Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

36 Rooms Hostel

Spreewaldplatz 8 | Kreuzberg, 10999 Berlin, Deutschland
Hotelausstattung
36 Rooms Hostel
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

91 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Bewertung von Reisenden
    9
    12
    24
    17
    29
Bewertungen für
2
11
15
6
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Saarbrücken, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2014

trendig,mitten in Kreuzberg,junges Publikum - mag ja alles auf den ersten Blick stimmen. wer bereit ist,den primitiven Charme mancher youth hostels zu akzeptieren,wird allerdings vor Ort feststellen,daß Ekel und Abscheu zu ungeahnten Höhenflügen abheben! -schmutzige Toiletten mit verstopften Abflüssen -ausgesprochen ungepflegte Zimmer mit Flecken unbekannter Provenienz an den Wänden ( Körperflüssigkeiten[welche?] oder einfach nur ausgekotzter Mageninhaltl?Wir haben nicht weiter untersucht.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Marburg, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2013

Schon bei der Ankunft musste ich feststellen, dass das mehrsprachige Team (so steht es auf der Internet-Seite des Hostels) leider NUR Englisch sprach. Würde man von einem Hostel im Herzen Berlins vielleicht anders erwarten. Das Personal an der Rezeption war auch nicht besonders freundlich. Insgesamt war es sehr laut und irgendjemand hat immer gefeiert. Na gut, es ist ein Youth... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Berlin.

Fribourg, Schweiz
2 Bewertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2013

Das ist nichts für Leute die älter als 25 Jahre ist und nicht permanent im party mood sind. Bis morgen früh wird in den Zimmern Musik gehört, laut gesprochen und getrunken. Kommt dazu, dass die Zimmer zum Gang sehr schlecht isoliert sind. Erholungseffekt gleich null bzw. negatif. Schade, weil, das Hostel ist gut gelegen und hat einen gewissen Charme.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

Man muss verstehen: alles scheint auf den ersten Blick nett gemacht, die gebrauchten Möbel haben einen netten Charme, die Wände sind schön dekoriert. Schaut man dann hinter die Fassade, wird man schnell verärgert. Das ganze ist Aufgrund der Lage eine Gelddruckmaschine für die Betreiber, die mit entsprechender Ignoranz den Gästen begegnen, wie auch die immer gleichen Kommentare hier zeigen. Küche:... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2011

Das Mädchen an der Rezeption spricht leider kaum Deutsch, sodass sie meinen Namen auch nach einigen Widerholungen nicht verstanden hat und schließlich nur noch den ersten Buchstaben meines Namens hören wollte. Obwohl ab 13 Uhr Check-In ist, hieß es um 15:30, wir können nicht einchecken, weil unerwartete Dreharbeiten die "Lobby" blockieren. Da auf der Straße überall Schilder hingen, die die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bayern
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2011

Ja genau. Oh mein Gott. Das hab ich mir gedacht, als ich das Ding von außen gesehen hab und rückwärts rausgehen wollte ich, als ich die Zimmer sah. Es ist einfach ein heruntergekommenes Loch. Draußen Graffiti drinnen alles zugeschmiert, Farbe blättert von den Wänden wahllos zusammengestelltes "Mobiliar". Die Menschen an der Rezeption einfach nur gelangweilt, uninteressiert. Aber was will ich.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Hagen im Bremischen
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Oktober 2010

Ich war mit meiner Klasse in Berlin auf Klassenfahrt und habe dort drei Nächte übernachtet. Und ich muss sagen dass das 36 Rooms das schlimmste Loch ist, in dem ich je gewesen bin. Die Zimmer sind dreckig und muffig. Die Betten sind schrecklich, als Matratzen werden nur dünne Schaumstoffmatten bezeichnet und man findet überall darauf dubiose Flecken, unbekannter Herkunft. Wir... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2010

die zimmer sind unglaublich klein und dürftig eingerichtet. keine lampen, nur eine dunkle deckenleuchte, ein dreckiger schrank ohne bügel, muffeliger geruch, blutflecken - oder sonstige, was ich gar nicht genau wissen will, flecken - auf der matratze und der bettdecke. für den comfort absolut zu teuer. an schlafen war auch nicht zu denken, da das hostel extrem hellhörig ist, die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hessen
2 Bewertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Februar 2010

Ein Minimal-House-wasweißich-Club im Keller spielte von Freitag Abend bis Sonntag Nacht um 0.30 Uhr mit dröhnenden Bässen durch. Eine Nachfrage an der Rezeption ergab, dass der Geräuschpegel im erlaubten Dezibel-Bereich läge und andere Gäste extra wegen des Clubs anreisen würden. Die Gemeinschaftssanitär-Anlagen wurden während des kompletten Aufenthalts nicht gereinigt und waren am Montag Morgen praktisch unbenutzbar. Die Zimmer sind lieblos... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2009

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Die Lage ist einfach genial. Mitten in Kreuzberg, sehr viele Cafes und restaurants herum. Wenn ich nochmal Besuch bekomme, werde ich sie wieder dort unterbekommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

15 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (15)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (1)
Angesehen
Zimmer/Suite (6)
Angesehen
Bad (3)
Angesehen
Andere (5)
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Berlin angesehen:
Kreuzberg
Hotel Vier Jahreszeiten Berlin City
Kreuzberg
baxpax Kreuzberg Hostel Berlin
baxpax Kreuzberg Hostel Berlin
Nr. 116 von 336 in Berlin
3.5 von 5 Sternen 116 Bewertungen
Kreuzberg
Cat's Pajamas
Cat's Pajamas
Nr. 13 von 336 in Berlin
4.5 von 5 Sternen 209 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Kreuzberg
Apartmenthouse Berlin
Apartmenthouse Berlin
Nr. 44 von 336 in Berlin
4.5 von 5 Sternen 73 Bewertungen
Friedrichshain
BackpackerBerlin
BackpackerBerlin
Nr. 104 von 336 in Berlin
4.0 von 5 Sternen 38 Bewertungen
Friedrichshain
Pegasus Hostel
Pegasus Hostel
Nr. 195 von 336 in Berlin
3.0 von 5 Sternen 176 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Aufenthalt in Kreuzberg

Profil des Stadtviertels
Kreuzberg
In Kreuzberg mit seinen zahlreichen Immigranten schlägt das revolutionäre Herz Berlins, doch beginnt zurzeit ein neues Kapitel in der Geschichte dieses zentral gelegenen Viertels. In den 1950er und 1960er Jahren siedelten sich türkische Gastarbeiter am Kottbusser Tor an, während in den 1980er und 1990er Jahren Hausbesetzer und Künstler kamen, um hier ein sorgloses Leben zu führen. Sogar ein altes Krankenhaus wurde zum Schauplatz von Ausschreitungen zwischen den Hausbesetzern und der Polizei. Auch wenn Sie in Kreuzberg heute noch die besten Kebab-Läden der Stadt und viele Clubs in Kellergewölben finden, hat sich doch auch vieles geändert. Das Krankenhaus wurde in ein Kunstzentrum umgewandelt und es eröffnen immer mehr Stadtcafés, Restaurants und Designergeschäfte. Steigende Mieten und die fortschreitende Gentrifizierung bedrohen den Geist dieses Viertels an der Spree, doch eine sehr engagierte Gemeinschaft hält am Erbe Kreuzbergs fest und kämpft für den Erhalt seiner rebellischen Identität.
Dieses Stadtviertel ansehen

Ausstattungen & Services

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Ankunftsdatum Abreisedatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt