Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Orazia

Nr. 635 von 1.269 Hotels in Rom
Buonarroti, 51, 00185 Rom, Italien
Hotelausstattung
Hotel Orazia
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Nr. 635 von 1.269 Hotels in Rom
Eine aktuelle Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen
elisabethbwo Lüdenscheid, Deutschland
Bewertung schreiben

143 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    25
    57
    44
    11
    6
Bewertungen für
39
44
8
9
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lüdenscheid, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Etwas in die Jahre gekommene Zimmer, die aber sehr sauber waren und alles bieten, was man für einen Kurzaufenthalt benötigt. U-Bahn Linie direkt vor der Tür, Bahnhof Termini , oder Colosseum zu Fuß in gut 10 Minuten zu erreichen. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse gut und das Personal an der Rezeption freundlich und hilfsbereit.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Olching
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Das zentrale Hotel im 5. Stockwerk bietet Zimmer mit z. T. sehr kleinen Bäder und gutem Frühstück. Der Lift ist alt und klein: max. 2 Personen + 1 Koffer. Die vorderen Zimmer sind laut und haben Aussicht auf die Piazza, die Hinteren zum trostlosen Hinterhof sind dafür leise. Service ist gut, nur der Nachtportier hat keinen Sinn für Service. Um... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Jockgrim
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2014

Hotel im 5.Stock eines Stadthauses.....alterFahrstuhl mit Holztüren schafft Ambiente.Liegt praktisch in der Nähe von Termini(Hauptbahnhof)Beide Metros gut zu erreichen.Nette ,gute und preiswerte Restaurants in der direkten Umgebung. Zimmer ausreichend groß und sauber.Bad in Ordnung. Frühstück nicht glanzvoll aber für Italien befriedigend.Rezeption spricht deutsch.Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich.......wir waren zufrieden

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dresden, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2014

Das Orazia Hotel hat ein unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis: Wir haben für ein großzügiges und wirklich schön ausgestattetes 3-Bett-Zimmer mit Marmorboden, Klimaanlage, Flachbildfernseher, geschmackvollem Bad, inklusive für italienische Verhältnisse wirklich tollem Frühstücksbuffet 64 Euro bezahlt. Man läuft nur ca. 10 Minuten zum Bahnhof, ca. 15 Minuten zum Forum Romanum und weiteren Sehenswürdigkeiten und hat die U-Bahn direkt vor der Türe! Der Service... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Efringen-Kirchen, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2014

Hotel liegt im 5. Stock. Gepäck muss über einen kleinen Aufzug hochgebracht werden. Wir hatten ein Dreibettzimmer. War zwar ziemlich eng - aber wir wollten uns ja nicht im Zimmer aufhalten, sondern Rom besichtigen. Zimmer war o.k. und sauber, das Bad auch, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig. Die Decken auf den Betten waren ziemlich kratzig und hatten zum Glück Leintücher drunter,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Sydney
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2013

Das Personal ist freundlich, aber mehr auch nicht - man braucht erst gar nicht nach Tipps oder Empfehlungen zu fragen. Die Zimmer sind durchschnittlich. Wir hatten ein Standard Zimmer, mit dem wir zufrieden waren, nur die Dusche war kaputt und nicht zu gebrauchen. Auch als wir das an der Rezeption gemeldet haben, haben sie nicht unternommen, es war ihnen scheinbar... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2013 über Mobile-Apps

Wir sind bereits am Anfang ins schwitzen gekommen als wir das Treppenhaus zum Hotel betreten haben und festellen mussten, dass das Hotel sich im 5. Stock befindet und der Aufzug nicht funktionierte... Also samt Gepäck fünf endlos scheinende Stockwerke nach oben um dann feststellen zu müssen, dass lediglich die Tür nicht richtig geschlossen wurde und sich der Aufzug deshalb nicht... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2013

wir hatten ein geräumiges und sauberes Zimmer, das Frühstück ausreichend und die U-Bahn um die Ecke kleines Minus, im ganzen Zimmer gab es nur eine freie Steckdose, erst nach Abstecken der Tischlampe konnten wir unsere Ladegeräte anstecken. Der Ausblick in den Innenhof war leider nicht sehr aufregend.. Fazit: Ideal für einen Städteurlaub !!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
manila
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2013 über Mobile-Apps

Die Zimmer sind muffig und alt. Der Fernseher in unserem Zimmer hat nicht funktioniert und wurde auch nicht ersetzt oder repariert, als wir das gemeldet haben. Es gibt einen altmodischen Aufzug, der manchmal nicht funktionierte. Das Personal war sehr hilfsbereit. Die Lage ist gut, in der Nähe einiger touristischer Sehenswürdigkeiten. Ich würde das Hotel Leuten empfehlen, die nicht so viel... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hohenpolding
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2012

Wir waren Mitte September auf einem Städtetrip in Rom unterwegs und hatten das Hotel Orazia in Rom (bei unserem Reisebüro) gleich hinterm Hauptbahnhof gemietet. Es ist nicht ganz einfach das Hotel zu finden, da nur ein kleines Schild über dem Eingang darauf hinweist. Vom Eingang her kann man nicht auf ein Hotel schlissen, da muss man schon mit dem Uraltaufzug... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3

43 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (29)
Angesehen
Zimmeraussicht (7)
Angesehen
Zimmer/Suite (8)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (5)
Angesehen
Bad (5)
Angesehen
Andere (4)

Management-Fotos: Zur Verfügung gestellt vom Geschäftsführer des Unternehmens

Angesehen
Alle Management-Fotos (14)
Angesehen
Zimmer/Suite (4)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (2)
Angesehen
Andere (8)

Aufenthalt in Esquilino

Profil des Stadtviertels
Esquilino
Wenn man Esquilino das Flair der guten alten Zeit zuschreibt, liegt man nicht verkehrt, denn dieses auf einem der berühmten sieben Hügel der Stadt gelegene Viertel ist stolz auf seine Geschichte. Da Esquilino auf eine lange Vergangenheit zurückblickt und heute als moderne Inkarnation eines multikulturellen Zentrums gilt, ist hier immer etwas los – von Händlern, die in den unterschiedlichsten Sprachen um Preise feilschen, über Straßenkünstler bis hin zu Kindern, die sich mit Basketball die Zeit vertreiben. Schauen Sie sich nur um – dieses Viertel ist nicht wie das historische Zentrum. Freiheitliche Architektur, große Piazzas und lang gestreckte Boulevards mischen sich mit archaischen Torbögen, verborgenen Seitengassen und wundervollen Kirchen wie Santa Maria Maggiore.

Ausstattungen & Services