Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hostel History

Stresemannstrasse 72, 10963 Berlin, Deutschland
Hotelausstattung
Hostel History
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Bewertung schreiben

28 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    3
    4
    2
    19
Bewertungen für
2
8
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    1,5 von 5 Sternen
  • Service
    1,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    1,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ein TripAdvisor-Mitglied
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2012

Leider vergleichbar mit einer Baustelle die übel riecht. Duschen konnte man auch nicht in Ruhe, das Badezimmer für Frauen hat übels gestunken! Das war nicht auszuhalten. Und wenn man die Fenster geöffnet hat, war es eisig kalt. Das Wasser war entweder zu heiss oder zu kalt, eine gute Mitte war schwierig einzustellen. Das Frauenbadezimmer hatte nur einen einzigen nutzbaren Waschbecken,... Mehr 

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Easytobook.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Holzhausen, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2012

Bei unserer Ankunft wurden wir bereits (nach Zahlung) kurz und knapp abgefertigt und erhielten nicht mal eine Quittung. Wir hatten ein Zweibettzimmer mit Doppelbett gebucht, erhielten jedoch ein Vierbettzimmer mit zwei Doppelstockbetten, deren Matrazen dreckig und voller Haare waren. Von "Gelegenheit zum Kaffe- und Tee-Kochen" ist im ganzen Hostel keine Spur. Es gibt nichts außer Toiletten, Duschen und zwei nicht... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Posen, Polen
Top-Bewerter
172 Bewertungen 172 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
115 "Hilfreich"-<br>Wertungen 115 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2011

History Hostel Berlin befindet sich am Kreuzberg in der Nahe von Potsdamer Platz. Hostel ist schlecht markiert, aber es ist nicht schwer ihm zu finden. Der Nachteil ist, dass es kein Check-in von 22.00 bis 11.00 Uhr. In dieser Stunden gibt es hier kein Personal, nur Gäste. Preise sind nicht hoch (Hinweis: Zahlung per Kreditkarte = Preis + 10%). Die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

14 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (14)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (6)
Angesehen
Zimmer/Suite (6)
Angesehen
Bad (1)
Angesehen
Zimmeraussicht (1)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Kreuzberg

Profil des Stadtviertels
Kreuzberg
In Kreuzberg mit seinen zahlreichen Immigranten schlägt das revolutionäre Herz Berlins, doch beginnt zurzeit ein neues Kapitel in der Geschichte dieses zentral gelegenen Viertels. In den 1950er und 1960er Jahren siedelten sich türkische Gastarbeiter am Kottbusser Tor an, während in den 1980er und 1990er Jahren Hausbesetzer und Künstler kamen, um hier ein sorgloses Leben zu führen. Sogar ein altes Krankenhaus wurde zum Schauplatz von Ausschreitungen zwischen den Hausbesetzern und der Polizei. Auch wenn Sie in Kreuzberg heute noch die besten Kebab-Läden der Stadt und viele Clubs in Kellergewölben finden, hat sich doch auch vieles geändert. Das Krankenhaus wurde in ein Kunstzentrum umgewandelt und es eröffnen immer mehr Stadtcafés, Restaurants und Designergeschäfte. Steigende Mieten und die fortschreitende Gentrifizierung bedrohen den Geist dieses Viertels an der Spree, doch eine sehr engagierte Gemeinschaft hält am Erbe Kreuzbergs fest und kämpft für den Erhalt seiner rebellischen Identität.
Dieses Stadtviertel ansehen

Ausstattungen & Services