe (California), Kalifornien
Perfekte Berge zum Cruisen, wundervolle Snow- und Funparks und sensationelle kleine Luxus-Resorts umgeben den funkelnden blauen Lake Tahoe. Mit 300 Sonnentagen pro Jahr, jeder Menge Schnee und einem pulsierenden Nachtleben bieten die Skiorte Heavenly, Homewood, Northstar oder Sierra alles, was man für einen spektakulären Urlaub so braucht.
5Vail, Colorado
Skifahrer und Snowboarder sowie der ein oder andere Promi fühlen sich im berühmten Vail pudelwohl. Mit seinem internationalen Chic, seinem 212 Hektar großen Skigebiet und seinen 193 Pisten profitiert Vail von 300 Sonnentagen im Jahr. Erfahrene Langläufer wagen sich auf die ehemalige Armeeloipe Commando Run und Liebhaber unberührter Hänge entscheiden sich für Heliskiing.
6Anchorage, Alaska
Das Alyeska Resort, 60 Kilometer südlich der Stadt gelegen, ist mit Abstand das größte Skigebiet der Gegend, über 400 Hektar groß und für Skifahrer jeden Alters und Könnens geeignet, mit 68 Abfahrten, neun Liftanlagen und einem Höhenunterschied von 800 Metern. Arctic Valley ist ein familienfreundliches Resort, nur 15 Kilometer vom Zentrum entfernt. Hilltop liegt auch in der Nähe der Stadt.
  • Auch empfohlen für:
    • Geschichte & Kultur
      Anchorage
      Der Bau der Alaska Railroad war 1914 für den bemerkenswerten Anfang von Anchorage verantwortlich. Die Stadt wuchs und wurde 1920 offiziell gegründet. Anchorage blühte weiter auf, vor allem nachdem 1968 dort Ölvorkommen entdeckt wurden. Im Anchorage Museum sind die russische Kultur, wie auch die der Einheimischen und der Pioniere dargestellt.
  • Finden: Hotels in Anchorage | Flüge nach Anchorage | Ferienunterkünfte in Anchorage
7Mammoth Lakes, Kalifornien
Mit fast 150 Pisten ist Mammoth Mountain eines der größten Skigebiete der USA. Die diversen Abfahrten eignen sich für Skifahrer und Snowboarder unterschiedlichen Könnens, vom Anfänger bis hin zum Profi und die Ausrüstung fürs Skifahren, Snowboarden und Snowmobilfahren, kann man überall ausleihen oder kaufen.
8Breckenridge, Colorado
Breckenridge liegt in der Nähe von vier fabelhaften Bergen, es gibt dort also Pisten für jeden Geschmack. Neben dem großartigen Schnee findet man in dieser 140 Jahre alten viktorianischen Stadt ein tolles Nachtleben und tolle Einkaufsmöglichkeiten vor. Der Peaks Trail ist eine wunderbare 15 Kilometer lange Langlaufpiste zwischen Breckenridge und Frisco.
9Park City, Utah
Drei Skiresorts und Sundance, das angesagteste Filmfestival der Welt, machen diese Stadt in den Bergen schon seit langem zu einem beliebten Reiseziel. Atemberaubender Schnee, klare Luft und viel Sonnenschein sind der Grund, warum Gäste in die Resorts von The Canyons, Park City Mountain und Deer Valley kommen und frische Spuren in den Schnee ziehen.
10Durango, Colorado
Die Einheimischen nennen es Purgatory („Fegefeuer“), der offizielle Name ist aber Durango Mountain Resort und es liegt weniger als eine halbe Stunde nördlich vom Zentrum entfernt. Durango hat ein 480 Hektar großes Skigebiet und 85 familienfreundliche Pisten, die von zehn Liften bedient werden. Das Ski Magazine schreibt: „Wenn je ein Berg für Familien geschaffen wurde, dann ist es Purgatory.“
11Lake Placid, New York
Whiteface Mountain liegt nur 20 Kilometer von Lake Placid, dem Austragungsort zweier Olympischer Winterspiele, entfernt. Whiteface hat den größten Höhenunterschied (1045m) im östlichen Teil der USA zu bieten, dazu noch 80 Pisten mit einer Länge von über 35 Kilometern. Die längste Abfahrt, für fortgeschrittene Skiläufer, ist 5,6 Kilometer lang.
12North Conway, New Hampshire
Das Skigebiet des Cranmore Mountain Resorts in North Conway ist über 80 Hektar groß, hat 43 Pisten für alle Schwierigkeitsgrade (die längste Piste ist 1,5 Kilometer lang), die von neun Liften bedient werden, dazu noch sieben Waldabfahrten und drei Funparks. Der Arctic Blast Tubing Park vor Ort ist ideal für Familien und der beliebteste im gesamten Staat.
13Telluride, Colorado
Das beschauliche Telluride liegt inmitten der zerklüfteten Gipfel der bis über 4200 Meter hohen San Juan Mountains. Mit einem 680 Hektar großen Skigebiet, 84 Pisten und fantastischen Restaurants und Après-Ski-Lokalen im Tal und auf den Bergen, hat Telluride jede Menge zu bieten und ist eine Stadt mit viel Charakter.
14Stowe, Vermont
Das Stowe Mountain Resort mit seinen 116 Pisten und 13 Liftanlagen liegt im Norden Vermonts, am Mount Mansfield und am Spruce Peak. Es gibt dort mehr „kilometerlange“ Skilifte, als in jedem anderen Resort der Ostküste. Das kürzlich eröffnete Stowe Mountain Lodge ist das erste Luxushotel in den Bergen, das im Osten der USA bereits seit einem halben Jahrhundert besteht.
15Mont Tremblant, Quebec
Anderthalb Stunden von Montreal entfernt liegt Mont Tremblant, welches vom Ski Magazine schon mehrfach zum besten Skiort im Osten Nordamerikas gewählt wurde. Das Skigebiet von Mont Tremblant ist 252 Hektar groß und hat 94 Abfahrten, die von 13 hochmodernen Liftanlagen bedient werden. Snowboarder werden vom sieben Hektar großen Terrain mit Rampen, Rails und Sprüngen sowie der Superpipe mit Olympiamaßen begeistert sein.
16Big Bear Region, Kalifornien
Von den beiden Skiresorts von Big Bears ist Snow Summit das größere (eines der größten in Südkalifornien), mit 31 Pisten auf einer Fläche von 96 Hektar(die längste ist knapp zwei Kilometer lang). Bear Mountain, das andere Resort von Big Bear, hat mehr Snow- und Funparks zu bieten und ist eher auf Snowboarder ausgerichtet, es gibt dort die einzige Superpipe Südkaliforniens.
17Juneau, Alaska
Das Eaglecrest Skigebiet ist das einzige Skiresort des Alaska Panhandle und befindet sich auf Douglas Island, knapp 15 Kilometer vom Zentrum entfernt. Eaglecrest hat 31 Alpinpisten und drei Langlaufrundkurse, allesamt auf einer Fläche von 256 Hektar vereint. Für Abenteuerlustige gibt es auf beiden Seiten des Resorts noch viele Tausend Hektar unpräparierter Piste.
18Taos, Taos County, New Mexico
Im Norden New Mexicos gibt es eine Reihe guter Skigebiete. Für die Puristen unter den Skiläufern sticht dabei das im südlichen Teil der Rockies gelegene Taos Ski Valley Resort heraus – ein klassisches Skigebiet, wo Snowboarden verboten ist. Wer es gerne gemischt mag, Angel Fire, Sipapu und Red River sind sehr populär.
19Steamboat Springs, Colorado
Auf und abseits der Pisten in Steamboot, wo jede Menge Champanger konsumiert wird, gibt es viel zu unternehmen. Um diese kleine denkmalgeschützte Westernstadt herum liegen sechs Skigebiete mit präparierten sanften Hügeln, Steilhängen, Wiesen und Waldpisten, dazu gibt es mehr als 70 Bars und Restaurants und die Heilquellen, auf denen der Name der Stadt beruht – und alles nur 240 Kilometer von Denver entfernt.
  • Auch empfohlen für:
    • Wellness
      Steamboat Springs
      Frönen Sie dem Luxus in den Top-Wellnessresorten des „Centennial States.“ Die blubbernden Quellen im Yampa Valley gaben Steamboat Springs seinen Namen und die beiden größten Thermalbäder sind Strawberry Park und Old Town. Und in Glenwood Springs füllen Mineralquellen den größten Thermalpool der Welt. Das Thermalbad von Ouray ist das ganze Jahr hindurch geöffnet.
  • Finden: Hotels in Steamboat Springs | Flüge nach Steamboat Springs | Ferienunterkünfte in Steamboat Springs
20Killington, Vermont
Killington ist Vermonts Top-Adresse zum Skifahren und es ist auch das größte Skigebiet in Neuengland. Mit seinen steilen Abfahrten für fortgeschrittene Skifahrer und seinen vielen Pisten, die sich mit den Langlaufloipen kreuzen, ist es nicht verwunderlich, dass es gleichzeitig auch das populärste Skigebiet Neuenglands ist.
21Big Sky, Montana
Fast zehn Meter Schneefall pro Jahr, 135 Kilometer beschilderte Pisten und ein riesiges Gebiet für jede Art von Unternehmungen machen Montanas spektakuläres Resort Big Sky zu einem Renner. Mit Fliegenfischen und einem Aufenthalt in der Solace Spa können sich die Liebhaber des Puderschnees etwas Abwechslung verschaffen.
22Crested Butte, Colorado
Crested Butte ist der ultimative Ort für einen Ski- und Snowboardtrip und bietet Parks, Pipes und erstklassige Pisten im Überfluss an. Das Minenstädtchen aus den 1880er Jahren hat Dutzende Bars und Restaurants, wo man dem Après-Ski frönen kann. Seit 2005 gibt es dort sogar eine Superpipe.
23Teton Village, Jackson Hole, Wyoming
Die Besucher des Teton Villages finden perfekte Ski Konditionen in Jackson Hole und dem Grand Teton National Park vor. Die meisten Touristen halten sich an das Jackson Hole Nordic Center, das ausgezeichnete Alpin-Ski Gegebenheiten und Langlauf Loipen bietet. Abenteuerlustige können innerhalb des Parks weniger frequentierte, kilometerlange Loipen und schwarze Pisten erkunden.
24Olympic Valley, Lake Tahoe (California), Kalifornien
Der Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 1960, nordwestlich von Tahoe City gelegen, lockt immer noch Skifans auf seine Pisten. Die beeindruckenden Daten von Squaw Valley - 34 Lifte, sechs fantastische Berge, 1600 Hektar Weltklasseterrain – versetzen Winterurlauber in einen Rausch. Für ambitionierte Skifahrer lohnt sich ein Besuch des Olympic Museums auf dem High Camp.
25Sun Valley, Sun Valley-Ketchum, Idaho
Idahos raue Schönheit kann man in Sun Valley bewundern. Die präparierten Hänge und Pisten des Bald Mountains funkeln mit scheinbar endlosen, weitläufigen Abfahrten bis an die Grenze des Sawtooth National Forest, während der Dollar Mountain - auch bekannt als der beste Trainingsberg der Welt - ideal ist, um an seiner Skitechnik zu feilen.
26Snowbird, Utah
Fortgeschrittene Skifahrer werden von Snowbird begeistert sein, denn dort befinden sich mit die steilsten und aufregendsten Abfahrten der USA. Es gibt dort aber auch weniger anspruchsvolle Pisten für weniger geübte Skifahrer und selbst die, die kein Ski fahren, werden von der atemberaubenden Aussicht begeistert sein.