Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Raja Jooseppi Resort

Brunnenstr. 44 | Rheinsberger Strasse, 10115 Berlin, Deutschland
Hotelausstattung
Raja Jooseppi Resort
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Eine aktuelle Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2015
Harald W Westerland, Schleswig-Holstein, Germany
Bewertung schreiben

29 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    21
    7
    1
    0
    0
Bewertungen für
5
10
3
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Westerland, Schleswig-Holstein, Germany
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2015

Wohnung sehr ruhig, Geschichte der Mauer gleich um die Ecke, gute Verkehrsanbindung. Drei Station bis Alex, Berliner Tor zu Fuß über Lindenstraße. Viele kleine Geschäfte in der Nähe. Frühstücken kann man im Cafe des Vermieter. Netter Kontakt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2013

Ich kann hier nur meine Meinung zum Café kundgeben und war von diesem sehr positiv überrascht. Nette Atmosphäre und nette, kompetente Bedienung, die dem Gast auch umgehend erklären kann wo beispielsweise der Kaffee herkommt und wieso ausgerechnet der verwendet wird und weshalb sie Bio-Milch einkaufen. Der Kaffee ist dementsprechend lecker. Auch Soja- und laktosefreie Milch stellen kein Problem dar. Preislich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Dezember 2012 über Mobile-Apps

Das hintere Fenster unseres bescheidenen, aber sehr sauberen Apartments hatte einen Blick auf einen Teil der Berliner Mauer, ein super Ausgangspunkt, um sich über die Mauer, die DDR usw. zu informieren. Die Bettdecken und die Betten waren äußerst bequem. Unser einziger Grund zum Meckern war, dass es zwei getrennte Bettdecken gab statt einer gemeinsamen, aber vielleicht ist das in Deutschland... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

8 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (8)
Angesehen
Bad (1)
Angesehen
Zimmer/Suite (1)
Angesehen
Zimmeraussicht (1)
Angesehen
Andere (5)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Mitte

Profil des Stadtviertels
Mitte
Der im Zentrum Berlins gelegene Bezirk Mitte ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt, wie das Brandenburger Tor, der Alexanderplatz und die Museumsinsel. Aufgrund der zentralen Lage sind die Mieten hier so hoch wie sonst wohl nirgends in Berlin. Hier finden Sie die ältesten Spuren der Stadtgeschichte, erleben aber auch den Wandel, der hier vollzogen wurde. Die Gangster, die einst die verarmten Straßen zwischen dem Alexanderplatz und dem Hackeschen Markt regierten, sind internationalen Besuchern gewichen, die modischer Designerkleidung und den neuesten Restauranttrends nachjagen. In den Hinterhöfen mit den früheren Ställen und Scheunen, die Grafikdesigner für sich entdeckt haben, locken zahlreiche Läden für Kunsthandwerk. Aber auch heute noch finden Sie hier Reste der alten Zeit. Vereinzelt erinnern Wohnkomplexe an die Vergangenheit des Viertels. Und wenn Sie genau hinsehen, werden Sie zwischen den Kunstgalerien und Ausstellungen in der Auguststraße ein altes Ballhaus aus den 1920er Jahren entdecken, wo Sie noch heute die alten Tänze lernen können.
Dieses Stadtviertel ansehen

Ausstattungen & Services