Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Top Abenteuerurlaub - Mexiko, Zentral- & Südamerika

1-9 of 9
Ergebnisse für: Top Abenteuerurlaub - Mexiko, Zentral- & Südamerika
Sortieren nach:
[ Beliebtheit ]
[ Name ]
1Brasilien
Die Fülle der Flora und Fauna und die Möglichkeiten, diese im Amazonasgebiet zu beobachten, sind einmalig. Flussboote kreuzen auf den Wassern dieser faszinierenden Wildnis, die die Heimat der Amazonasdelfine, der lauten Brüllaffen und der heiser klingenden Tukane ist. Halten Sie Ihr Abenteuer fotografisch fest, fahren Sie durch die Stromschnellen oder stellen Sie nachts den schwer zu findenden Jaguaren nach.
2Corcovado Nationalpark, Osa Peninsula, Puntarenas, Costa Rica
Diese tropische Wildnis ist das Zuhause von über 350 verschiedenen Vogelarten und ein Paradies für jeden Naturliebhaber. Erkunden Sie die unberührten Regenwälder, in denen scharlachrote Aras und Tukane herabstürzen und Brüllaffen herumtollen. Reiten Sie auf dem Rücken eines Pferdes durch den dichten Dschungel und an abgelegenen Stränden entlang, wo die hohen Wellen perfekt zum Surfen sind.
3San Carlos de Bariloche, Río Negro, Patagonien, Argentinien
Das größte Skigebiet Südamerikas liegt am Fuße der Anden und bietet außerdem auch aufregende Bootsfahrten, Trekking, Gleitschirmfliegen und Klettermöglichkeiten. Es gibt dort jede Menge Seen und die Mutigen können in den eisigen Nahuel-Huapi-See tauchen, der sogar im Sommer nie über die kühle Durchschnittstemperatur von 14 Grad Celsius hinausgeht.
4Machu Picchu, Urubambatal (Heiliges Tal), Region Cusco, Peru
Wandern Sie den Inca Trail zu den majestätischen Ruinenstädten der Inkas, die im dichten amazonischen Dschungel 2130m über dem Meeresspiegel versteckt liegen. Dieser uralte Pfad führt, 40 Kilometer von Cuzco entfernt, durch tiefe Furchen der Anden und ist nichts für Zartbesaitete. Steigen Sie dort hoch, um einen Überblick auf die Ruinen und das Urubamba-Tal des Bergs Huayna Picchu zu bekommen.
  • Auch empfohlen für:
    • Geschichte & Kultur
      Machu Picchu
      Die majestätischen Ruinen der faszinierenden “Verlorenen Stadt der Inkas” aus der Mitte des 15. Jahrhunderts, ist Perus meistbesuchte Sehenswürdigkeit. Das stolze Machu Picchu, das vom Inka-Kaiser Pachacuti erbaut wurde, thront auf der Hochebene der Anden, 2133m über dem Meeresspiegel, ein Wunderwerk mörtelloser Kalkarchitektur, tief im Dschungel des Amazonas.
  • Finden: Hotels in Machu Picchu | Flüge nach Machu Picchu
5Ambergris Caye, Belize Cayes, Belize
Die größte Insel von Belize ist ein karibisches Juwel, das oft übersehen wird und die atemberaubende Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten bietet. In diesem Englisch sprechenden Land ist das zweitgrößte Korallenriff-Ökosystem der Welt zu Hause. Wenn Sie oberhalb der Wellen bleiben möchten, hat diese karibische Idylle fabelhafte Angelmöglichkeiten zu bieten und man kann dort auch sagenhaft segeln und kajaken.
6Galapagosinseln, Ecuador
Über 1120 Kilometer an Wegen durchkreuzen die Wälder, alpinen Wiesen und schroffen Gipfel dieses Nationalparks in der Nähe der kanadischen Grenze. Durch geführte Wanderungen, Pferdeausritte und Bootsfahrten können Sie das Erbe und die geologische Beschaffenheit des Parks erkunden. Im Winter kommt man auf Langlaufloipen und Schneeschuhrouten in sein wildes Inneres.
7El Calafate, Provinz Santa Cruz, Patagonien, Argentinien
Das winzige El Calafate liegt am Rande des Lago Argentino und ist bekannt als das Tor zu den Gletschern. Machen Sie einen Bootsausflug, um das Eis krachen zu hören und das „Kalben“ eines Gletscher im Nationalpark Los Glaciares zu erleben. Reiten Sie um den Roca-See und versuchen Sie im Schatten der Gletscher im Fluss Rico beim Fliegenfischen Forellen zu fangen.
8Aisen Region, Chile
Der turbulente Futaleufu River tost wild durch das Herz Patagoniens und präsentiert sich so als aufregendes Gewässer für Wildwasserrafting. Wandern oder trekken Sie durchs Hinterland zu dem berühmten Nationalpark Los Glaciares, machen Sie eine Wildnis-Safari zu Pinguinkolonien oder decken Sie sich mit dem Nötigsten ein und gehen campen.
9Copper Canyon, Nordmexiko, Mexiko
Diese Schlucht in den Sierra-Madre-Bergen ist vier Mal größer als der Grand Canyon und hat zudem noch hervorragende Möglichkeiten für Rucksacktouren und Öko-Abenteuer zu bieten. Schon die Fahrt zu der Schlucht ist aufregend: Die 643 Kilometer lange dramatische Zugfahrt durch fast 100 Tunnel und über 37 Brücken ist eine der atemberaubendsten der Welt.