Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

B&B Ginny's Rome

Nr. 2.344 von 3.069 B&B/Pensionen in Rom
Via Gaetano Sacchi 10, 00153 Rom, Italien
B&B Ginny's Rome
Bewertung schreiben

3 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    1
    1
    0
    0
Bewertungen für
Familien
0
2
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
Beliebig

7 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (3)
Angesehen
Andere (3)

Management-Fotos: Zur Verfügung gestellt vom Geschäftsführer des Unternehmens

Angesehen
Alle Management-Fotos (4)
Angesehen
Andere (4)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Trastevere

Profil des Stadtviertels
Trastevere
Trastevere, was übersetzt "jenseits des Tiber" bedeutet, gleicht einer verblassten Postkarte – ein bisschen abgenutzt an den Ecken, aber dennoch charmant. Mit seinen weitläufigen Piazzas, verwundenen Straßen und Gassen, vom Wetter gezeichneten Renaissance-Gebäuden und seiner verwilderten Persönlichkeit ist dieses Viertel für Besucher ein unwiderstehliches Mekka. Trastevere ist ein wahres Zentrum für Unterhaltung, denn hier ziehen fast jeden Abend neue Straßenkünstler das Publikum in ihren Bann und unvergessliche Restaurants und Bars säumen die Piazzas und Seitenstraßen. Um eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit zu unternehmen, besuchen Sie die südlichen und westlichen Randbereiche von Trastevere, die weniger Menschen anziehen und einen Eindruck des Roms der 1960er und 70er Jahre vermitteln.

Ausstattungen & Services