Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Come 2 Friends Apartmenthaus

Potsdamer Str. 164, 10783 Berlin, Deutschland
Hotelausstattung
Come 2 Friends Apartmenthaus
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Nr. 439 von 665 Hotels in Berlin
Eine aktuelle Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2015
Glorfine Deutschland
Bewertung schreiben

30 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    5
    10
    12
    2
    1
Bewertungen für
2
4
2
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2015

Wem es bei einer Städtereise mehr auf die Stadt als auf eine luxurlöse Unterkunft ankommt, der ist hier richtig. Einfach eingerichtet, kein überflüssiger Schnickschnack. Aber alles da, was man für eine bequeme Übernachtung bzw. einen angenehmen Aufenthalt braucht. Wir bezogen ein Zimmer, das mit 2 Betten, einem Sofa, Tisch, 3 Stühlen, Fernseher, kleiner Küchenzeile und mangelfreiem Duschbad ausgestattet war. Vom... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2014

Wir waren mit unserem kleinen Hund hier für eine Woche. Das Appartement ist schlicht eingerichtet, hat aber alles was man für einen Städtetrip braucht. Von dort hat man eine gute Bus und Bahnverbindung, so ist man überall schnell. Frühstück hatten wir nicht bestellt, da ein Aldi gleich um die ecke war. Einziger minus Punkt ist der leichte Schimmel in der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Liverpool
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Wir waren hier für 3 Nächte mit 12 anderen Jungs anlässlich eines Junggesellenabschieds, fanden das Personal äußerst hilfreich, die Unterkunft schlicht, aber wir hatten nichts anderes erwartet, ein bequemes Bett, ein sauberes Bad, eine einfache Küche, alles was wir brauchten, in der Nähe des türkischen Viertels, mit mehreren Zug-und U-Bahnverbindungen zu den berühmten Sehenswürdigkeiten, Wahrscheinlich nicht das Idealste für einen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
São Paulo
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013

Ich fuhr mit meinem Freund nach Berlin, und wir wollten dort 4 Nächte bleiben, aber daraus wurden 6, die Unterkunft war sehr gut. Großes Zimmer mit einfacher Küche, gute Lage (5 Min. mit dem Bus zum Potsdamer Platz ). Perfekt für Paare oder für eine Gruppe von Freunden. Nettes Personal, der Herr an der Rezeption sprach portugiesisch!! Übernachten Sie hier... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Vancouver
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2013

Diese etwas abgenutzte Hotelwohnung ist sicherlich geeignet für diejenigen, die nichts gegen billige Möbel und laute Nachbarn haben. Wenn Sie jung sind und nichts mehr als eine einfache Schlafstätte suchen, ist es sicherlich sehr lustig. Sie sollten nicht vorhaben, viel Fernsehen zu schauen - unser Gerät hatte Hasenohren und benötigte zwei Fernbedienungen, und man brauchte ein Ingenieurdiplom in Elektronik, um... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Amsterdam, Niederlande
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2013

Ich war zwei Nächte hier, als ich mich in Berlin anlässlich einer wissenschaftlichen Konferenz aufhielt. Ich muss zunächst sagen, dass das Personal wirklich nett und flexibel ist. Ich kam sehr spät am Donnerstagabend an, aber sie haben mir per E-Mail einen Zugangscode geschickt, und ich hatte keinerlei Schwierigkeiten, meine Wohnung zu finden und sie zu betreten. Ich musste erst am... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Prag, Tschechien
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Ideal für eine Gruppe junger Leute... Nichts besonderes, aber nicht weit vom Zentrum und billig. Sehr nahe an öffentlichen Verkehrsmitteln, vielen Geschäften, einigen Bistros... Kein Fahrstuhl, nicht sehr sauber (besonders das Geschirr), aber das Zimmer ist ganz OK - nicht schmutzig.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2013

Das Personal ist freundlich und entspannt, Lage ist gut ans Verkehrsnetz angebunden und eignet sich für einen Zwischenstopp (1 Nacht) in Berlin. Unser Apartment war sehr klein, aber das hatten wir auf den Fotos auch so gesehen. Da das Zimmer nicht zur Straße ging, konnten wir ruhig schlafen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2013

Die Lage und der Preis ist OK. Doch die Zimmer haben einige Mängel. Betten sind teilweise unbequem und fallen auseinander. Der Fernseher war nicht funktionstüchtig. Doch das größte Problem ist die Toilette, denn aus dieser traten regelmäßig ekelerregende gerüche aus obwohl sie zuvor unbenutzt war. Diese gerüche machten für mehrere Stunden das Zimmer unbetretbar. Schade eigentlich. Den sonst haben die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Oxford
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2012

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, U-Bahn und Bus sind 5 Minuten per Fuß entfernt. Wenn man mit dem Bus 109 vom Flughafen und dem M19 von der "U Kurfürstendamm" kommt, muss man für die anschließende Haltestelle zurück zur Kreuzung laufen und auf die andere Straßenseite wechseln (insgesamt 50 Meter, also kein Problem). Der Empfang war freundlich und kompetent.... Mehr 

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Easytobook.com

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

5 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (5)
Angesehen
Zimmeraussicht (1)
Angesehen
Zimmer/Suite (2)
Angesehen
Speisesaal (1)
Angesehen
Andere (1)
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Aufenthalt in Schöneberg

Profil des Stadtviertels
Schöneberg
Schöneberg war 1963 das Zentrum des politischen Westens, das John F. Kennedy für seine berühmten Worte "Ich bin ein Berliner" wählte. Die Zeiten haben sich geändert, doch auch das heutige Schöneberg zollt dem historischen Erbe Tribut. Das Viertel war früher die reichste Stadt außerhalb des Berliner Kerns, was noch heute an den schmuckvoll verzierten Häuserfassaden aus der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts zu erkennen ist. Bewohner in Pelzmänteln, die ihre Hunde spazieren führen oder im exklusiven KaDeWe einkaufen, setzen die Tradition des Viertels mit modernem Flair fort. Schöneberg war auch das Zentrum des dekadenten und burlesken Nachtlebens der 1920er Jahre. Hier verkehrten Berühmtheiten wie Marlene Dietrich und Christopher Isherwood und auch die erste Schwulenbar Deutschlands wurde hier eröffnet. Heute ist die Homosexuellengemeinschaft noch immer am Nollendorfplatz zu finden. Selbst die oberirdische U-Bahn-Station ist in Regenbogenfarben erleuchtet, um der freigeistigen Vergangenheit Schönebergs Ehre zu erweisen.
Dieses Stadtviertel ansehen

Ausstattungen & Services

Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Ankunftsdatum Abreisedatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt